Firefox 3.6.4 Beta mit Out-Of-Process-Plugins

Browser Die Mozilla Foundation hat eine erste Betaversion des Browsers Firefox 3.6.4 veröffentlicht. Mit dabei ist ein neues Feature aus dem Projekt "Lorentz", das Plugins in separaten Prozessen ausführt (Out-Of-Process-Plugins). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ausgezeichnet... abstürze sind lästig (zwar selten im mozilla) bin richtig gespannt ob das in der praxis auch sogut funkt.. =) *edit: xD beim Downloaden der datei stürtzte mein mozilla ab ;)
 
@fenz_18: lol geil :D fängt ja schon mal gut an xD
 
@StefanB20: hehe yap hab ich mir auch gedacht ;) naja abwarten..
 
@fenz_18: schön und gut aber dann hab ich aber 30 einzelne prozesse...hoffe dass das im endeffekt nicht mehr RAM nutzt...
 
@ingo9999: xD bei mir braucht er im durchschnitt 190 - 250mb (habe aber immer an die 5 tabs geöffnet und so wie ich es verstanden habe ist es eher für die performance gedacht... und ob er jz. 1 prozess mit 250mb hatt oder oder 25mit 10mb ist mir auch egal hauptsache er läuft flüssig ;)
 
@ingo9999: Es geht um die Plugins, nicht die Tabs.
 
@ingo9999: Plugins sind nicht die Add-Ons. Da muss man bei Mozilla-Programmen genau unterscheiden.
 
@fenz_18: Mit einer derartigen Trennung = mehrere Threads lassen sich vielleicht auch Multicore CPUs besser ausnutzen.
 
@fenz_18: Das geht schon seit Version 3.6.3_Plugin1 und funktioniert wunderbar
 
Kann man das Symbol auch ändern? Ich mag diese "Lego-Stein"-Optik nicht :(
 
@Homer_Simpson: lol, wenn man sonst keine Probleme hat ^^ aber beim Fx kann man eigentlich alles modifizieren, wenn man weiß wo ^^
 
@Homer_Simpson: Tausch halt die grafik aus
 
Also die erste Version davon lief auf meinen Netbook zwar super im Zusammenhang mit Youtube usw. (schnelles starten der Videos), allerdings gab es bei Flash/Shockwave-Spielen häufig größere Probleme, indem die Tasten sehr spät erst reagierten und die FPS waren auch weniger. Darum installierte ich mir wieder die letzte Final ohne diese Funktion und schon ging alles wieder ordentlich.

Sollte es in der nächsten Final kommen, und so sieht es aus, so hoffe ich das man diese Funktion abschalten kann.
 
@kamikazeger: Deswegen ist es ja auch noch ne Beta...
 
Absolut sinnvolles Feature. Freu mich drauf.
 
Wird ja auch Zeit, dass Fx das endlich mal hat. Für mich nur nicht wichtig, weil ich ihn nimma nutze. :P dennoch freut es mich, dass sie es endlich so machen wie Chrome ^^
 
@StefanB20: Du meinst wie Google!
 
Klingt gut, danch sollte Mozilla aber auch die Oberfläche und die Tabs auslagern,anschließend wäre ein Multi-core support noch angebracht...
 
Gibt's denn auch eine Testseite für das Feature :3 ?
 
@Cremno: kannst es ja auf jeder seite testen die n plugin nutzt wie flash oder jre z.b. youtube o.ä.
 
@Mardon: jre ist eigentlich schon ausgelagert, das plugin ist nur nötig um die runtimes im browser verfügbar zu machen und da geht selten was schief, weil das nicht allzu anspruchsvoll ist. wenn java programme im browser laufen und die durchknallen und der browser hängt, kannste jederzeit die javaw.exe killen und der browser läuft weiter. ist halt der vorteil bei java, das es kein browseraddon ist, sondern ne komplette programmiersprache. die alten flash versionen liefen auch nach dem prinzip, man hatte einfach den standalone player injected und es lief. sowas ist aber recht anfällig und deswegen muss man ja auch jede java applikation das starten erlauben, bei flash wär das nen horror ;)
 
@wuddih: Nunja ansatzweise richtig jedoch schau mal in den plugins vom firefox nach da gibts n java plugin
 
möchte ja mal behaupten das mir FF noch nie wegen nem plugin (bspw. flash) abgestürzt ist ... aber sicherlich ist die prozess-aufteilung nichts schlechtes.
 
@McNoise: also igrendwie läuft die beta flotter als die 3.6.3 ... sollte sich da schon bzgl. prozessaufteilung soviel getan haben, das man bei mehrkern-cpus (hab hier n q6600) merklich was von mitbekommt! kann das irgendjemand bestätigen!? kann mich aber auch irren ...
 
ich hab die 3.6.4 beta schon vor über einer woche per update bekommen o.O
 
@Shakal.hh: jo, die kam am 16.04 raus
 
erst meckerten alle über chrome und jetzt bauen sie doch die features ein die chrome schon hat. komisch komisch, chrome ist wohl ein features beta test für andere browser hersteller. ;)
 
@Odi waN: hat Chrome eine Favoriten Leiste? Wenn ja wäre es ja mal wieder ein Versuch wert, wenn nicht - schade
 
@klein van: Eine Favoritenleiste hat er, aber keine Seitenleiste.
 
@Odi waN: ich würde ne veränderung an der software-architektur jetzt nich als neues feature bezeichnen. mehr können, kann der browser dadurch ja nun nicht unbedingt ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!