WinFuture-Videoplattform nun mit höherer Auflösung

WinFuture Seit November 2006 bieten wir auf WinFuture.de als eines der ersten Online-Magazine eingebettete Videos in unseren Nachrichten an. Im Sommer 2009 öffneten wir dann unser Videoarchiv, in dem sich inzwischen über 1.300 Videos befinden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie gefällt euch die Videoqualität? Was haltet ihr von unserem neuen Player und dem Skin? Zum Streamen der Videos steht uns btw. 1 Gigabit zur Verfügung - d.h. alle Videos sollte immer ruckelfrei übertragen werden - vorausgesetzt natürlich eure Leitung gibt das her. Viel Spaß! :)
 
@mesios: top! :) kein ruckeln und gute quali!
 
@mesios: hm, wolltet ihr diesmal das Design des Players nicht anpassen? Ich mein, ihr habt den ja schon in der lizensierten Version, den JW.
 
@Nigg: Das ist durchaus ein angepasster Skin - wir haben vieles ausprobiert und uns letztendlich für diesen entschieden. :) Auch wenn der Skin nun nicht mehr im WinFuture-Blau ist, sieht er trotzdem sehr schön und edel aus. Außerdem lenkt der dunkle Rahmen nicht zu sehr vom Inhalt ab :)
 
@mesios: ja? Ich finde das er sehr nach Standard aussieht. Nichts gegen edel, ich finde nur das er 'fremd' wirkt, wenn man es mit der gesamten Seite vergleicht, aber das ist natürlich Geschmackssache. Ich finde es sehr gut das ihr jetzt HD bietet, früher bin ich oft den Links in den Kommentaren gefolgt, weil die externen höhere Qualität hatten. Naja, die Controls unten vom Player finde ich schon etwas groß geraten. Der JW im Standarddesign hat ja nichtmal die Hälfte der Größe.
 
@mesios: Eine Kleinigkeit die ich schon am vorhergehenden Videoplayer bemängelt habe ist leider immer noch nicht verbessert worden: Bei lautloser Wiedergabe stört ein Lautsprechersymbol den Videogenuss, und beim Pausieren des Bildes werden störende "Verwandte Videos" eingeblendet. Ansonsten ist der Player sehr gut gelungen :)
 
@qa729: Also das mit dem Lautsprechersymbol kann eigenricht nicht sein, das ist komplett raus! Da haben wir extra drauf geachtet weil es oft als Problem genannt wurde. Die "Verwandte Videos" hingegen blenden wir bewusst ein :)
 
@mesios: Zumindest bei mir wird aber ein Lautsprechersymbol eingeblendet, wenn auch kleiner und halbdurchsichtig! Trotzdem empfinde ich das als relativ störend. Wenn die Verwandten Videos bewusst eingeblendet werden, ist das natürlich eure Entscheidung, die zu akzeptieren ist :)
Nichtsdestotrotz, ein Lautsprechersymbol wird bei mir immer noch angezeigt. Zur eventuellen Nachprüfung: Ich nutze Ubuntu 10.04 mit Firefox 3.6 und dem Flashplayer in der Version 10 als 64 bit RC.
 
@qa729: Hm, das Lautsprecher-Symbol wurde komplett aus dem Skin entfernt. Kannst du uns bitte einen Link zu einem Screenshot davon zusenden, vielen Dank! :)
 
@mesios: Danke für das Ernst nehmen meines Kommentars :) Werde natürlich gerne einen Link zu einem passenden Screenshot bereitstellen: http://img214.imageshack.us/img214/4613/bildschirmfotoly.png
Hoffe das ihr somit dem Problem auf die Schliche kommt, ist wahrscheinlich nur eine Konfigurationssache :)
Edit: Bitte beim Kopieren des Links auf den Zeilenumbruch achten, aber das wisst ihr Winfuture Moderatoren wohl selber auch :)
 
@qa729: Hm, da ist def. was im argen - denn SO sollte der Player gar nicht aussehen! Eigentlich sollte der Player auch bei dir einen ganz anderen Skin haben, siehe http://tinyurl.com/39fgqle. Evtl. liegt das an der RC-Version des Flash-Players... oder am Linux? (ein Kollege von mir hat auch ständig Probleme mit Flash unter Ubuntu). Versuch mal deinen Cache gänzlich zu leeren, den Browser komplett zu schließen und ruf dann den Player nochmal auf. Hast du die Möglichkeit eine finale Version von Flash zu installieren? Tritt das Problem auch mit anderen Browsern auf (wahrscheinlich ja). Kannst du es einmal unter einem ganz anderen System testen? ich drücke die Daumen, Danke für dein Feedback :)
 
@mesios: Unter Linux ändert sich auch nach Leeren des Caches und Browserneustart nichts. Nun habe ich die Windows 7 VM schnell gestartet und dort den Flash Player in der von Adobe angebotenen Version ausprobiert, dort sieht der Player genau wie auf dem Screenshot vorgegeben aus.
Also ist es höchstwahrscheinlich ein auf die Linux Version des Flash Players rückführbares Problem, möglicherweise eine in der Linux Version nicht implementierte Funktion die vom Player genutzt wird. Die 32 Bit Version des Flash Players für Linux könnte ich theoretisch auch ausprobieren, nur ist diese mittels Verwendung von Ndiswrapper auf 64 Bit System extrem verbuggt, und somit für kaum einen 64 Bit Linux Nutzer eine Alternative. Eine neuere 64 Bit Version als den RC gibt es leider nicht.
Hoffe dass dir mein Feedback bei der Ausmerzung des Problems hilft :)
Edit: Test mit dem Chromium Webbrowser ist in Arbeit, gebe in Kürze dazu eine Rückmeldung.
Edit2: Chromium arbeitet leider nur sehr bedingt mit den Standard Plugins zusammen, somit konnte ich kein Ergebniss feststellen, da überhaupt kein Flash läuft. Momentan fällt mir kein auf einer anderen als der Gecko Engine aufbauender Browser ein, der unter Linux läuft und mit dieser Art Plugins funktioniert. Somit kann ich leider momentan mit keiner besseren Rückmeldung aufwarten.
 
@mesios: Naja, ein HTML5 Player wäre nice gewesen...
 
@peterschulze83: Das macht wohl erst Sinn wenn alle Browser VP8 in den Finals unterstützen. Momentan hätten entweder Firefox- und Operanutzer, oder IE- und Safarinutzer nix davon wenn h264 oder Theora eingesetzt würde. Also auf VP8 warten.
 
habe nur ich das Problem, dass die Wiedergabe stoppt, wenn man in Vollbildmodus wechselt?
 
@mesios: Mir gefällt der neue Skin sehr gut. Der alte wirkte auf mich zu verspielt. Dieser hier hat nun ein eleganteres und zeitloses Design erhalten.
 
@mesios: der neue player funktioniert prima, die qualität, man kann nichts sagen, und der skin gefällt mir, hat was. prima.
 
@mesios: Endlich kein "Ton aus"-Deiert mehr in der Mitte des Videos ;)
 
@mesios: videoquali ist gut, das design ebenfalls, auch wenn man das gefühl hat, dass von es verschiedenen anderen Webseiten stiebitzt wurde...aber dennoch edel! würde mich freuen, wenn das gesamte homepagedesign in eine ähnlich edle richtung weiterentwickelt wird!
 
@mesios: Sehr nice ^^ Youtube Vids Ruckeln bei HD mit meiner 2000er leitung..... Hier flutschen sie 1A weg :D Freut mich!
 
@mesios: Danke endlich kann ich hier Videos abspielen .
 
@mesios: Vorschlag: Ist es möglich, den Hintergrund der Webseite zu dimmen, wenn man ein Video in HD-Auflösung abspielt? Würde mit Sicherheit cool aussehen und das Augenmerk noch mehr auf das Video lenken.
 
@BuZZer: Die Idee hatten wir auch :) Allerdings gibt es leider Probleme mit anderen Flash-Inhalten (also zB andere Video-Player oder Flash-Werbung). Diese lassen sich nur sehr unzuverlässig überdecken. Das hätte dann zur Folge, dass der Hintergrund zwar grau eingefärbt ist, andere Player oder Werbung jedoch trotzdem im Vordergrund zu sehen sind - und dass sieht dann recht mau aus :( Also haben wir dem Player einen 10 Pixel breiten schwarzen Rahmen gegeben :)
 
Gibt es probleme mit Firefox?! Ich sehe nur ladebalken :-(
 
@fegl84: Nein, funktioniert auch mit Firefox
 
@cosmi: Wir haben es hier natürlich auch ausführlich getestet (Firefox, Opera, Internet Explorer und Chrome). Überall funktioniert es (inzwischen) problemlos. Drück ggf. einmal Strg-F5 um die Seite ohne Cache neu zu laden. Hoffe das hilft! :)
 
@mesios: Könntest du vielleicht etwas über die technischen Hintergründe verraten? Handelt es sich um einen Eigenbau oder eine bereits verfügbare Lösung? Mir gefällt das Gesamtpaket sehr gut und ich hätte gerne etwas ähnliches auf meiner privaten Seite. Ich mag Youtube nicht wirklich.
 
@web189: Gern! Der Player ansich ist der JW Player (einfach mal danach suchen). Dafür gibt es auch ein HD-Plugin - was aber leider nicht mehr macht als die Video-Quelldatei auszutauschen. Also haben wir in den vergangen Tagen viel eigene Programmierarbeit reingesteckt um den Video-Player im HD-Modus zu vergrößern. Ein riesen Problem dabei waren andere Flash-Objekte auf der Seite, also z.B. ein zweiter Video-Player oder Falsh-Werbung. Damit hier nichts überdeckt wird, schieben wir die Werbung rechts nach unten (mal darauf achten!) und blenden ggf. weitere vorhandene Player im Opera und Chrome aus. Selbst entwickelt ist auch das merken der aktuellen Video-Position. Schaut man sich das Video in normaler Auflösung an und schaltet dann in den HD-Modus um, geht das Video an genau derselben Stelle weiter :) Den Skin haben wir dahingehend angepasst, dass keine störenden Elemente mehr das Video-Feld verdecken. Allen in allem viel Arbeit (inkl. Server-Kofiguration für das Streamen) aber wir hoffen, es hat sich gelohnt :)
 
@mesios: Danke für die Infos, ich werde mal Googlen ;)
 
@fegl84: Firefox 3.6.4 - hier keine Probleme.
 
@fegl84: Deine Lokation wäre hilfreich. Nord Korea, Pakistan oder so?
 
@prince.ass: Du machst witze... bin aus Trier!! Hier surfe ich grad mit 1GBs (WAN:50 GB/s) anbindung...
@mesios: leider nein ... :-(
 
@fegl84: Welchen Browser inkl. Versionnummer nutzt du genau? Welches OS? Welche Version des Flash-Player?
 
@mesios: bis auf OS alles aktuell... FF 3.6.3 und Flash 10.0.45.2. Benutze hier grad Win XP.
 
@mesios: Ok, das problem ist gelöst!!! Schuld daran war RealPlayer-Browser-Plugin! ... Sehr chic :-)
 
@fegl84: Puh, das höre ich gern! Danke für die Info :)
 
Nice. Viel Spaß beim Traffic bezahlen. :D
 
@peterschulze83: Dank der Werbung auf WinFuture ist das zum Glück noch kein Problem und wir können euch solche Dinge kostenfrei anbieten. Natürlich würden wir ohne Werbung kein Geld dafür verlangen - aber dann können wir es uns z.B. nicht leisten, jedes Video in zwei unterschieden Qulitätsstufen abzuspeichern und euch zum streamen anzubieten. Danke dass ihr euren AdBlocker auf WinFuture ausgeschaltet habt :)
 
@mesios: Ist euch auf jedenfall gelungen, der Player vorher hatte so seine Tücken, der neue ist super. Adblocker ist seit den Änderungen an der Werbung hier auch deaktiviert ;)
 
Sehr gut, da wurde auf die Kritik der Leser eingegangen. Bildqualität und Performance sind sehr gut. Der Skin gefällt mir ebenfalls.
 
Super Qualität.
gefällt mir
keine Probleme bei mir mit dem IE 8.
 
Ja, es geht vorwärts :) Hat zwar ewig gedauert bis der Player von euch Vollbild konnte aber die HD unterstützung kommt pünktlich.
 
Der Player ist tausendmal besser als der alte. Endlich kein "Stumm"-Logo mehr wenn man den Ton abstellt, der das halbe Bild bedeckt. Die Qualität ist auch ordentlich. Also ich denk nicht dass die User hier weiter YouTube-Links rauskramen müßen wenn in einem Artikel ein Video eingebettet ist :) Kompliment. Den Player vielleicht noch farblich auf's WinFuture-Design abstimmen, aber das ist eigentlich wurscht.
 
variiert die Auflösung wenn ich auf HD klicke? Diese Auflösung bekommt mein PC ja noch hin aber ab 720p hört der Spass dann bei mir auf :(
 
@ProSieben: Ja, zwischen der Standard- und HD-Version gibt es einen deutlichen Unterschied in der Auflösung. Aber probier es doch einfach mal aus - bei unseren Tests hat es auch auf älteren/langsameren Rechnern eigentlich immer gut funktioniert! Lass uns wissen, wie es bei dir aussieht :)
 
@mesios: also ich hab die HD Version mit Chrome und Opera getestet, wenn ich nur auf HD klicke laufen die Videos bei Opera flüssig und bei Chrome sind halt ein paar Ruckel zu entdecken. Beim Vollbild hingegen, muss ich bei beiden starkes Ruckeln feststellen. Nur bei Chrome kann ich dann nichts mehr machen mit der Maus, muss dann jedes mal den Taskmanager aufrufen, um aus dem Vollbild zu kommen.
 
Ich verstehe seit jeher nicht, warum Winfuture nicht einfach auf YouTube verlinkt. Jeder tut das. YouTube hat alle Web-2.0-Funktionen implementiert und so könnte sich Winfuture den Traffic sparen.
 
@felixfoertsch: Vielleicht weil WinFuture sich nicht darauf verlassen will dass User XY das Video nicht löscht dass sie in ihren Artikeln einbetten? Unabhängigkeit ist doch nichts verkehrtes und steigert die Zuverlässigkeit von WinFuture.
 
@lutschboy: Stimmt ja. Ich vergaß, dass Winfuture auf YouTube ja keine Videos hochladen kann. Das können ja lediglich gewöhnliche User. Und Winfuture ist eine Newspage. Mh, das ist wohl ein ernsthaftes Problem.
 
@felixfoertsch: Auch da ist die Zuverlässigkeit nicht garantiert. YouTube könnte jederzeit Videos löschen, sperren oder die URL ändern, außerdem wäre es WinFuture nicht möglich exklusive Inhalte zu präsentieren, und Views/Hits würden an ein Fremdportal verschenkt. Ebenso wird YouTube in vielen Firmen geblockt. Es gibt wie du siehst viele Gründe die für eigenes Hosting sprechen. Außerdem wäre es doch langweilig wenn das Internet nur aus 5 Webseiten bestehen würde auf die sich alles konzentriert, oder?
 
@felixfoertsch: Im Grunde genommen ist es den Usern doch eigentlich egal wo die Videos herkommen. Solange alles in guter Qualität gestreamt werden kann -was jetzt auch der Fall ist - sehe ich kein Problem darin =p
 
@felixfoertsch: WF ist aber eine kommerzielle Plattform und soweit ich weiß verbieten die Nutzungsbestimmungen von YT derartiges. Was andere tun muss ja nicht jeder nachmachen.
 
@felixfoertsch: Ich bin froh... bei buffern die Vids trotz meiner 2k leitung in HD ohne ruckeln... Bei Youtube schon!
 
pixels find ich klasse
 
@~LN~: Dito. Da werden Erinnerungen wach... =)
 
@~LN~: Ich sehe den grade zum ersten mal, aber muss echt schmunzeln, bei der Stelle a lá Tetris oder "Pong"
 
na gott sei dank
 
Hab hier Win7, Opera und 100/100 Mbits 1. Video ruckelt wie sau und hängt am EA Logo, 2. geht ohne Probleme.
 
Schön wäre es mal, wenn die WF HP skalierbar wäre wie jede andere Webseite auch. So ist 3/4 Meines Bildschirms weiss und links klebt WF.
 
@RohLand: Notfalls die CSS Datei per Firefox Addon "Stylish" anpassen. Habe ich auch gemacht: http://localhostr.com/files/32e7a4/wf.png
 
@John Dorian: Danke für den Typ. Trotzdem seh ich hier Handlungsbedarf bei WF selber.
 
super quali 1A
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles