Microsoft lässt 3D-Avatare für Twitter & Co entwickeln

Microsoft Konsolen Forscher des Entertainment Technology Centers der Universität Carnegie Mellon arbeiten derzeit im Auftrag von Microsoft an einem System, das die Status-Updates von Sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook unter Verwendung von Xbox Live-Avataren ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
so ein scheiss.
 
@mTw|krafti: ... gabs schon vor über 5 Jahren bei AOL xD
 
@mTw|krafti: super sache: 30 Animationen, die auf Wörter wie fliegen, schlafen, kacken und so reagieren. bracht wirklich niemand...
 
braucht kein mensch - geht vor die tür und seht real 3d menschen
 
@Sir @ndy: ne da ist meine GraKa viel zu schwach für xD
 
@Sir @ndy: real 3d menschen? WTF? Link?
 
@Schließmuskel: Die werden noch entwickelt. Hier ein Bild vom ersten Prototyp, ist aber noch sehr Fehlerhaft. http://www.testedich.de/quiz25/picture/pic_1202237456_11.jpg
 
@Sir @ndy: ... vorallem besser als Full-HD!
 
Naja bestimmt mal was lustiges...bringt abwechslung fürs Auge aber mehr auch nicht
 
Hm FSK18-Avatare?....mmmmmmh :D
 
@screama: Wofür? Die Zielgruppe wirst du wohl meist nur ohne Hose vorm Rechner sitzen sehen.
 
Die Mugge find ich toll. Der Rest, schwachsinn!
 
Naja, so wird man dann eventuell nicht mehr mit Statusmeldungen wie "Bin eine rauchen" genervt, sondern sieht diese nur auf Interesse anhand der Figuren.
Wenn man sich die Avatare aller Freunde auf einen Schlag anzeigen lassen kann, kann man so schon einen sehr schnellen Einblick gewinnen und muss nicht jeden sch*** lesen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich