Projekt Natal bekommt angeblich Neigungsmotor

Microsoft Konsolen Microsofts kommende Bewegungssteuerung für die Xbox 360 besitzt offenbar einen Neigungsmotor. Das geht aus Bildern hervor, die von der Website 'Multiplayer.it' veröffentlicht wurden. Über die Einsatzmöglichkeiten wird spekuliert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt interessant, vielleicht wird das ja was, was wirklich auf dem PC einfach umgesetzt werden kann. Ach das wäre ein Traum, wenn man Red Alert 2 mit dem Händen spielen könnte... am besten mit einem Beamer :)
 
Woher stammt die Vermutung das eine externe Stromversorung notwendig wäre?
z.B. die Logitech QuickCam Sphere AF hat auch einen Neigungsmotor, aber keine seperate Stromversorgung.
 
@MarcelE: es gibt bilder des beigelegten Handbuchs und da wird ein Stromkabel angezeigt. Das heißt aber nicht dass es für uns (Konsumer) auch so ein wird, denn das war speziell für Dev-kits (Entwicklerkonsole)
 
Ich hoffe nur wirklich, dass das ganze auch gut funktinoiert. Habe selbst eine Vorlesung über Bilderkennung bzw. Bewegungserkennung besucht und weiß, dass es einfach extrem viele Probleme in der Thematik gibt, die es zu lösen gilt. Vor allem wenn der Hintergrund nicht passt oder die Beleuchtung nicht optimal ist. Wenn Natal bewegungen oftmals nicht erkennt und man 2-3x eine Handbewegung macht bis sie registriert wird wird das schnell zum Spaßkiller ...
 
Genial, das wird ein Renner. Verzögerungen git es nicht, den bei Microsoft Israel wurde Natal einigen Journalisten Präsentiert und es lief Reibungslos (video be youtube)
 
@Edelasos: Das war ja auch eine Vorführung unter Optimalbedingungen - ob das alles auch zuhause so funktioniert wie es soll, wird sich erst zeigen wenn es soweit ist. Wobei ich mich natürlich drüber freuen würde, denn das Projekt an sich ist ziemlich cool!
 
oha da kann man ja auf HD klicken hab ich vorher noch nicht gesehen damit wird ein kleines Video zu großem Pixelbrei ^^
 
@wolver1n: passt aber zum allgemeinen WF-disinformation-style. ;)
 
Nunja die Anpassung für den PC sollte doch kein Problem darstellen. Immerhin läuft ja auf der X-Box ein angepasstes Windows als BS. Die Frage ist nur ob M$ dies wirklich möchte. Den PC User sind ja alles böse Raubkopierer die einem das Geschäft kaputt machen.
 
@SmallDragon: nee das war mal. kopierschutz: internet ist auf dem vormarsch.
 
@SmallDragon: aber nicht auf der Xbox360
 
project: Fatal - weil viel zu anstrengend, nach 10 min hat man kein bock mehr.
 
@exqZ: sagt wer? Die fetten und unsportlichen? Ich finde Natal eine gute Sache, bestimmt nicht für jedes Spiel, aber erstens wird es genügend Menschen geben die Causal Games spielen möchten und zweitens, werden spezielle Spiele für diese Plattform entwickelt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich