Mobiler Traffic: Android überholt erstmals das iPhone

Handys & Smartphones In Sachen mobile Internetnutzung haben die Android-Smartphones erstmals das iPhone überholt. Das geht aus aktuellen Zahlen des Werbedienstleisters AdMob hervor, die sich auf den US-amerikanischen Markt beziehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LOL... Vergleich zwischen 4 und 11 Geräten xD
 
@Marcusg562: Aber es geht ja oft nur um den Kampf zwischen iPhone OS und Android. Von daher finde ich diese Vergleich gerechtfertigt.
 
@kubatsch007: Ok, dann müsste man aber auch den Vergleich mit dem OS von Nokia ziehen...
 
@Marcusg562: Die stehen sich aber in der Öffentlichkeit und in den täglichen Diskussionen nicht wirklich oft gegenüber
 
@Marcusg562: Sagt eh nichts aus da jeder der JB hat Admob blockt also fehlen ca 50% aller Iphones in dieser Statistik. Admob war neben Flurry, Medialets, Mobclix und Pinch Media das erste was bei mir rausgeflogen ist..
Scheiss Werbung!
 
@>ChaOs: Würde vorraussetzen das mindestens 50% aller iPhones einen JB haben - was wohl nicht so sein wird auch wenn alle deine Kumpels im Umfeld das Ding Jailbreaken ~.~. Ausserdem bezweifle ich das "jeder" der einen JB hat auch blockt. In der Statistik gehen vllt. 5% duerch die Lappen. BTW bin mir sicher das man das auch mit Android blocken kann.
 
@Harri79: "was wohl nicht so sein wird auch wenn alle deine Kumpels im Umfeld das Ding Jailbreaken" :) ich bin einer der wenigen in meinem Umfeld mit Iphone. Ich dachte ich konnte mich an eine News hier auf Winfuture erinnern, in der erwähnt wurde, dass eben ca 43% der Iphones gejailbreakt sind.
Ich habe nur etwas aufgerundet...Dass dann alle auch blocken bezweifle ich auch..
 
@Marcusg562: Außerdem ist es ja Apple's Entscheidung, dass nicht rauszugeben. Von daher ist der Vergleich mehr als gerechtfertigt.
 
YEA, echt geil! Ich wusste es, Android holt immer mehr auf :)
 
@Sackmaus: hm, wenn du Google Aktien hättest würde ich Deine Freude verstehen....haste aber nicht.
 
@RohLand: Kennst du ihn? Ich habe leider keine, weil ich damals in meiner Dummheit bis zum Schluss auf Yahoo gesetzt habe und Google keinen Erfolg durch den Späteinstieg in diesem Markt zugetraut hatte.
 
@John Dorian: ich hab mich auch schon 2 mal geärgert....bei Google und bei Apple.
 
@John Dorian: und @RohLand: Seid froh, dass ihr nicht auf die "Volksaktien" der Telekom gesetzt hattet.
 
@satyris: Warum? Kurz nach dem Börsengang, als die Erstzeichnungsaktien 150% gebracht haben, konnte man strohfeuermäßig einen mächtigen Reibach machen
 
@John Dorian: Und was hat Dich gehindert, später einzusteigen?
 
@Sackmaus: der PORNO und SEX-Software anteil mach den Unterschied ^_^ | APPLE-ZITAT: Steve Jobs: Wer Pornos braucht soll Android kaufen ... http://winfuture.de/news,54910.html
 
@C.K.Nock: Deswegen sag ich ja auch wer doof ist braucht iPhone .
 
@C.K.Nock: hast recht, haben die kunden ernst genommen, und gleich ihre iphones verscherbelt.. und androidphones gekauft xD
@ RohLand ich hätte lieber aktien, der bank UBS gekauft, die waren iner kriese auf 10 mücken.. und jz schon wieder locker über 50... damit hätich auch gut verdient
 
@Sackmaus: Android User können ja auch mit mehreren Programmen gleichzeitig im Netz surfen^^
 
"werden sie am häufigsten eingesetzt. Google benötigt hier dringend einen Plan, um eine einheitliche Basis zu schaffen." - Nennt sich auch Froyo...
 
@bluefisch200: Weis man schon mehr über das Erscheinungsdatum von Froyo? 19.Mai? Erstmal nur für das Nexus One?
 
@Figumari: Dann ist zumindest die Google I/O...genaueres weis man nicht...ich hoffe mal HTC aktualisiert ihre Geräte schneller nach dem Ärger den sie wegen dem Hero mittlerweile haben...
 
@bluefisch200: Ich frag mich hier aber auch: Wie sind die auf "frozen yoghurt" gekommen?
 
@Mudder: Möglicherweise weil es ein grössere Änderung ist wechselt man weg von den Süssgebäcken...
 
@bluefisch200: Ne, FroYo ist auch ein Dessert... Reiht sich also perfekt in die Liste der bisherigen Codenamen ein.
 
@skylight: Nicht ganz, wo Cupcake, Donut und Eclair alles Gebäck waren ist dies Froyo nicht mehr...deshalb ist es ein eher spezieller Name...
 
ich bin Android durchaus pos. gestellt, finde diese Auswerrtung allerdings wenig aussagekräftig....fehlt noch die Auswertung...Android überholt Apple im Akkuverbrauch und co....sowas bringt nix
 
AdMob? Hört sich gefährlich an.
 
@prince.ass: Ich glaube, dass das irgendetwas mit WERBUNG zu tun hat xD
 
Android ist doch nur am 1. Platz weil man da Pornos bekommt und auf dem iPhone nich ;) Interessant wäre aber auch die Anzahl der User bei denen "gemessen" wurde.
 
@Blubbsert: Ist doch mal 'n Argument: zensiertes vs. unzensiertes System.
 
@Blubbsert: würde stimmen, wenn man die aten aus apps hat. wenn diese daten aus der netz nutzung kommen dann kann man dieses argument leider nciht gelten lassen, da beide geräte einen "freien" browser haben.
 
@Blubbsert: Pornos bekommt man auf beiden. Bei Apple nur nicht im offiziellen Store. Aber im Cydia und anderen inoffiziellen Stores schon und im Netz sowieso. Auch wenn ich mich frage wer das Unterwegs unbedingt nötig hat.
 
Bullshit-Statistik! Habe schon einige andere Statistiken (von Comscore glaube ich) gesehen in denen WinMo deutlich (!) mehr Anteil hatte, ist ja auch vollkommen logisch - der Opera Browser ist auch wirklich ein Traum zum surfen, auch auf älteren Geräten. Und WinMo hat in den USA einen Marktanteil von 15-20% also kann das gar nicht im einstelligen Bereich liegen.
 
@m.schmidler: Aber da Opera Bilder usw proxyseitig komprimiert, wird dadurch der Traffic reduziert ;-) Geringerer Traffic ist'n Feature.
 
@rallef: stimmt aber nur teilweise. Bei Opera Mobile kann man es ausschalten und bei Opera Mini geht das nicht soweit ich weiß, aber trotzdem guter Einwand. Mal ne dumme Frage, welchen Browser nutzt Android standardmäßig? Chrome oder sowas?
 
@slave.of.pain: Der hauseigene Browser basiert auf WebKit, wie Chrome auch aber der heißt nicht Chrome.
 
@slave.of.pain: In den vielen Foren wird der Standard-Browser als "Chrome lite" bezeichnet.
 
@m.schmidler: Windows Mobile? Ist das nicht mittlerweile ein Nieschenprodukt, das keiner will?
 
@noneofthem: Sagen nur Leute deren IQ grade halt für das iPhone reicht. Sicher is WM 6.x nicht das gelbe vom Ei aber wie gesagt die Verbreitung ist noch immer relativ hoch. Mit WP7 gehts dann wieder kräftig aufwärts.
 
winfuture weiß aber schon, dass es auch eine statisktik für weltweit gibt? wäre außerhalb der USA eventuell besser angebracht
 
Die WAHRHEIT ist: Das einzige was aus der Statistik hervorgeht ist, dass Android Apps einfach mehr werbeverseucht sind ! Ich meine wie kann das sonst sein: Es gibt weniger Android Smartphones, weniger Android Apps, aber mehr Werbetraffic als bei anderen, eigentlich ein Armutszeugnis für Android ...
 
@MSFan: Ich hab sehr viele apps auf meinem milestone und bei den programmen die werbung haben, befindet sich diese oft nur in den einstellungen oder irgend einem untermenü, welches man nicht ständig zu gesicht bekommt.
 
@Ripdeluxe: ... aber trotzdem Traffic verursachen, oder?
 
@mcbit: Öhm also da ist mir persönlich jetzt nichts aufgefallen das die Teile viel Traffic verursachen. Das liegt aber auch daran das meine Leitung eh immer glüht wenn ich unterwegs das Handy nutze ;). Da bin ich nämlich permanent am multitasken. Der Browser lädt newsseiten ohne Ende. Dann läuft nebenher ICQ und Skype. Dann emails usw. . Also die Werbung in den Apps hat sich da aber nie negativ bemerkbar gemacht was Traffic oder Speed angeht. Meistens sinds eben wirklich blos ganz kleine Felder wo ein kleiner Text ist den man anklicken kann. Solange die Programme aber gratis und gut sind stört das nicht wirklich, wenns nicht grad direkt im Hauptmenü z.B. ist. Und das ist mir erst bei einer App passiert. Und da wurde die Werbung wieder nach kurzer Zeit entfernt weil alle die Werbung dann negativ im Market bewertet haben.
 
@Ripdeluxe: Haha die kostenlosen Apps zeigen dir nicht nur Werbung an sondern übermitteln an Stellen wie Admob etc auch deine Nutzerstatistiken. Manche Apps übermitteln sogar deine Rufnummer, IMEI etc. Installier mal soweit vorhanden eine Firewall und schau dir an wohin die Teil überall Kontakt aufnehmen... Du wirst dich wundern...
Hier Beispiele: http://www.silicon.de/sicherheit/management/0,39039020,41525551,00/android_app+spioniert+bankdaten+a us.htm, hier: http://www.pocketpc.ch/android-news/74393-spionage-app.html, http://de.video.yahoo.com/watch/6798285/17670852 auch sehr interesanntes Video. Das Iphone oder andere Smartphones sind in Sachen Sicherheit genauso angreifbar... Beim Iphone kontrolliert wenigstens noch Apple die Apps wobei im Appstore selber auch schon Spyware aufgetaucht ist.
 
@>ChaOs: Lol ja wer so blöd ist und Bankdaten über ein Programm benutzt von irgend nem Fremden Drittanbieter kostenlos zur verfügung gestellt wird sollte sich nicht wundern. Und dein letztes Video hat mal sowas von nichts mit Android direkt zu tun. Da gehts darum aus nem Phone (Im Video handelt es sich um ein Blackberry und ein Iphone?) eine Wanze zu machen. Dafür muss man das Handy erstmal unbeaufsichtigt an einen PC bekommen, dann die software aufspielen und das ganze dann noch heimlich aktivieren...Was hat das jetzt mit gratisapps zu tun?
Vll mal hirn einschalten. Außerdem sieht man bei der Installation von Programmen bei Android bereits auf welche APIs die zugreifen, so das du im regelfall eigentlich schon stutzig werden kannst wenn was nicht passt.
 
@MSFan: Hier hat jemand nicht korrekt recherchiert um was es dabei eigentlich geht. AdMob ist eine mobile Werbeplattform die seit 09 zu Google gehört. Und bei den Werten geht es nur um die Zugriffe auf das Werbenetzwerk von AdMob. Das hat nichts mit den Marktanteilen am kompletten mobilen Internet zutun.
 
@WeeZer: Genau so ist es
 
willste porno ? nimmste android :D
 
@Navigator: willste Geld für den Markennamen zahlen ? Nimmste Apple !
 
Größer gingen die Bilder nicht oder? Ich muss schon scrollen!
 
@boon: Naja, solltest Dir sie Seite evtl. mal auf nem Rechner anschauen. Aufm Handy sieht das natürlich alles viel zu groß aus.
 
Hab mir mal die ganze pdf Datei angesehen....da gabs ne Menge interessantere andre Statistiken....dann noch kurz ein OT zu wirklich interessanten News......HP kauft Palm 1,2 Milliarden Dollar..das heißt für mich...WebOS mittelfristig auf HP/Palm Tablets.. für die, die es interessiert. Mal guckn, wann WF auch die News merkt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles