Bericht: Passwort-System von Google angegriffen

Hacker Bei den Hacker-Angriffen auf Google im letzten Jahr konnte angeblich auch das Passwort-System des Unternehmens, über das Millionen Nutzer Zugriff auf die verschiedenen Dienste haben, geknackt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich sag nur...Link-Instant Messenger-GoogleMitarbeiter-China-klickte. Wenn meiner Mutter sowas passiert, ok !!
 
@Pesten: Deine Mutter war das? Bist du Chinese?
 
@Pesten: "Link-Instant Messenger-GoogleMitarbeiter-China-klickte"
Ich weiss was du uns damit sagen willst, aber es klingt einfach scheisse
 
@Pesten: Noch ein Grund für Google, aus China auszusteigen. ;)
 
@renet: Nicht noch ein, sondern der Grund! (zumindest was Google behauptet) @Pesten: geb dir da recht. Ein Google Mitarbeiter sollte die Risiken bei sowas kennen und gerade bei der Arbeit nicht auf irgendwelche Seiten vom IM gehen.
 
@Pesten: sehe ich ähnlich. aber du weißt auf nicht in welcher Abteilung das passiert ist. Wenn das ein Admin war, dann ist das m.E. schlimmer, als wenn das der Pförtner oder ne Buchhalterin war...
 
@mloepp: Pförtner und Buchhalter haben kein Internet zu haben. Und bis auf Admins haben alle anderen Eingeschränkte Rechte zu haben. Und einen Messenger sollte man nie zu lassen.
 
@TobiTobsen: Pförtner sehe ich ein, aber in in der Buchhaltung müssen m.E. Transaktionen getätigt werden. Und das ab und zu auch mal online
 
Hat sich sicher in etwa so abgespielt: http://www.youtube.com/watch?v=8mgzkkUVoZM
 
@blisss: thaha kannte ich noch gar nicht =) nicht schleht xD...
 
@blisss: Danke für den Link. Echt lustig! Besonders, dass auf dem russischen Server ein AntiVir-Icon klebt...
 
@blisss: Wie schlecht ist das denn? Das sind ja gar keine echten Hacker, die haben ja nicht mal ne Kapuze und Sonnenbrille auf!
 
@blisss: Einfach nur geil! Dagegen sieht ja selbst Galileo's Darstellung von Hackern gut aus :D
 
@blisss: Danke für den Link :D
 
Was bei dieser "halben" Meldung interessant wäre aber leider nicht dabeisteht: Was heißt das jetzt? Sollen Nutzer von Google-Diensten jetzt umgehend ihre Kennwörter ändern (wobei man Kennwörter ja sowieso regelmäßig ändern sollte)? Besteht das Problem noch oder nicht mehr? Wahrscheinlich konnten die Antworten wegen der Vulkanasche nicht eingeflogen werden ...
 
@Harald.L: Warum sollte man Kennwörter regelmässig ändern? Damit man sie schwerer merkt? Damit die Kennwörter immer simpler werden, weil es auf Dauer immer schwerer wird gute Passwörter zu merken? Ich habs mir schon immer gedacht, und irgendson Microsoft Fuzzi vor paar Tagen hats mir bestätigt, Passwörter ändern sind Zeitverschwendung...
 
Alter Kaffee wieder aufgewärmt.
 
Ein Grund wieso IM auf der Arbeit nach extern geblockt sein sollte. Intern sicherlich nützlich aber nach extern nicht wirklich sinnvoll.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check