Microsoft: Kleine Firmen investieren wieder in IT

Microsoft Laut einer von Microsoft durchgeführten Befragung seiner Partnerunternehmen, erholt sich die Nachfrage aus dem Bereich der kleinen und mittelständischen Unternehmen derzeit zunehmend. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sie sollten lieber in Linux investieren und Lösungen, die nicht nur von einem System abhängig machen.
 
@ProSieben: Dein Name ist Programm
Edit: Wer mir ein Minus gibt versteht das nur nicht.
 
@ProSieben: Am besten in Karteikästen, dass würde Arbeitsplätze schaffen :-)
 
Wir investieren in XP, und wir sind Mittelstand.
 
@OttONormalUser: Ist auch ein gutes, zuverlässiges und bewährtes System.
 
@OttONormalUser: wir investieren darin, unsere Solaris 8 Maschinen am Leben zu halten :)
 
@zwutz: Dank der ipV6 Unterstützung sehe ich da keinen Nachteil. Viele verstehen halt nicht das man zum arbeiten nicht immer das neueste braucht.
 
wow, nur zur Info: Kleine Firmen haben immer schon investiert, was man von den Grossen nicht so behaupten kann (ausgenommen Serverstruktur mit ausgelaufener Wartung).
 
Als EDV-Dienstleister aus Hamburg kann ich bestätigen, dass unsere kleinen und Mittelstandskunden wieder bereit sind Geld auszugeben. 2009 waren die meisten vorsichtig und haben Investitionen aufgeschoben. Seit Jahresbeginn hat sich das aber deutlich geändert. Der Schwerpunkt liegt hier bei Windows 7, Virtualisierung und Storage-Technologien, bestätigt also die Aussage der Studie.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen