Microsoft patentiert automatische Gesangsbegleitung

Microsoft Microsoft hat ein Patent auf die bei seinem Forschungsprojekt Songsmith verwendete Technologie zur automatischen Erkennung von Noten anhand des Gesangs eines Anwenders mit Hilfe verschiedener Algorithmen erhalten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenns jeder kann ist es doch keine Kunst mehr. Ist aber, glaube ich, für den Mainstream eh nicht relevant.
 
@DonElTomato: Eher umgekehrt. Produzenten brauchen so einen Hobby-Quatsch nicht.
 
@markuszeller.com: Stimmt, es gibt ja noch den Magix Music Maker und Konsorten.
 
@markuszeller.com: Viele Hits sind billig mit "Hobby-Quatsch" produziert. Oder glaubst du so was wie Gigi D’Agostino oder die Effekte von AutoTune (Chers "Believe" und Eiffel 65s "I'm Blue") sind kein Hobby-Quatsch? Heutzutage brichste in die Charts mit der richtigen Werbung mit billigst produzierter Musik ein, nehm nur mal Schnappi.
 
Oh Gott!! Noch mehr die nacher denken sie könnten Singen, und gehen dann auch noch zum Dieter der es auch nicht kann...
 
warum in aller welt nur sollten musikalisch unbegabte musizieren können? ich habe auch kein zeichnerisches talent und habe auch keine ambitionen zu zeichnen - schon gar nicht mit technischer hilfe. man sollte vorhandene talente und begabungen fördern ... und nicht dem menschen glauben machen, er hätte welche - was durch solche software passiert. mangelnde selbsteinschätzung haben wir leider ausreichend auf der welt!
 
@McNoise: Wenn man eine Begabung hat, dann kann man auch etwas und ist begabt. Glaube mir, wenn jemand kein Gefühl für Rhytmus hat, wird er niemals tanzen können. Wie unbegabte "Musizieren" kannst du jederzeit im DSDS Casting nachsehen.
 
@McNoise: naja- nur weil du singen kannst heißt das aber nicht, das du auch die passende musik dazu komponieren kannst. viele komponisten können zwar tolle musik machen, aber keinen ton richtig singen.
 
@McNoise: Jo, Stichwort Castingshows. 99,9% untalentierte Nieten, die einfach nur ihr dämliches Gesicht im TV haben wollen -als ob das heute noch was besonders wäre. Verurteilte Verbrecher, Kokser, Lügen vor laufender Kamera, theatralische Hassreden, das ist einfach nur ne Freakshow, und dieses Microsoft Produkt unterstützt und fördert diese Fehlbildung der Medienwelt auch noch. Ich bin nicht sicher, ob wir das wirklich so dringend brauchen wie man uns glauben machen will.
 
Die Media Art Künstler werden sich freuen. Sowas kann man sicher gut in einer Medien Installation integrieren.
 
Warum sieht der "Sänger" im Bild aus wie der MSN Buddy?
 
@Pac-Man: Warum heißt du Pac-Man? Weil das Verwenden einer bekannten Ikone evtl. bissel zusätzlich Aufmerksamkeit gibt? In diesem Fall: evtl. bissle Werbung eines eigenen Produkts. Warum nicht?
 
@Lofote: War auch keine Kritik o.ä. :D fiel mir nur auf ;)
 
Patentieren, Patentieren, Patentieren, kann MS nur das?
 
@Sighol: Blos weil was patentiert ist, heißt es noch lange nicht, das es gut ist bzw. auch genutzt wird.
 
@Sighol: Wenn sie nur das könnten, wäre die Welt nicht voller MS-Produkte. Oder in welchem Keller warst du die letzten 30 Jahre??
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr