Microsofts Browserwahl macht in Polen Probleme

Browser Microsofts Browserwahl-Bildschirm für europäische Anwender weist einen weiteren Fehler auf. In der polnischen Version der Website werden die Browser nicht in zufälliger Reihenfolge dargestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Rob Weir hat offensichtlich richtig viel Spaß mit der Browserauswahl und als "Entwickler" scheinbar nicht genug Arbeit.
 
@satyris: So sieht es aus. Heute kommt sicherlich noch eine News wo Opera sich darüber beschwert!
 
@satyris: Es ist ja wohl auch das Mindeste so ein esenzielles Stück software eines Betriebssystems in ALLEN Sprachen zu testen... ze!
 
Was haben die in Brüssel da nur angerichtet mit ihrem Browserwahlmist...
 
@tt13: Ich seh das ganze seeehr differenziert. Bei der Browserwahlsache hab ich mir jedenfalls mal den IE installiert, weil der muss einfach drauf sein. Danach hab ich mir Firefox und Chrome runtergeladen und installiert (allerdings nicht über die Browserwahlseite). Ich finde die ganze Sache lächerlich. Der Konsument ist mündig genug, dass er weiß, was er sich installiert.
 
@magnifizienz: krass. hab es genauso und in der gleichen reihenfolge gemacht... ich glaube, wir sind da auch nicht die einzigen. der IE wird angeklickt, egal ob er jetzt ganz links oder ganz rechts angezigt wird. IE Versio 8 ist in meinen augen zwar alles andere als gut, aber er muss einfach vorhanden sein...
 
@tt13: Ich warte auf den Tag an dem in Brüssel sämtlich Computer ausfallen und die dann auf füssen Microsoft bitten ihre PCs wieder zum laufen zu bringen und Steve Ballmer sagt: "Nöö haben leider nicht genug Personal, die sind alle mit Browserauswahlfenster und anderen EU regelungen die MS betreffen beschäftigt" :D
 
@tt13: ich bin mit der Entscheidung der EU auch nicht glücklich, da es meines Erachtens Dinge unnötigt verkompliziert als vereinfacht. Dass Microsoft bei der technischen Umsetzung solche Probleme hat, dafür kann die EU nichts.
 
Der Internet Explorer bleibt so oder so drauf :D

Naja ich hab ihn auch drauf nütze aber lieber Firefox Jedem das seine!
 
@IchwarsNicht: So is es auch bei mir. Ich nutz den IE einfach nimmer.
Und mal so ne Frage in den Raum gestellt: Ist es jemandem schon mal aufgefallen, das sich Opera sofort als Standartbrowser installiert ohne nachzufragen wie der FF?
Dagegen hat wohl keiner was?????
 
@Hoockman: Naja ich benütze Opera auch eher net bin mit meinem FeuerFüchschen sehr zufrieden kann schon sein bin mir aber nicht sicher denn hab Opera nur einmal benützt find ich auch nicht so schlecht bleib aber beim FF :D
 
"Microsoft hat auf diesen Fehler bislang nicht reagiert und liefert noch immer eine fehlerhafte Website aus. " - Klar, wenn der IE auf den 1. Platz ist, kann ich verstehen, dass MS noch nicht reagiert hat :D
 
ich hab von dieser browserauswahl noch nie was geshen, ich hab 2 windows 7 lizenzen, eine home premium retail und eine ultimate promotion-lizenz und bei beiden kommt von anfang an der internet explorer 8 mit allen funktionen + msn startseite
 
@flipidus: Bei mir das selbe...habe einmal Windows 7 Ultimate und einal Home Premium aber, das machcht nichts ich habe meinen Brpwser nd bei dem bleibe ich :)
 
@flipidus: Das Windowsupdate versucht mir regelmäßig den scheiß als wichtiges Update aufzuschwatzen..
 
@Flossenfisch: Wenn du den mist nicht irgenwann installierst, bekommst du eine klage von Opera zugestellt. ;)
 
@zaska0: SIGN!
 
@Flossenfisch: Rechte Maustaste auf das Update -> "Update ausblenden". Danach wirds dir auch nicht weiter aufgeschwatzt.
 
@Flossenfisch: Liegt nicht an Microsoft. Die anderen Browser-Anbieter + EU haben das verzapft.
 
In Polen ticken unsere Uhren anscheint anders.
 
@kubatsch007: Polen ist schon lange feindlich gegenüber anderen Ländern .
 
@Menschenhasser: Polen steht anderen Ländern nicht feindlich gegenüber. Zutreffender ist, dass Polen sehr national denkt. - Lege dir mal einen anderen Namen zu. Z.B.: "Menschenfreund". Macht sich besser.
 
Wobei es mittlerweile immer mehr Anwendungen gibt, welche nicht mehr den IE voraussetzen. Z.b. wurde bei Steam vor einiger Zeit WebKit direkt implementiert, so dass das Programm auch ohne installierten Browser den Steam Store anzeigt.
 
Dass der IE auf dem 1. Platz landet, ist ja ein Riesenproblem. Das dürfte überhaupt nicht zählen, weil das kein Problem ist. Man sollte sich mal lieber Gedanken darüber machen, wie man die echten Probleme auf unserem Planeten lösen kann. Es ist doch völlig absurd, dass man immer wieder auf solche belanglosen Dinge wie Browser eingeht und keine Ruhe gibt. Das ist so was wie Beschäftigungstherapie, nur ohne Sinn.
 
Eine Untersuchung des Problems hat ergeben daß dem Zufallsgenerator die Reifen geklaut wurden und er auf Ziegelsteine aufgebockt war!
 
@Harald.L: Womit nun auch wieder klar ist, warum der Pole sein knoppers schon um 9:00 Uhr iist. ;)
 
@zaska0: wenn schon dann "isst"
 
bei dieser browserwahl, sind auch wirklich alle 5 browser sichbar, erkennbar?
wenn, ja, dann ist die reihenfolge nicht so wichtig. nach alphabet?
 
Joh, dann ist wohl auch klar, warum Opera in Polen immer noch bei konstanten 12% Marktanteil klebt. Würde die Auswahl richtig funktionieren, wären Sie doch schon Marktführer. Naja, die Anwälte der Jammerlappen werden wohl schon wieder aktiv sein, denn so geht das ja nicht weiter...
 
nuja... IE ist ein schrott teil, nicht iso konform und lahm... warum wird der müll nicht entlich aus windows gelöscht...jaja wegen den dummen programierern die ms vb/c benutzen. die sollen erstmal richtig programieren lernen, der programierer der auf dieses aufbaut kann kein richtiger programierer sein, man tut immer so programieren, das man nicht abhängig ist...aber grade "moderne" programierer beherschen ihre arbeit nur noch unzureichend, da sie sich auf sachen verlassen, auf die sich niemand der unabhängig und seriös ist verläst: Microsoft, Adobe,Apple,Google und neuerdings Orakle (ehemals sun)!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte