Sky kündigt vier neue HD-Kanäle und Multiroom an

TV & Streaming Der Pay-TV-Sender Sky will sein HD-Angebot in Deutschland weiter ausbauen. Vier weitere Kanäle sollen hinzukommen, kündigte Firmenchef Brian Sullivan auf der Aktionärsversammlung an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und diese tollen 4 HD Kanäle kosten auch nur geschätzt 20 - 30 € zusätzlich Monatlich, als würde Sky so schon nicht total überteuert sein.
 
@Gord3n: Naja, sharing werden sie nie unterbinden können, deshalb ist Preis wayne und mit Multiroom selber was dran verdienen wollen... ich brauche weder Abo noch diese Schrottkanäle, noch mehr Müll und die Kinofilme kenne ich. Ach ja, die Fussballer sind reich genug, denen muss ich nicht noch die Kohle in den Arsch schieben
 
Und wann kommen endlich mal vernünftige Preise?
 
@ShootingStar: Ja darauf werden wir wie bei premiere auch warten und warten und warten und warten und ich auch ;-)
 
@Pistolpete: Ich kann ja verstehen, dass Sky mit einem größeren Angebot die Preise rechtfertigen will. Aber 1. ist dieses zusätzliche Angebot auch mit internen Kosten verbunden, die letztlich in irgendeiner Form an den Kunden weitergegeben werden. Nichts gibt es umsonst. Und 2. sollte den Damen und Herren bei Sky mal langsam ein Licht aufgegangen sein: Die Preis-Schmerzgrenze bei den Kunden ist schon lange erreicht. Daher auch die rückläufigen Abonenntenzahlen. Die Kunden wollen doch eher ein kleines aber feines Paket mit den wichtigsten Sendern (meist Sport und Filme) zu einem günstigen Preis. Ich wage zu bezweifeln ob diese Strategie aufgehen wird. Mir soll es egal sein.
 
@ShootingStar: Die Kunden wollen keine Pakate, das ist nämlich das Problem. Wer Sender a und b will, muss c mit dazu nehmen.
 
@mcbit: Oder so. Das Problem ist, dass man C bezahlen muss.
 
@Pistolpete: Naja, da war so manch Premierepreis doch noch ne humane Geschichte im Vergleich zum jetzigen Sky ^^
 
@ShootingStar: Ganz ehrlich muss man dort nur oft genug anrufen und denen klar machen, dass man deren neue überteuerten Preise nicht zahlt. Habe mein Sport+Welt Abo verlängert und zahle nun 16,90€ (offiziell 32,90€) pro Monat und das die komplette Vertragslaufzeit (1Jahr). Habe davor 9,99€ mtl. gezahlt
 
@mikex: Danke für die Info. Aber sowas müsste man im größeren Rahmen publik machen. Jeder sollte dann mal in dieser Form Druck auf Sky ausüben damit die mal ein direktes Feedback bekommen und mal langsam merken, dass der Ast auf dem sie sitzen langsam zu brechen beginnt.
 
@mikex: die 16,90 bezahlst du aber nur für ein paar Monate (Aktion) und danach den normalen Preis *g*
 
@zerra: LESEN -> DENKEN -> SCHREIBEN. Ich zahle 16,90€ über die ganze Vertragslaufzeit. Siehe o6:re1
 
@mikex: Und glaubste dran? ^^
 
@Narf!: Ich habe mein uraltes Premiere Filmpaket auch für 19.99Euro um ein weiteres Jahr verlängert, obwohl es jetzt eigentlich 32.90Euro kostet. Wenn Sky sich irgendetwas einbilden sollte und meine Abo-Gebühr erhöhen sollte, dann mache ich mein Recht auf fristlose Kündigung geltend und drehe mit sofortiger Wirkung den Geldhahn zu!
 
@Narf!: Ach da hat er recht. Individuelle Spezialverträge sind gang und gäbe. Damit machen sie übrigens immer noch Gewinn.
 
@zerra: Ich habe noch nie den vollen Preis bezahlt, für alles ohne Sport und HD habe ich zwischen 9,99 € und 19,98 € bezahlt, aktuell sind es halt 16,90 €. Man muss nur kündigen, die melden sich immer von alleine mit den Angeboten. Mit vernünftigen Preisen (z.B. das aktuelle Angebot als Regel) von Anfang an, hätten die auch mehr Kunden.
 
Das Problem ist ja daß das Geld was einigen erlassen wird von den anderen übernommern werden muß. Und genau deswegen sollte man diesen Drecksverein auch wie die Pest meiden. Man müßte sich mal vorstellen was los wäre wenn z.B. ein Restaurant sowas abziehen würde.
 
Multiroom ist der richtige weg wenn die kosten dafür unter 5€ bleiben. Das war schon immer ein Punkt der mich abgehalten hat dort kunde zu werden. Wenn sie jetzt auch noch CAM module für den PC anbieten wäre ich echt an den Angeboten Interssiert.
 
@-Revolution-: Schonmal nach Sachen wie CCcam, Smargo und co. geguckt? Damit hast du schon jetzt dein eigenes Multiroom und Sky am PC ;) Nur MIT Abo natürtlich!
 
@Das Gerät soll es den Nutzern ermöglichen, HD-Videos aufzuzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen. ---- LOL kann und ist es nicht der sinn jedes recorders ??? also was ganz neues was dem kunden verkauft wird.
 
@Sir @ndy: Das wäre aber das erste Mal, das man HD Sender aufzeichnen kann. Bei anderen HD Sendern ist dies nicht möglich und nicht erlaubt.
 
@BVB09Fan1986: Bei T-Home lassen sich alle HD Sender aufzeichnen.
 
@Seven Up: Jupp Problem ist nur das man Werbung nicht spulen kann...
 
@BVB09Fan1986: Das stimmt nicht. Das ist völlig legal und von Sky geduldet möglich. Man muss nicht unbedingt die zertifizierten Receiver benutzen.
 
@halbschnabel: Sky hat auch gar keine andere Möglichkeit, als unzertifizierte Receiver und Module (z.B. Alphacrypt) zu dulden! Wenn es diese Möglichkeit nicht gäbe, hätte Sky hier in Deutschland einige 10.000 Kunden weniger, inklusive mir!
 
@halbschnabel: Ok, danke, dann nehme ich es zurück. ;)
 
@Sir @ndy: Das Entscheidende wäre nicht ob man Aufzeichnen kann, sondern ob vor der Aufzeichnung entschlüsselt wird. Was nutzt mir eine HDD voll mit Filmen wenn ich die nach Abo-Ende nichtmehr sehen kann.
 
@Sir @ndy:

Wozu aufzeichnen?? Dachte, da laufen eh größtenteils nur Wiederholungen. *g*
 
Sky ist absolut zu teuer mittlerweile 33 Euro/mtl. auch wenn Lockangebote dies zuerst verschleiern.
 
@TBMule: Mit ein bisschen Einsatz geht das auch für 16,90€/mtl. - http://www.abload.de/image.php?img=sky6qtb.jpg
 
@mikex: du nervst !!!!! wissen jetzt alle was du fürn toller kerl bist
 
Ich finde Sky auch einfach zu teuer. Pay-TV funktioniert in meinen Augen nur, wenn ich als Kunde mein eigenes Paket zusammenstellen kann. Ich hoffe nur, Sky kommt irgendwann mal dahinter, bevor es zu spät ist. So wie es jetzt ist, wird es nichts. Ich gehe mal davon aus, daß da im Sommer, also zum Start der neuen BL-Saison was kommen wird, ansonsten sehe ich schwarz für Sky.
 
Das niedrigere Preise nicht ausreichend viele Kunden anlocken hat Arena bewiesen.
 
@.Omega.: Was hat das gekostet und was war "drin"?
 
@cosmi: Da gings um ein Bundesliga-Paket ohne weitere Kosten. Wer sich längerfristig gebunden hat (weiss nicht mehr wie lang), war ab 9,90€ dabei. Das war 2006/2007.
 
@.Omega.: Bei Arena waren die Preise eigentlich nicht niedrig. Nur damalige Ish-Kunden haben den Preis von 9,95 bekommen, bei den anderen Kabelanbietern waren es schon 14,95 und als Satelliten-Kunde musstest du noch 5,00 Euro "Strafgebühr" bezahlen, also 19,95 insgesamt und genau da lag der Hase im Pfeffer, die meisten haben Satelliten-TV und viele waren eben nicht bereit, die 5,00 Euro Strafgebühr zu bezahlen, daran ist m. M. nach Arena gescheitert.
 
@miranda: Die meisten haben Satelliten TV? Das bezweifle ich, die Schüsseln sind doch fast überall verboten.
 
@John Dorian: Da gibt es genug Tricks um dies zu verschleiern. Hätte ich den Balkon in die richtige Richtung, würde ich auch über Sat schauen, obwohl es mein Vermieter nicht erlaubt.
 
@John Dorian: Das Installieren ist verboten, das Aufstellen nicht. Wer einen Balkon hat, kann darauf einen Tisch stellen oder auch eine Schüssel - ist Privatsache.
 
@.Omega.: Wow, beeindruckend, die sind daran Pleitegegangen.
 
@.Omega.: Pay-TV funktioniert nur mit völliger Exclusivität, Ich zahle nur wenn ich zB Staffel10 von CSI 1 Jahr vor dem free-TV sehe, aber nicht für alte Folgen von Practice oder für Championslige Spiele die auch auf SAT1 laufen.
 
Multiroom.... hm gibts das nicht schon, und heißt Cardsharing ? ;)
 
@clownger: Ja, für diejenigen die unzertifizierte Receiver nutzen gibt es das schon seit etlichen Jahren!
 
Das passt zum Thema: hier meine Erfahrung mit Premiere/Sky:
Mein sky-Vertrag ist am 31.01.2010 abgelaufen (von sky schriftlich gekündigt). Daraufhin habe ich bei Kabel Deutschland ein Abo abgeschlossen. Jetzt der Hammer: am 31.03.2010 !! haben die einfach Sky-Welt und Sky-Film bei mir aktiviert. Und ich weiss nichts davon, erst als ich 2 Wochen später Post mit Auftragsbestätigung bekam.. Die haben meine privaten Daten aufbewahrt und ein Abo ohne meine Einwilligung abgeschlossen.
Die erste Grundgebühr haben die auch schon abgebucht, die ich per Lastschriftrückgabe zurückgefordert habe.
Ich habe schriftlich widersprochen aber nun wollen die ca. 30 EUR für die Lastschriftrückgabe-Aktion, da für sky dadurch Kosten entstanden sind.
Rechtlich habe ich kein Abo und ich zahle kein Cent an Sky. Ich werde wohl zum Anwalt gehen müssen, wenn Sie mich nicht in Ruhe lassen.
mfg
Alex
 
@space-planet: Mach dir nicht's draus, das ist der ganz normale Kündigungswahn von Premiere, sorry Sky. Erst die Leute melken bis sie kündigen und dann dann wird das Pöbel erst richtig hinausgeekelt...
 
@null.dschecker: Beseitigungs- und Unterlassungsansprüche stehen Ihnen zu, wenn ohne oder nach widerrufener Einwilligung Daten verarbeitet wurden. Gegebenenfalls können Sie Schadensersatz oder Schmerzensgeld sowie die Vernichtung und Herausgabe der Daten verlangen. Ferner haben Sie Anspruch auf Auskunft über Name und Anschrift des Datenempfängers. Wenn Bestands- oder Verbindungsdaten entgegen den gesetzlichen Vorschriften verarbeitet oder genutzt, nicht oder nicht rechtzeitig gelöscht wurden, kann das mit Geldbußen von bis zu 500.000 Eu
ro geahndet werden.
edit: wenn ich mich nicht täusche, wurden meine personlichen Daten missbraucht um ein Abo ohne meine Einwilligung abgeschlossen.
 
JUHU, noch mehr "sender" ^^ die Sky noch schlimmer in den ruin treiben, bei den preisen :D
 
Im Übrigen, es lohnt sich die Erfahrungsberichte zu lesen ;)
http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Sky__8221152
 
ich verstehe nicht warum man nicht online einfach auswählen kann welche sender man haben will und so vielleicht 2,50€ pro monat für sender1, 2,30€ für sender 2 und ab sender 5 1,50€ pro monat bezahlt. dann hat man nur das was man braucht und automatisch erkennt sky welche sender von der masse nicht benötigt werden.
 
Ich habe seit über 15 Jahren kein TV und bin immer wieder froh darüber, wenn ich so etwas lese.
 
"Sky senkt Preise auf Dauertiefpreis von 10€ im Monat auf ALLES!" <--- DAS wär mal ne NEWS !! Alles andere is doch Augenwischerei ..
 
Ich lach mich tot. Klar sind die etwas zu teuer. Aber wer Qualität haben will muss auch dafür bezahlen. Regt Euch lieber über die GEZ auf. Was Sky bietet ist schon nicht schlecht. Vor allem im sportlichen Bereich. Und Bundesliga, DEL, Formel 1 kostet alles Geld. So und jetzt könnt Ihr mir Minuse ohne Ende verpassen.
 
@BigHai:

Was will ich mich aufregen..... wenn ich NUR Sky schauen will sonst nichts anderes , dann will ich auch keine GEZ zahlen wollen, wozu?
Nur weil ich Medium habe der dies ermöglichen könnte?

Das gleiche gilt GEZ auf PC´s , nur weil man es könnte heisst es noch lange nicht das ich es tue und soll dennoch GEZ zahlen.
 
alles ganz eindeutig:
http://tinyurl.com/23f7acf
 
Ich kann nur sagen, nie wieder sky. Viel zu teuer. Und wenn du kündigst, gibts Ärger ohne Ende, weil die Kündigung nicht beachtet wird und es schon Mahnungen vom Inkassoinstitut gibt.
 
was noch hinzukommt ist die Werbung zwischen den sendungen,meist ein 5-7 min spot über einen mist den evl. keiner will.
Ich finde es nicht gerade angebracht die preise zu erhöhen und gleichzeitig werbung fahren egal ob man es sehen mag oder weiter zappen kann.
 
@Starfros: Irgendwer muss die Werbung doch Zahlen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles