Nexus One: Vodafone als Europa-Partner bestätigt

Handys & Smartphones Google hat bestätigt, dass man in Europa mit Vodafone zusammenarbeiten wird, um das Nexus One zu verkaufen. Ab dem 30. April wird man das Google-Smartphone in Großbritannien erwerben können, der Vorverkauf hat bereits begonnen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Darauf warte und freue ich mich schon seit der Ankündigung. Mein HTC Magic geht dann in Rente :). Einziger Wermutstropfen, ich hätte so gern eine richtige Tastatur gehabt. Das HTC Magic hat mir bewiesen, dass on Screen nicht das Wahre ist.
 
@Legastheniker: ja dem kann ich nur zustimmen. Habe jetzt ein Blackberry Bold 9700. Das beste Handy was ich je hatte. Zuvor konnte ich ein Touch HD mein eigen nennen, aber ich war unzufrieden mit der On-Screen-Tastatur und wollte als Vieltipper ein Handy mit richtiger Tastatur haben. Das Blackberry ist da einfach unschlagbar, hab aber auch überlegt mir ein Milestone zu kaufen aber aufgrund der kurzen Akkulaufzeit war das für mich das KO-Kriterium für das doch schöne Handy. Kann dir ein Blackberry nur empfehlen :-)
 
@bob_builder: Danke :), allerdings soll es schon Android sein. Das mag man nicht mehr missen, wenn man es mal hatte. Ich habe gerade von einem Kollegen das Motorola Milestone vor mir liegen, die Tastatur ist zwar auch nicht optimal, würde mir aber reichen. Aber Motorola geht ja an sich gar nicht :). Eventuell gleicht das Nexus One das Fehlen der Tastatur ja durch die Spracherkennung aus, fänd ich auch klasse, insbesondere beim Autofahren.
 
Welchen Mehrwert hat man mit dem Nexus One zu Zeiten des HTC Desire (Abgesehen von 2 Mikrofonen gegen die Störgeräusche) ?! Ok es ist ne Alternative, aber einen großen Unterschied gibt 's wohl nicht.
 
@Nickel: -schnellere Updateverfügbarkeit von Android (da die Sense Oberfläche nicht jedes mal angepasst werden muss).
- wahrscheinlich der Preis

sonst gebe ich dir Recht, das Desire hat allein schon einmal dank der Sense Oberfläche für mich einen Mehrwert. Ich werde noch auf den Preis des Incredible warten und dann wird mein nächstes Phone auf jeden Fall eines der 3 ganannten HTC-Modelle. Nach Jahren bei Sony Ericsson werden ich diesem Laden nun den Rücken kehren (nachdem mein 1,5 Jahre altes C905 bereits das 4te mal in Garantie muss die Tage).
 
@Nickel: ich habe gedacht das Htc Desire ist die bessere Variante für den europäischen Markt!? Meine das mal irgend wo gelesen zu haben... hmm....
 
@slave.of.pain: Ja steht auf Chip online, aber auf deren Testberichte gebe ich gar nichts.
 
@mtoss: Das steht aber nicht nur da sondern fast auf jeder Seite die über das Desire berichtet!
 
@Nickel: Ich würde an deiner Stelle lieber das Nexus One und das HTC Desire üersprungen und aufs Nexus Two warten. Also wenn du unbedingt eines der beiden haben willst dann nimm das Nexus One, es ist das einzig offene Android, du wirst noch in Jahren mit Updates versorgt durch die Kommunity, es ist halt "offen" man kann damit machen was man will. Bei HTC muss man auf Updates von HTC warten, also nur die originale funktionieren, zur zeit. ;-) Wieso auf Nexus Two warten ? Ganz einfach, die BIldschirme sind bei beiden nicht so doll, die sind beide unscharf. Warte lieber auf die nächsten Hi-End Androids.
 
@Kostja1000: Du hebst die Updates durch die Community beim Nexus hervor und konterst damit, dass man beim HTC auf Updates warten muss - Fürs HTC gibts keine Community?
 
@Kostja1000: Displays? Nexus One und Desire? Unscharf? ähhh Nein!? Überragende OLED Displays
 
@Nickel: Die Sicherheit, dass es immer schnelle Updates auf die neuesten Android Versionen gibt. HTC ist da ja nicht so zuverlässlich.
 
Falls es jemanden interessiert, bei dem Vertrag handelt es sich um einen 24-Monats-Vertrag für 35 GBP (knapp 38 Euro) mit 600 Inklusiv-Minuten, unlimitiert SMS, sowie 1 GB Volumen und freie Wifi-Nutzung an den Vodaphone Hotspots.
Ich finde solche Tarife sollte es in Deutschland so langsam auch mal geben.
 
@mtoss: und hier in DE verkauft Vodafone den Desire bis vor kurzem mit 200€ einmalige Zuzahlung und monatlich 120€ für telefonie-flat, sms-flat und internet-flat nur am handy. Das sind mal zwei verschiedene Welten. 35€ monatlich VS 120€ und dann auch noch Zuzahlung 200€ (jetzt erst kürzlich 30€)
 
@mtoss: lol der ist doch eh mies.... ich hab um 25 euro 2000 sms/mms, 2 GB/Daten UND 2000 min in ALLE Netze (auch Videotelefonieren :D)
 
@andreass4: Schweizer?
 
@mtoss: Österreich ;)
 
@mtoss: Der war gut...bei preiswerten Tarifen immer als letztes an die Schweiz denken...wir haben hier eine Aufteilung des Marktanteiles von 2x18% & 64%...das ist alles Andere als gut für den Kunden...
 
@mtoss: Das mag sein, aber solange Hersteller ihre Geräte an Exklusivpartner vergeben werden sie nicht bei mir landen. Damit möchte ich nicht sagen das es sich nicht um gute Geräte handelt, nur heit die Art des Vertriebes kommt mir nicht ins Haus.
 
Ach ne? Schön dass ihr auch mal merkt, wie sehr wir in Deutschland geschröpft werden bei der Sache. Das kannst in vieeelen Nachbarländern alles wesentlich günstiger haben...
 
Ich warte auf das Nexus Two, das Nexus one hat ein zu schwachen Akku und ein schlechten Bildschirm. Ist aber empfehlenswerter als das HTC Desire, da es "OFFEN" ist.
 
@Kostja1000: Blödsinn. Habe seit kurzem das Desire und das Display ist alles andere als schlecht. Es ist ein AMOLED und das beste, was ich bisher bei einem Handy gesehen habe. Mein altes iPhone kann da auf jeden Fall nicht mithalten.
 
Wie lange ist "kurze Zeit später"?
 
So lange es immernoch kein echtes Multitouch (seitens Hardware immernoch fehler), ist es uninteressant.
 
sorry leute 1 GHZ hin oder her für mich zählt RAM speicher und beim nexus ist mehr drin.....
 
@Nazenber: Mehr drin im Vergleich zu was?! Zum Desire wohl sicher nicht. Nexus: 512MB - Desire: 576MB
 
hier im haushalt sind beide geräte (nexus und desire) und die nehmen sich eigentlich echt nix, wobei was htc mit dem sense gemacht hat ist schon wirklich gut! aber mir als nexus user interssiert eigentlich nur, ob dann endlich die sprachsteuerung auf deutsch funktioniert, ein besseres radio rom für europa geliefert wird und ob dann auch mit googlemaps und streetview eine echte navigations alternative geboten wird. ansonsten kommt im mai auch android 2.2 und dann wird es wohl eine verbesserung bzgl des touchscreens geben und auch einen neuen kernel. der dann ebenfalls die verbauten 576mb ram verarbeiten kann...
 
@navahoo: endlich einer der was von android versteht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links