Top10 der Schwachstellen in Web-Anwendungen

Entwicklung Zum dritten Mal nach 2004 und 2007 hat das Open Web Application Security Project (OWASP) eine Liste der zehn häufigsten Sicherheitslücken und Risiken von Web-Anwendungen vorgelegt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn man das Protokoll jetz an den Anfang des neuesten Blockbusters schneidet darf man den dann verbreiten?
 
@rockCoach: WTF?
 
@rockCoach: Interessante Theorie...
 
@rockCoach: nein
 
Platz 1 sitzt 30 cm vor dem Bildschirm.
 
@felixfoertsch: Du? Ich sitze etwa 50cm vor dem Bildschirm...
 
@SilvaSurfa: sagen wir 1-100cm davor ;)
 
@SilvaSurfa: Deswegen bist du ja auch nur auf Platz 2. Setzen!
 
@felixfoertsch: Du hast nicht verstanden um was es geht in der News oder?
 
@JacksBauer: Entweder das, oder er hat einen Kopf-Compiler ;-)
 
@felixfoertsch: Noch mal für die Leute die die News nicht verstehen: Es geht um Schwachstellen von Web-Anwendungen z.B PHP, Python oder Perl Scripten. Das hat nichts mit dem Endanwender zu tun der diese bedient.
 
@JacksBauer: das dumme gelaber hier zeigt schnell, dass 99.9% der Kommentarschreiber keine Webentwickler sind. Aber irgendwas wollen sie dann doch schreiben...
 
Top Schwachstelle ist der Anweder 30cm vor dem Bildschirm :D
 
okay hab mir die dinger mal durchgelesen. schon recht interessant. ich persönlich nutze ROR und sauber gecodete gems. hab dadurch einige risiken schon vorab ausgeschlossen :)
 
Der "Dokument"-Link leuft auf eine Fehlerseite von Winfuture. Hat jemand den Link zur Verfügung oder wird Winfuture den Link reparieren?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen