Viele neue Bilder und Infos zum iPhone 4G / HD

Handys & Smartphones Es klingt wie eine unglaubliche Geschichte: Ein Apple-Mitarbeiter verliert seinen als iPhone 3G getarnten Prototyp des kommenden iPhone 4G / HD in einer Bar. Das sagenumwobene Gerät wird gefunden und seitdem genauestens untersucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja, ich fürchte Mr. Powell wird in kürze einen tragischen "Unfall" haben...
 
@borbor: Quatsch, Steve schüttelt dem persönlich die Hand und überreicht ihm einen dicken Scheck für den guten Marketing-Job, den er geleistet hat.
 
@Apolllon: jep, klassischer Fall von Guerilla Marketing :) @topic ich finde das aktuelle Model vom iphone (3GS) eigentlich ganz schick und schlicht gehalten aber irgendwie erinnert mich das hier gezeigte Model an die gängigen Sony Ericsson - Handys
 
@Somo79: Finde das Design auch extrem HTC lastig, also schön ist anders, das Iphone 3gs wirkt so rund weilt es so schön rund ist *g*, Sprich der abgerundete rücken, welchen man eigentlich eh nie sieht, das man das ding in na Hülle oder wenigstens in einer Schale nutzt, da der hochglanzrücken recht empfindlich ist.

Aber mal ganz ehrlich, das ding sieht nicht ein deut besser aus als das X6 von Nokia diverse Sony Erricson oder HTC Modelle...

Ich bin eh der Meinung, das Google in der nächsten Zeit ganz groß kommen werden, kein Unternehmen denkt so weit vorraus wie Google, das muss man Ihnen bei jeder Kritik lassen!

Das beste am Iphone ist das Display und der Appstore!
Das Display gibt es bei Android Handys schon in Besser als Oled und der Android Store ist extrem im kommen.
Ich glaube Apple hat schon ein bissel bammel vor google!

Habe noch ein 3GS (jailbreaked), mein nächstes wird wohl ein google sein, das muss ich dann auch nicht jailbreaken!
 
@Apolllon: geenau. Hat doch prima geklappt: Alle berichten drüber, total wichtige Infos ("Rückseite flach... Rand aus Alu") werden als bahnbrechende News gehypt.

Geniales Marketing ;-)
 
@Apolllon: Vor allem kann man, bevor das Gerät gebaut wird noch die Meinung der Masse einholen. Wenn der Prototyp schon floppt wird man sich bis zum Release noch was anderes überlegen ;-)
 
@Apolllon: Wohl eher den Scheck mit der Abfindung :D
 
@borbor: Also wer im Ernst glaubt, dass dieser "Leak" ungewollt oder zufällig war sollte diesen Artikel (http://gizmodo.com/5427058/apple-gestapo-how-apple-hunts-down-leaks) lesen. Die ganze Geschichte kann man ganz einfach faken damit es zufällig aussieht. Gratis Publicity ist das ganze hier sonst gar nix!
 
@m.schmidler: Nee, nee, so sehr wie der Jobs auf Saubermann macht, kann diese Geschichte hier nur echt sein. Wenn die das selbst gesteuert hätten, wäre das alles doch nicht in einem Lokal passiert, und vor allem ist ein Apple-Mitarbeiter doch mit Sicherheit NIEMALS betrunken! Nachher kommt der noch auf sexuelle Gedanken, das geht doch gar nicht...
 
@DON666: jau ! Und dann wäre der Mitarbeiter evtl. geneigt sich ein Android-Teil zu kaufen denn Po%$rn geht auf Appletech lt. Stevo ja mal gar nicht.
 
@borbor: Entweder das oder es ist eine gewollte Marketingmasche wie es bei Apple üblich ist.
 
@all: Ich versteh nicht, warum das hier eine ganz besonders tolle Form des Marketings sein soll... Wenn Apple die Informationen offiziell rausgegeben hätte, hätte es genau so einen Medienwirbel gegeben, dazu braucht es kein "Guerilla Marketing"
 
@tann: ofiziell und normal rausgeben ist langweilig, weil es viele so machen. Wenn du aber einen echten Hype um etwas aufbauen willst, musst du schon solche Dinger hier bringen. Mit dieser netten Trunkenheitsgeschichte durch Deutsches Bier macht sich das ganze viel besser in der Weltpresse als eine offizielle Vorabpräsentation. Die offizielle Vorstellung kommt ja so oder so noch. Aber bis dahin muss man den Massen schon ein paar Häppchen zuwerfen, um sie bei der Stange zu halten. Mit dem netten Nebeneffekt dass man sich so viele Millionen Dollar an Werbekosten erspart. Solch ein Aufruhr um ein Produkt ist mit Geld schon fast nicht mehr zu bezahlen...daher wird es sicherlich auch keinen "Abfindungs"Scheck für den "tollpatschigen" Mitarbeiter geben. ;)
 
@borbor: einfach die Tatsache, dass es sich nicht booten/starten lässt sagt doch aus, dass es Marketing war. So redet alle Welt drüber und es wird nicht zu viel verraten, da das OS selber nicht zugänglich ist...
 
@all: das kann auch keine Applekampagne sein, weil man a) damit die aktuellen 3G Verkäufe beschneidet b) das positive Image zunichte macht (betrunkener Mitarbeiter) c) Apple bisher niemals Infos geleakt hat (um den Hype aufzubauen) d) Apple für Sicherhaeits-Paranoia bekannt ist, vor allem Steve
 
@die kimme juckt: Wenn du dich bei c) mal nicht gewaltig irrst XD Gerade in letzter Zeit hat Apple seine Produkte geleakt ;-)
 
Wow, ging ja flott ;) Danke für das beachten jedenfalls.
@Topic Bin auf den release gespannt. Könnte ja auch eine neue Strategie von Apple sein. Man kennt ja bereits die Art und Weise wie sie immer wieder Infos leaken lassen. Wenn das wirklich ein Unfall gewesen ist, möchte ich nicht in der Haut eines Apple Mitarbeiter stecken. Die Firmenpolitik da ist schon jetzt nicht sehr angenehm.
 
"besteht aus einem anderen Material, möglicherweise Glas oder Keramik"
na herrlich dann kann man das ding nun endlich auch mit glasreiniger sauber rubbeln und durch das rubbeln läd sich der akku noch zusätzlich auf bis er wieder explodiert =D
 
@TeamTaken: Der Witz mit den angeblich explodierenden Akkus ist schon lange sowas von lahm ...
 
@el3ktro: Der Witz von Bluescreens bei MS-Produkten auch, und trotzdem bringen ihn Apple-Jünger immer wieder gern
 
@zwutz: Ja weil 99,9% alles Windows User das Bild kennen, den Explodierenden Akku nur aus der Zeitung :)
 
@ICHCHEFDUNIX: 99,9% aller XP User vllt. Bei Vista hatte ich in 2 Jahren vielleicht 2 BS und bei Win7 bisher einen - beim RC. nuff said, Troll.
 
@m.schmidler: Ich hatte bei 7 bisher auch nur 1 Absturz
 
@ICHCHEFDUNIX: Den letzen BlueScreen hab ich unter XP gesehen, weil man schon ziemlich scheisse bauen muss um unter Vista/7 einen zu sehen, ich hab schon gedacht die gibts nich mehr, aber paar Foren haben mir das Gegenteil bewiesen ... Nun ja... wann hab ich XP benutzt.... schon ewig her *am kopf kratz* das mit der "iGranate" hingegen hab ich erst vor paar Tagen in der Zeitung gelesen ;P zB gings darum das das iPad nach 20 Minuten oder so in CoolDown-Modus schaltet...lg ein linuxnutzer ... ps: wow ich hab es geschafft "alles drei" unterzubringen, ohne wem schlecht zu machen :)
 
@Ðeru: Also hat doch schon ziemlich jeder vor seinen Augen einen Live Bluescreen gehabt :)
 
@ICHCHEFDUNIX: Ne bei meinen Windows CE Geräten und Windows Mobile noch nicht .
 
@Menschenhasser: hier habt ihr nen bluescreen...also zeigt mir nen video wo der akku explodiert

http://tinyurl.com/yl9xl2k
 
@zwutz: Hmm also den Bluescreen-Witz habe ich schon lange nicht mehr gelesen ... aber wie ja schon gesagt wurde: Diese Bluescreens gab es damals ja durchaus häufig, explodierende Akkus bei iPods gab es bisher vielleicht 2 oder 3 mal - von 80 Millionen...
 
@el3ktro: So ist es...
 
@zwutz: Vielleicht läuft die Lade-/Entladesteuerung des Apple-Akkus ja mit Windows? Wenn die sich dann mit 'nem bluescreen verabschiedet, explodiert der Akku. ;-)
 
das manche nur noch Ironie erkennen wenn man die Tags für Ironie dahinterschreibt...
 
Wie schön dass das Gewicht aufschluss über die länge Nutzungsdauer des Akkus gibt. Ansonsten nicht viel neues hier zu lesen was es nicht wo anders schon vor tagen gab. Thx.
 
@Kungen: hmm dabei fällt mir gerade so ein, das ein mehrverbrauch durch neuere technik ansteht dh die 16 % mehr gewicht im akku werden warscheinlich aussreichen um eine 1zu1 akku nutzung wie beim jetzigem 3gs zu sichern. also nicht mehr sondern wohl eher gleich bleibend.
 
@Kungen: du müsstest dir den gizmodo artikel zur ausstattung gelesen haben, die batterie ist nicht unbedingt schwerer, hat eine höhere kapazität mA/h, deswegen geht man von einer längeren laufzeit aus, es sei denn es ist eine kritik an diesem artikel, dann hab ich dich falsch verstanden
 
@DerTürke: galt dem artikel von winfuture.
 
joa der Mann wird bald spurlos verschwunden sein! Glaube kaum das das eine Strategie ist von Apple. Hätten nicht das ganze Handy gezeigt. Aber da es sich nicht hochfahren lässt behaupte ich mal das es per Remote gelöscht wurde!
 
@ICHCHEFDUNIX: Ist auch so, wurde bereits bestätigt dass es per Remote Wipe deaktiviert wurde
 
Welch Zufall, welch Zufall. Böse denkende Menschen könnten vielleicht vermuten, dass die Marketing Maschinerie von Apple mal wieder grandiose Arbeit geleistet hat, den Hype um das Gerät neu zu erfinden...
 
@Apolllon: Aber wohl kaum indem sie das komplette Gerät öffentlich machen ...
 
@el3ktro: Wir leben in einer Zeit, wo alles immer schneller geht und die Gesellschaft nach immer mehr verlangt. Vor 3 Jahren hat das pure Gerücht gereicht, dass Apple ein handy baut, um die Massen anzuheizen. Heute muss da schon ein bisschen mehr kommen als das, da reichen ein paar vage Feature-Listen von Zulieferern nicht mehr aus. Jetzt will natürlich jeder halbwegs interessierte Mensch wissen, ob das nun wirklich das finale Geräte sein wird oder nicht und was für Features es nun letzten Endes haben wird - denn die kennt man nun trotz Prototyp nicht. Ich bin mir sicher, dass Apple das genau kalkuliert hat, ob man das Gerät vorab zeigt oder nicht. Jetzt wollen ja alle wissen was dran ist und die Aufmerksamkeit ist Apple mal wieder gewiss.
 
Egal ob es ein absichtlicher Leak war oder nicht: Supermega geiles Marketing für Apple. Egal ob man Apple-Hasser oder -Fanboy ist, man muss zugeben, dass kein anderes Unternehmen vergleichbar gutes und erfolgreiches Marketing betreibt.
 
@Turk_Turkleton: Tabakindustrie ^-^" ne zeit lang kannten die Kinder mehr Zigarettenmarken als Gemüsesorten.
 
@Turk_Turkleton: Das liegt aber auch am Bekanntheitsgrad und Image von Apple. Würde beispielsweise Acer für seine neuen Handymodelle auf die Idee kommen ein Vorserien Modell "versehentlich" in einer Bar zu verlieren, würde es niemanden interessieren. Apple betreibt wirklich gutes Marketing, aber das ist nicht unbedingt den Fähigkeiten der Marketingabteilung geschuldet, sondern vielmehr dem allgemeinen Applehype.
 
jetzt stellt sich nur die frage: ist das der finale prototyp? vielleicht auch ein älterer.
 
@moniduse: mail doch dem steve mal...vll schreibt er dir ne antwort...diese antwort können wir dann hier auf wf nachlesen
 
vom optischen errinnert mich das sehr an das nokia n96.. aber glas oder keramik? kann ich mir nicht vorstellen... da es ja dann irgendwie leicht zerbrechlich wäre .. aber ansonnsten bin ich schon richtig gespannt auf weitere details ;)
 
@fenz_18: Das Display der iPhones ist seit langem aus Glas und brechen nicht :)
 
@ThreeM: darüber befindet sich aber ne schutzfolie... und zwischen glas und keramik ist dann auch wieder ein unterschied... und rückseite ist nicht gleich vorderseite ;)
 
@fenz_18: Darüber ist keine Schutzfolie. Das Display des iPhones besteht aus gehärtetem Glas, ebenso wie das Display des iPads, der MacBooks und des iMacs.
 
@el3ktro: glaub mir es befindet sich noch ne folie auf dem display... wenn du mir nicht glaubst mach ein loch rein =)
 
@ThreeM: öh die brechen/reissen schon.
 
@ThreeM: öhm,sonst alles klar? ist das glas beim iphone aus saphirglas oder was? wie mir mal meins runtergefallen ist ist das glas aber schön zebrochen...und zwar so das es nicht mehr zu gebrauchen war... nach nur einmal runterfallen ;) wie erklärst du dir das?
 
@dartox: Beim glass ist keine folie, mir sind schon 2 zu bruch gegangen
 
@werosey: ich glaub du hast dich mit dem blauen pfeil vertan, hab nie von einer folie gesprochen. aber für's protokoll. auf dem display ist keine folie, sondern eine oberfläche aufgedampft, die flüssigeres gleiten der finger ermöglicht, wie beim htc hero z.b.
 
@dartox: Sorry, ich wollte den Kommentar an frenz_18 abgeben!
 
Hier ein besseres Video zu dem Iphone Prototypen: http://bit.ly/cRsLLU
 
peinlich für Winfuture, Bildblog hatte über dies schon gestern berichtet: http://tinyurl.com/y6a6gm2
 
@Rich83: genauso wie http://www.benm.at/ =) ... http://tinyurl.com/y28x4oo
 
@Rich83: Peinlich für dich, dass du dein Selbstwertgefühl durch "Klugscheißer"-Kommentare aufwerten musst. Ich schaue zufälligerweise nicht auf Bildblog vorbei und mir hat es gereicht, dass ich die Info heute erhalten habe.
 
@Rich83: Wisst ihr wer die Bilder am schnellsten hatte? Gizmodo.com...äh...Moment...
 
Jetzt ist anscheinend Apple mit der vierten Generation dort angelangt wo sich die Konkurrenz aktuell befindet. Und siehe da, der "unnütze Schnickschnack" der bei G1-3 belächelt wurde steckt jetzt in G4 drin.
 
@Tomato_DeluXe: Problem wird aber jetzt sein, dass alle Apple jünger und die meisten Medien so tun werden als wäre Apple Messias der Neuerungen.
 
@DerTürke: so ein schwachsinn....is einfach schick so ein teil. wenig tasten etc. alle hersteller wollen touchscreen und wenig tasten haben.,..und KEINER ist ans iphone herangekommen..mal abgesehen von der leistung, was sich mit 4g ändern wird. und nein ich bin kein apple jünger sondern einer der sachen so sieht wie sie sind
 
Die 5.000 könnten sich für den Finder als teuer erweisen. Ich weis ja nicht, wie das in den USA ist, aber hier in Deutschland muss eine Fundsache beim Fundbüro abgegeben werden (Alternativ natürlich dem Barmann in diesem Fall) Alles andere ist Diebstahl und da es sich hier um einen Prototyp handelte könnte sogar der Verdacht der Industriespionage oder ähnliches auftauchen.
 
In der News heißt es erst "verloren", dann "übergeben"... ist in meinen Augen ein kleiner Unterschied. Oder hat sich Herr Powell übergeben und dabei das iPhone verloren?
 
Also ich warte auch auf das neue Modell um es zu Kaufen. Aber das eckige Design gefällt mir ehrlich gesagt nicht so. Da finde ich die abgerundete Rückseite vom 3G besser. Naja, mal sehen. Vielleicht sieht auch nur dieser Prototyp so aus.
 
sieht ehrlich gesagt etwas klobig aus, oder ist das noch Teil des Erlkönig-Kostüms?.... na mal abwarten.
 
Wie war das gestern noch wo alle gemeint hatten Fake... HAHA!!!
 
@Drnk3n: Yet these pictures have recently been confirmed by Apple to be Chinese fakes. http://www.buzzbiznews.com/03286/latest-iphone-4g-release-date-and-fake-picture-leak/comment-page-1/
 
Hoffentlich kommts bald, hab mein 3GS verkauft und will mir das neue holen.

Also Apple macht mal hinne !!! Ick habe kein Handy momentan und will euer neues :-)
 
@djfussel: Kauf deiner Frau mal nen Strauß Blumen, anstatt jeden neuen IPhone hinterher zu jagen.. FREAK!
 
@djfussel: Vorher hattest Du doch auch kein "richtiges" Handy ;-) ...ist Deine Welt ohne muss-ich-unbedingt-haben-werbe-kaufwahn nicht entspannter?
 
@djfussel: es ist nicht 2007 wo es keine alternativen mit gleicher oder besserer ausstattung gab. klingt jetzt wie nen rückschritt, aber wenn du ne art iphone mit multitasking usw haben willst...ist nen palm pre was leider ist die anwendungsmenge begrenzt, das htc desire ist auch ok, die meisten anwendungen gibts auch drauf, schwester model nexusone. hättest dein 3GS behalten, würdest du im juni/july nen quasi 4G mit dem iphoneOS4 haben und das ohne drauf zahlen. wie gesagt, inzwischen gibt es wirklich alternativen
 
@djfussel: Die Leute, die hier mal wieder am bashen sind, haben immer noch nicht verstanden, was ein iPhone so toll macht. Jeder, der auf längere Zeit ein iPhone hatte, weiß, dass es hier kaum bis keine Alternativen gibt. Ich habe selber ein iPhone gehabt und muss sagen, die Bedienung, das Design etc. ist einfach nur genial. Es hat zwar den ganzen 10 Megapixel quatsch nicht usw. aber mal ehrlich, Kiddys sind nicht die Zielgruppe solcher Geräte, die mal eben 600 Euro kosten! Es sind eher die Geschäftsleute und mal ehrlich, ich als Geschäftsmann brauche keine Super Kamera... wofür auch? Kommt einfach mal von eurem "Ich dränge mein Meinung jemand anderen" Wahn runter, wenn euch das Gerät nicht passt, wunderbar! Wenn es jemand anderem Gefällt, Super! Lasst Ihn doch! Schließlich ziehen andere auch nicht über deine oder deine Freundin her, oder über dein Auto, deine Klamotten oder sonst der gleichen! Fakt ist, geschmäcker sind verschieden und leider kapieren das hier einige nicht, weil Sie meinen Oberschlau zu sein und das gesamte System von Korruption und Macht gehabe zu kennen und die Menschheit vor Fehlern retten zu wollen... man leute, wir sind hier nicht in einem Cartoon, Superheld könnt Ihr unter der Dusche spielen.
 
@NI-CE: Du drängst hier aber deine Meinung auch auf! Dabei stellst du hier Behauptungen auf, die genau so Quatsch sind! Nur ein Beispiel, woher willst du wissen, dass ein Geschäftsmann keine gute Kamera will? Ist doch auch nur deine subjektive Meinung und sicherlich keine Tatsache die allgemein bestand hat! Mit Vorwürfen sollte man immer vorsichtig sein, solange man selbst nicht besser ist. Man kann sich auch alles schön reden.......
 
@Ruderix2007: Mit schön reden hat das ganze überhaupt nichts zu tun! Es ist nun mal so, dass immer mehr Menschen versuchen anderen Ihre Meinung aufzuhalsen. Vielleicht entsteht der Eindruck, dass ich das mit meinem vorherigen Text auch so gemeint habe, aber dem ist nicht so. Jeder kann denken und sagen was er meint. Nur sollte man anderen Leuten auch Ihre Träume, Wünsche und Meinungen lassen und Sie nicht gleich anfangen nieder zu machen, nur weil Sie, in diesem Fall, ein iPhone toll finden. Andere sparen Jahre lang auf einen Ferrari oder sonst irgend was teures. Ja und? Sollen Sie doch, wenn es Ihr Traum ist? Fange ich deswegen gleich an zu bashen und die Leute als Ferrari Fanboy zu bezeichnen? Das ist einfach nur kindisch und zeugt nicht gerade von Reife. Und was die Kamera angeht, mag das nicht auf jeden Geschäftsmann zu treffen, aber der größte Teil (ich glaube mich erinnern zu können, dass es diesbezüglich mal eine große Umfrage gab) legen keinen Wert auf eine Kamera. Die meißten Leute, die ich kenne und unbedingt eine super geile tolle Megapixel Kamera im Handy haben wollen, machen z.B. so gut wie nie Fotos. Und die Leute, die eine super tolle Megapixel Kamera brauchen, werden garantiert nicht die in einem Handy benutzen. Es ist eine nette Spielerrei, aber mehr auch nicht. Und das ist nun mal meine Meinung und hat nichts mit "Aufdrängen" zu tun oder habe ich irgendwo gesagt, dass es so sein muss?
 
Hmmm....der "Finder" konnte das fuer 5k an Gawker Media abtreten und keine der Parteien wird jetzt totgeklagt, obwohl der 'ehrliche' Eigentuemer bekannt ist?
 
ich finde 5000 dollar sind relativ wenig ... der finder hätte mal lieber bilder nach und nach an die presse verkauft, da hätte er wohl mehr schotter mit machen können!
 
und mein vertrag läuft noch 1 jahr :>
naja dann gibt es vielleicht schon das 5 g xD
 
@Xorith: und was willst du damit sagen? ja mein internetvertrag geht auch noch ein jahr...vll gibts ja dann auch was neues...nerd
 
@Otacon2002: dein internet vertrag kannst du aber auch jederzeit ändern.
ich meinte damit das ich das neue 4g nicht bekomme weil ich erst in einem jahr wieder ein neues handy bekomme.
also ist dieser kommentar völlig sinnlos
 
@Xorith: stimmt dein kommentar ist sinnlos....wen interessiert es das dein vertrag noch läuft und dir desswegen nicht das iphone holen kannst?erzähls dem bus
 
@Otacon2002: und 90% der kommentare sind sinnlos, und das du das schreibst ist noch viel sinnloser
 
Also mal ernsthaft, dass was das iPhone so symphatisch machte, war doch gerade diese eindeutige und angenehme Form. Jetzt sieht das Gerät wie jedes andere Nokia, HTC, SonyEricsson etc. Gerät aus. Eigentlich wollte ich ja auf das neue iPhone warten... wenn es aber so hässlich wird, dann kauf ich mir lieber das 3GS. Natürlich ist Design und Aussehen eine Geschmaksfrage, aber gerade das Design vom iPhone war ja buchstäblich das, was zu erst ins Auge gefallen ist und das iPhone natürlich im Zusammenhang mit Touch und der Bedieneroberfläche, zum verkaufsschlager machte. Man hatte das Gefühl, was besonderes, einzigartiges in der Hand zu halten. Dieses Gefühl wird man, sofern es so aussehen wird, bei diesem iPhone wohl nicht mehr haben. Schade! Verurteilt mich bitte nicht als Apple Fan, so wie es so gerne die Kiddys unter euch tun... es ist nun mal eine Design Frage und keine FanBoy Frage.
 
@NI-CE: Ich war noch nie so auf das Design orientiert. Mir ist die Funktionalität, Ausstattung, Konfor und Preis-Leistung viel wichtiger, dadurch entscheidet sich auch das Design. Das Design sollte da nie alleine entscheidend sein, ob man sich ein Gerät kauft oder nicht! Sowas empfinde ich sehr unsachlich und extrem naiv! Aber ich bin nun mal ein praktisch denkender Mensch, hat dafür aber den Vorteil, dass ich nur selten enttäuscht werde.
 
@Ruderix2007: Natürlich sind es auch die Funktionalitäten und die Ausstattung, aber mal ehrlich, als Geschäftsmann lege ich gegenüber meine Kunden Wert auf Design und Aussehen (Nicht nur bezogen auf ein Handy jeglicher Art). Ich brauche auch keine 5 oder 10 Megapixel Kamera in einem Handy. Das Gerät wurde konzipiert um damit zu arbeiten. Der schöne Nebeneffekt des ganzen sind die Apps, Spiele etc. wobei die ein Geschäftsmann auch nicht braucht. Naiv bin und ist es deswegen nicht, auch auf das äußere zu achten und es ist nun mal so, dass immer der erste Eindruck zählt, egal ob Gegenstand oder nicht. Schließlich achtest du doch bei deinem Auto auch darauf, dass es dir gefällt, oder bei deiner Freundin / Freund oder stehen da auch nur die Funktionen im Vordergrund? :-)
 
@NI-CE: Blödsinn, wer ein ausschlisslich ein Geschäftshandy will, kauft sich kein IPhone! Dafür gibt es schon seit Jahren eine Marke die sich ausschlisslich auf Geschäftsleute orientiert hat! Ich habe von meinen Geschäft ein solches, nun rate mal von wem es ist und wo da die nicht kleinen Vorteile gegenüber dem IPhone sind? Edit: Apple-Produkte sind "immer" nur Spass-Produkte, die oft im Preis-Leistung Bereich nicht mithalten können, ob einem diese Produkte gefallen ist immer nur eine Geschmacksache und nicht selten ein Trend! Bei näheren Betrachtung ist man oftmals überevorteilt mit Apple Produkten, weil man bei der Konkurenz das (fast) gleiche für weniger Geld bekommt. Apple ist eine sehr erfolgreiche Firma, weil sie ein ausgezeichnetes Marketing haben und sicherlich Trends setzen.
 
@Ruderix2007: Na da sind wir aber wieder bei Geschmack und Design. Ich mag absolut kein Blackberry und ich finde das Gerät ehrlich gesagt hässlich! Wenn du es toll findest, super. Mir gefällt das iPhone bei weitem besser und auch die Bedienung, da kommt ein Blackberry leider auch nicht ran. Aber wie heißt es so schön, jedem das seine. Aber jetzt mal eine Frage zum Nachdenken für dich. Warum hat Apple wohl mehr Geräte bisher in kurzer Zeit und das nicht nur an Geschäftsmänner, verkauft, als sonst irgend ein anderer Hersteller, Blackberry eingeschlossen? Wir brauche nicht darüber streiten, dass das iPhone ein erfolgs Produkt ist, warum das so ist, darüber lässt sich sicherlich streiten, aber würde zu nichts führen. Interessiert auch ehrlich gesagt niemanden, da es hier nur, wie in allen Bereichen um handfeste Zahlen geht und hier kann Apple allgemein nun einmal recht gut vorlegen. Ich bin nicht unbedingt ein Apple Fan, ein MAC würde ich mir z.B. nie zulegen, da die Hardware einfach zu teuer ist und ich die selbe Hardware für weit günstiger wo anders kaufen kann, aber das iPhone, iPad oder der iPod sind nunmal einzigartig in Ihrem Konzept. Und das hat nichts mit Fanboy zu tun, sondern etwas mit Fakten, Verkaufszahlen, Gewinn und Umsatz.
 
@Ruderix2007: http://tinyurl.com/y4aqk3v und http://tinyurl.com/yg8yj3r und http://tinyurl.com/yjhua55
 
@Ruderix2007 "Apple-Produkte sind "immer" nur Spass-Produkte": Hmm welche produkte werden denn überwiegend im Bereich Filmebearbeitung, Bildbearbeitung und sonstiges Design verwendet? Richtig, die Firma, die super Produkte und innovative Ideen hat und trotzdem von allen schlecht gemacht wird! Apple
 
@Schneewolf: Das ist aber schon einige Jahre her.. Apple spielt in Sachen Bildbearbeitung, Filmbearbeitung und Design längst nicht mehr die erste Geige. Das haben sie sich selber durch hohe RAM-Preise, X86 und vergleichsweise schlechte Ausstattung kaputt gemacht aber das ist auch nicht mehr der Kundenkreis den Apple hauptsächlich bedienen möchte. Bildbearbeitung und Webdesign wird natürlich auch heute noch oft mit Macs gemacht, gerade in Marketingagenturen aber das Ling nicht daran, dass es damit sooo gut geht.. Mehr oder weniger alle Filmstudios nutzen in Sachen Filmbearbeitung Windows oder Linux-Cluster. @NI-CE: Mit einem iPhone kann man aber heute keinen Kunden mehr begeistern, mittlerweile hat doch jeder vom Schüler, Azubi, Maler und die Wurstverkäuferin über die Sekretärin bis hin zum Entwickler son Ding, weil es so cool ist. Im richtigen Business-Bereich gibts die Dinger natürlich auch wie Sand am Meer aber dass es gerade in Sachen Kontakte, Verwaltungen, Synchro etc. besseres gibt und schon immer gab sollte jeder schnell erkennen können.
 
@2-HOT-4-TV: Ja gut das was sich da so aller ändert bekomme ich net so mit aber immer, wenn ich wo bin wo eben eines dieser sachen gemacht werden stehen Macs. Ja gut so kann sich das halt ändern ;-)
 
@2-HOT-4-TV: "Mehr oder weniger alle Filmstudios nutzen in Sachen Filmbearbeitung Windows oder Linux-Cluster." .... Ist das so? http://tinyurl.com/ycfm5ft
 
Also wer ein Mac Book Pro als Spass-Produkt bezeichnet hat einfach keine ahnung. Apple Produkte sehen gut aus, lassen sich prima bedienen und haben auch ihren Preis. Wer es nicht mag sollte was anderes kaufen, es gibt auch andere Hersteller die gute Produkte haben, aber auch viele die mit VIEL Werben, aber die Bedieung und Umsetzung ist mehr als schlecht. Warum sonst ist das iPhone schon seit Jahren Ungeschlagen und das ohne 10MP Kamera, Flash usw.
 
@sxshane: Und das scheiss OS X laggt die ganze Zeit rum...hat nichts mehr mit "nicht mögen" zu tun...Apple soll mal seine Hausaufgaben machen...
 
@bluefisch200: Ich weiß ja nicht was du mit deinem Mac machst, aber meiner läuft seit 2007 tadellos! (iMac 20" 2,4 c2d & 4gb) leer mal deine Platte etwas, denn unter 10gb ruckelts.
 
@Muplo: 137.99 GB available...Snow Leopard ist das Vista unter den Mac OS...
 
ohh Mann Apple, immer diese spektakuläre Markt-Forschung

und Nachher sieht das Teil ganz anders aus
 
Wenn man sich die Bilder genauer anguckt, fällt mir auf, dass das Ding auf dem Bild Appleuntypisch große Spaltmaße aufweist (0der ist es gar ein Slider), für ein Apple-Produkt eigentlich zu eckig ist und die Knöpfe billig aussehen. Und wenn man den Text dazu liest: Sorry, die haben das Ding in der Hand, und können nicht zwischen Glas/Keramik und Metal unterscheiden? Und offenbar haben die das Ding nicht mal eingeschaltet bekommen. Mich beschelicht das Gefühl, dass es sich um einen Dummy handelt, der bewusst platziert wurde, um Marktforschung zu betreiben.
 
Schlagzeile BILD : " DEUTSCHES BIER SCHULD AN ENTDECKUNG VON APPLES NEUEM IPHONE 4G !!!!!! " .... rofl ....
 
Jetzt hat sich Geohot via Twitter gemeldet, und würde sich freuen wenn er das neue iPhone aktivieren könnte. Nun wird sich Gizmodo fragen das teuer gekaufte Gerät an Apple zurückzugeben oder Geohot die Möglichkeit zu gewähren das neue iPhone zu aktivieren. Wenn Gizmodo mit den Rechtsanwälten geklärt hat, ob man es zurück geben muss oder nicht, wird Gizmodo das neue Gerät wahrscheinlich an George übergeben um es aktivieren zu lassen. http://bit.ly/aJfP31
 
@Neotrix: Er muss es zurück geben. Des Weiteren scheint es ein fake zu sein - "Yet these pictures have recently been confirmed by Apple to be Chinese fakes." http://www.buzzbiznews.com/03286/latest-iphone-4g-release-date-and-fake-picture-leak/comment-page-1/
 
@Sydney: Erste News. Das neue iPhone!!. Zweite News: Ein klares Fake!! Dritte News. Das neue iPhone 4G!! eben.... Misstraue immer den Medien!!
 
Sieht fantastisch aus, ich kaufe gleich eines im Juni.
 
Erinnert irgendwie an den einen Vorfall, wo ganz viele Macbooks einfacher geklaut worden, da die ja dieses MagSafe haben..
 
Ein typischer PR-Gag von Apple. Die Hälfte seines "Ruhms" verdankt Apple den von ihm selbst künstlich genährten Gerüchten um seine kommenden Produkte. Aber Kinder fallen eben auf sowas rein, da ist es logisch, dass ein Hersteller von Kinderspielzeug zu diesen Mitteln greift ... Nun aber los Kiddys, ein neues Spielzeug ist im kommen. Könnt ihr noch schlafen vor lauter Aufregung (oder Erregung) ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles