Medion: Aldi-Tablet kommt zum Weihnachtsgeschäft

Notebook Der Elektronikhersteller Medion will ebenfalls ein eigenes Tablet-System auf den Markt bringen. Dieses soll spätestens im Weihnachtsgeschäft verfügbar sein und wird voraussichtlich durch den Discounter Aldi vertrieben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
PASST ... gekauft ... nach der Aktion gegen Gizmodo die ja wol alles andere als gerechtvertigt durchgefürt wurde von APPLE habe ich eh kein bock mehr noch irgendwas von APPLE an zu fassen.
 
@C.K.Nock: welche aktion wenn ich fragen darf?
 
@C.K.Nock: was hat apple sich denn da geleistet? ich meine ich bin überhaupt kein apple führworter, aber mit ner hausdurchsuchung, wleche von nem richter veranlasst wurde, hat apple doch nix zu tun. zumindest steht nirgends das apple sowas beantragt hat.
 
@Frink: Wer sollte es denn sonst beantragt haben? Denkst du einem Richter war langweilig und deswegen hat er mal eine Hausdurchsuchung veranlasst?
 
@satyris: meinst du nicht, dass wenn Apple anzeige erstattet hätte, dass es dann net veröffentlicht worden wäre bzw irgendwie rausgekommen wäre? also ich bin davon überzeugt. Es ist ein Strafbestand wenn man etwas findet aber net im Fundbüro abgibt oder so, auch in good old america. Durch Presse usw kann jawohl ein verstrahlter amerikanischer richter zu so einer entscheidung kommen. wäre ja nicht das erste mal!
 
@C.K.Nock: Und auch kein Bock mehr auf Rechtschreibung zu achten vor Zorn :)
 
@tomsan: ich hab Dyslexie ... lies nach http://de.wikipedia.org/wiki/Dyslexie
 
@C.K.Nock: Aha! Interessant.......
 
@C.K.Nock:
Du würdest quasi blind ein Produkt kaufen ohne es jemals gesejen zu haben bzw. einen Test gelesen zu haben nur weil du Apple nicht magst? Sehr bezeichnend...
 
@GlennTemp: Das ist eine Gute frage ... Nein ... ich kenne die Spezifikatioene ... da ich besonders durch meine Dyslexie-einschrenkung gehoft habe da mit etwas besser im Altag bestehen zu können da ich schon immer auf ein Änlisches gerät und/Oder auf einem "Tablet-PC" angewiesen war. ich finde es aller dings moralisch verwerflich eine Firma durch kauf eines Pruduktes zu unterstützen die eine derartige aktion wie in den Winfuture-NEWS 55056 beschrieben rechtvertigt.
 
@C.K.Nock: Bei der News hat die Polizei ne Durchsuchung gemacht. War also wohl was rechtes... nicht Apple hat durchsucht, sondern Recht geltend gemacht. Deine Vorfreude auf den Medion-PC kann ich nicht so ganz nachvollziehen.... schreibst doch selbst, das Du solche Geräte benutzt hast. Und billiger wird das Teil nach der News auch nicht....... naja (zur Dyslexie: hast doch nun auch einen PC vor Dir. Meine ehrliche Frage ist, warum Du dann nicht ein Rechtschreibprogramm zur Unterstützung nimmst.... oder wo genau soll da ein TabletPC helfen?)
 
@tomsan: + genau meine aussage :-)
 
@C.K.Nock: Wenn du Probleme mit dem Lesen und Verstehen von Texten (=Dyslexie) hast, solltest du sie vielleicht auch nicht kommentieren. Wenn du Probleme mit der Rechtschreibung (=Legasthenie) hast gibt es sowohl für Opera als auch Firefox Rechtschreibkorrekturen, die du dir dringend einrichten und verwenden solltest.
 
@satyris: @ tomsan: @Cop75: Ich befinde mich gerade im Krankenhaus und habe gerade nur MEIN Tablet in der Hand da es momentahn die einzigste verbindung RAUS ist ... und mit einem WIN CE 4.2NET ist halt nichts mit rechschreibung zu dem ist das gerät schgon Sehr alt und lest sich nicht nachrüsten mit Update.
Mein PAD: http://www.hoeft-wessel.com/de/pdf/skeyepad-XSL-d.pdf
 
@C.K.Nock: Aha. Nicht für ungut, waren ja auch nur Tipps :) . Aber unbekannter (aber netter) Weise alles Gute! (bist ja im Krankenhaus).
 
@ [re:15]satyris: Saudummer Kommentar. Willst Du damit sagen, dass Leute mit einer Behinderung nicht an Diskussionen teilnehmen dürfen! Das gilt doch wohl eher für intolerante Typen wie Dich ! UND: "..gibt es ... Rechtschreibkorrekturen..." Helfen wohl bei der Rechtschreibung etwas aber nicht komplett, bei der richtigen Wortwahl / Darstellung praktisch gar nicht. Wenn schon Ratschläge, dann bitte fundierte! Ansonsten nochmals : Wenn schon jemand zu seiner Beeinträchtigung steht, dann bitte Verständnis und Toleranz und keine dummen Sprüche!
 
@Uechel: Vielleicht solltest du auch "lesen und verstehen" bevor du etwas kommentierst. Es ist keine Intoleranz, von mir aus kann jeder gerne seine Meinung kundtun. Aber Dyslexie bedeutet nun mal, dass man Text beim Lesen nicht versteht - und dann tut man sich meist schwer mit einer Meinungsäußerung. Da C.K.Nock aber offensichtlich versteht WORÜBER er schreibt, aber 100 Rechtschreibfehler einbaut, empfehle ich halt eine Rechtschreibkorrektur im Browser. C.K.Nock trifft schließlich die Wort, die er sucht.
 
@satyris: "..Dyslexie ist bei etwa 5 bis 17 Prozent der Gesamtbevölkerung anzutreffen, wobei verschiedene Formen und Ausprägungsgrade zu unterscheiden sind. Oft tritt sie das erste Mal im Rahmen einer so genannten Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie) in den ersten Schuljahren zutage....." So und weiter bei "http://de.wikipedia.org/wiki/Dyslexie". Mit anderen Worten, es gibt unterschiedlich starke Ausprägungen und somit auch entsprechend unterschiedlich starke Probleme beim Textverständnis oder anders: Nicht jeder mit Dyslexie versteht überhaupt keinen Text, manche tun sich halt eben nur sehr schwer damit und brauchen ihre Zeit dafür, warum sollen wir diesen nicht helfen statt sie abzukanzeln?! Und wenn Du Dich ausführlich auch in Tests mit den "Rechtschreibhilfen" beschäftigen würdest, müsstest Du auch wissen, dass diese keine 100%-Hilfen sind.
 
@Uechel: Kein weiterer Kommentar meinerseits, da du offensichtlich nicht verstehst was ich schreibe.
 
@satyris: Verstehen schon, sehe es nur anders!
 
@affen: also bei dem was manche hier von sich geben... beruhend auf die Situation von C.K. Nook - würde ich mich in Grund und Boden schämen. Satyris schiesst sowieso den Vogel ab. "Du darfst nicht kommentieren" wüürg... Rechtschreibpolizei und intolerante Saubande.
 
mühsam hier für jede geplante Tablet Einführung jeder Firma jedesmal ne News anzuwerfen. Jeder firma sollte allerdings klar sein, dass ihr Tablet scheitern wird, wenn das OS nicht komplett auf Touch ausgelegt ist.
 
@RohLand: Es wird doch sogar für jedes Smartphone jeder Firma eine News raus gelassen. Und davon gibt es deutlich mehr, als von den Tablets...
 
@RohLand: Nicht unbedingt. Ich nehme gerne kleine(!) Einschränkungen in der Bedienung in Kauf, wenn ich dafür ein offenes Gerät erhalte. "Offen" meine ich in jeder Hinsicht - sowohl Hardware, als auch Software.
 
@web189: ja der Geek mag sich freuen....der 0815 User - und das ist der deutlich größere Markt - nimmt das Gerät nicht an....weil er es nicht bedienen kann.
 
@RohLand: Würde ich nicht sagen - du gehst von einer schlimmstmöglichen Bedienung aus. Und sooo klein ist der Markt nicht - im Handybereich gibt es auch wesentlich mehr als iPhone und Android (sogar die Mehrheit). Abgesehen davon würde ich sagen, dass Tablet-Käufer bereits ein technisches Interesse besitzen. Meine Mutter würde nie auf die Idee kommen, sich für 500 Euro so ein Teil zu holen.
 
@web189: seh Dich um...50+ Menschen haben haufenweise Iphones.......
 
@RohLand: Dann kenn ich wohl die falschen Menschen. Alle iPhonebesitzer, die ich kenne sind unter 30.
 
Find ich auch... Wiso braucht denn die Menschheit plötzlich solche Pad's? Also ich nicht.
 
@Cop75: Wieso braucht die Menscheit diese PC´s? Ich komm super aus mit meinem Lochkarten.
 
@RohLand: Hmm, der Vergleich hinkt wohl ein bisschen! Heute wo praktisch jedes Handy ähnliches leistet wie das Pad... Falls ich mal sehr mobil ins Netz will, mir ein paar Infos besorgen, greife ich gerne darauf zurück. Wenn ich was mehr will gibt es tolle e-/ Notebooks. Für mich ist das Pad weder Fisch noch Vogel. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies die Zukunft ist!
 
@Cop75: ja is ja i.O....jeder hat so seine Vorlieben...aber bei mir isses so, das ich für mobile Internet Smartphones zu klein finde...wenn gleich ich kein Iphone in Ipad Größe brauch...sieht doof am Ohr aus :-) Notebook finde ich für Audio, Video, Spiele, Apps, Web surfen, Emails....als übertrieben....da passt für mich das Ipad ausgezeichnet....is aber wie immer Geschmackssache.
 
@Cop75: schreib mal am besten Medion an. Dann machen die bestimmt einen Fehler. Dachten Du brauchst das :)
 
@tomsan: Es gibt immer Leute, die sich irgendwelche Produkte keufen. Ich gehöre nicht dazu. Es sei denn, es ist eine revolutionäre Technik, welche mich restlos begeistert. Dies ist halt hier zumindest nicht der Fall.
 
@Cop75: Naja, sehe ich genauso.... aber ich schreibe nicht zu jeder News die mich NICHT reizt, das ich das nicht brauche/installiere/kaufe..... ;-)
 
@Cop75: In Anlehnung an Deine freundlichen Kommentare an C.K.Nock hier ein kleiner Hinweis: Wiso ist eine Sendung im ZDF (WISO = Wirtschaftsmagazin)! In dem von Dir gebrauchten Zusammenhang heißt es richtigerweise "wieso" mit "ie" !!! UND: "..jedes Handy ähnliches leistet...". Richtig wäre "...jedes Handy Ähnliches leistet..." mit grossem "Ä" am Anfang! UND "..Produkte keufen...". Richtig ist wohl eher "kaufen" mit "a"! Ich belasse es jetzt mal dabei, bringt mir sowieso nur jede Menge Minuspunkte ein, regt Dich aber vielleicht auch mal zum Nachdenken an bevor Du mit Kommentaren über Andere herziehst!
 
@Uechel: Nein, tut es nicht! Denn wenn ich mich eines Kommentars bemühe, dann achte ich auf Satzzeichen und Grammatik. Zumindest so, dass es für Andere lesbar ist. Ich habe nie behauptet, dass ich unfehlbar bin. Jeder macht Fehler (Tippfehler), was ja auch nicht schlimm ist. Aber ich produziere nicht 15 Fehler in 5 Sätzen. Und das war nur schnell überflogen. Ich bin seit einigen Jahren hier im Forum, habe mich aber bisher noch nie zu irgendwelchen Grammatikfehlern geäussert. Aber irgendwann nervt es halt einfach! peace
 
medion? nein danke
 
@StefanB20: Medion wird auch für den den Hardwaresupport des WePads verantwortlich sein. Wird lustig.
 
@RohLand: echt jetzt? oha.. mal schauen.. xD
 
@StefanB20: das ist recht voreingenommen.
 
@C.K.Nock: Mag sein, aber ich für meinen Teil hab ihm ein (+) gegeben, da ich mit Medion durchweg schlechte Erfahrungen gemacht habe.
 
@Dr. Alcome: ja ich auch und danach kommt acer.
 
@Dr. Alcome: thx. genauso ging es mir auch. Darum nie wieder :/
 
@StefanB20: Bestimmt darf man's nach einmal benutzen ordentlich putzen!
 
@StefanB20: Notebooks und gar Tablets von Medion halten ja nicht länger als Garantie - danach muss man quasi jeden Tag Angst haben.
 
@ChaosMädchen: da ist dann ein medion notebook besser als eins von fujitsu siemens. dennoch frag ich mich warum medion so schlecht sein soll? die verbauen doch auch nur die selben teile wie andere auch.
 
Mann sollte immer eine Zusatzgarantie bei Notebook usw. machen das die Garantie zeit auf 4 Jahre aufbläst.
 
"Allerdings dürfte es nicht leicht werden, ein Tablet deutlich billiger zu produzieren und bei der Leistungsfähigkeit keine allzu großen Abstriche zu machen" ... Klar geht das billiger. Anderes Display, Standard Low-Voltage Prozessor und irgendeine Touch-Linuxgeschichte draufbügeln. Moblin oder so. Das kann man sicherlich für 1/3 weniger Geld anbieten, wenn nicht sogar noch weniger. Die Leistungsfähigkeit wäre wohl annäherend gleich, nur nicht die Oberfläche und das Design.
 
Schon komisch: Es gibt seit zig Jahren Tablet-PCs und nie hat sie wirklich jemand von der breiten Masse gebraucht. Dann kommt Apple daher und plötzlich will jeder Hersteller sich seinen Teil vom Kuchen schnappen. Von Leuten die sich ein iPad, WePad oder was weiß ich für ein Pad kaufen würde ich gerne mal wissen, wieso sie erst jetzt plötzlich einen Tablet-PC brauchen und die ganzen Jahre nicht? Außer einer geschickten Werbestrategie fällt mir da kaum ein Grund ein. Da ist jedes Netbook doch billiger und vielseitiger - aber das werden viele wohl erst merken, wenn der Apple-Hype wieder vorbei ist.
 
@DuK3AndY: Du stellst das - wie es die Leute meistens machen - nur als blöden Apple-Hype dar. Dahinter steht aber ein Unternehmen mit einer noch nie dagewesenen Marketingstrategie, deswegen sollte man Apple eher bewundern als hassen. Apple schafft das, was jedes Unternehmen gerne schaffen würde. Und daher kommt der Neid und deswegen gibt es auch diese "Apple-Hasser"-Modeerscheinung. Klar dürfen die anderen Unternehmen ihr Gesicht nicht verlieren und müssen Konkurrenz aufbauen bzw. aufrechterhalten, ein bisschen Anerkennung würde meiner Meinung nach jedoch nicht schaden, denn insgeheim wäre jeder (Unternehmer) gerne so erfolgreich wie Apple. Und das könnte man ruhig mal zugeben.
 
@Turk_Turkleton: Vielleicht kommt das falsch rüber, aber ich hasse Apple nicht. Ich kann bis jetzt nur einfach nichts mit ihren Produkten anfangen. Das iPhone war innovativ - keine Frage. Aber seit bestimmt einen Jahr gibt es eigentlich kaum noch Argumente eines zu kaufen (außer die Apps, aber da holt Android ja kräftig auf), weil die anderen Hersteller längst vorbei gezogen sind. Apple weiß sich einfach gut zu verkaufen, das stimmt. Ich kanns nur nicht ganz nachvollziehen das viele Leute das scheinbar nicht merken und sofort losrennen und blind kaufen. Fragt sich von denen keiner warum sie bis jetzt nie einen Table-PC gekauft/gebraucht haben? Aber war damals mit dem iPod nicht anders. In meinem Freundeskreis hatte nie jemand einen mp3-Player. Plötzlich musste jeder so nen iPod haben. Damit wurde ein paar Wochen angegeben und jetzt liegen die Teile in der Ecke. Hajo, das Geld hab ich mir damals schön gespart und werd es jetzt auch tun.
 
@DuK3AndY: Da stimme ich dir 100 Prozent zu, mein Kommentar war mehr auf den "Apple-Hype" und das "Apple-Hassen" allgemein bezogen. Alle bashen gegen Apple und können im Endeffekt aber keine vernünftigen Gründe dafür vorweisen und das finde ich einfach schade. Sollte auch keine Grundsatzdiskussion werden :)
 
@DuK3AndY: Weil auf den Tablets davor ein Desktop OS lief und dann noch ohne Multi-Touch. Außerdem war die Akku Leistung im verglich zur Hardware Leistung ungenügend. Apple wollte vor zig Jahren schon ein Tablet veröffentlichen, hat aber diese Probleme erkannt. Waren halt nicht für die breite Masse interessant.
 
Gehts eigentlich noch? Hier gibts ne News, dass Medion vor hat, ein Tablet zu bringen. Und Ihr diskutiert hier unnötigerweise, wer die schönere Behinderung hat? Wisst Ihr was, für mich seid Ihr alle behindert. Holt euch nen Tablet auf Krankenschein
 
@BavariaBlue: lecker Käse
 
wird ehe zu teuer!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles