Erste angebliche Fotos des Apple iPhone HD / 4G

Handys & Smartphones Im Internet kursieren die ersten Fotos, auf denen angeblich die kommende Generation des iPhones zu sehen sein soll. So berichtet das Technik-Blog 'Engadget', dass das Gerät auf dem Boden einer Bar in San Jose gefunden wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ne is klar. Auf dem Boden einer Bar! IN einem Iphone 3GS! 80GB(weil Die flashspeicher ja in genau solchen größen gefertigt werden), neues OS (das wissen sie, weil es nicht gebootet werden kann). Ausserdem sieht das ding einfach nicht nach Apple aus. Ich sag mal Fake
 
@DasGensu: Warum sieht es nicht nach Apple aus? Hast du den Text gelesen? "Als Tarnung diente ein Gehäuse des iPhone 3G"
 
@c80 : ja, und du siehst da auf den bildern das gehäuse eines 3GS? richtig. nein, das ist n anderes gehäuse, und das sieht mal völlig apple-untypisch aus.
 
@DasGensu: Das 3GS ist genauso hässlich.
 
@DasGensu: gehäuse ist ein übersetzungsfehler, es war wohl eher eine iphone hülle
80gb flash sind zwar teuer aber nicht unmöglich, ansonsten könnte es ja sein, dass das topmodel ne hdd hat ;-)

so oder so, die bilder decken sich mit chinesischen berichten über die glasrückseite und die camera, von daher glaub ich, dass es echt ist und besser als das aktuelle iphone siehts ja wohl allemal aus
 
@DasGensu: Winfuture hat mal wieder nicht richtig recherchiert. Wie Engadget bereits gestern berichtete erhärtet sich der Verdacht durch neu Aufgetauchte Fotos wo man dieses Telefon neben dem IPad Prototyp zu zehen bekommt. Quelle: engadget.com.
 
@DasGensu: Ist wohl ne abklatsch Story vom Harry Potter Drehbuch :D
 
@DasGensu: http://www.engadget.com/2010/04/18/iphone-4g-proof/
 
@DasGensu: Das KANN gar kein echtes Foto vom neuen iPhone sein, weil das TwitterPic ein Handy mit herausnehmbaren Akku zeigt -> ganz klar ein Fake!
 
@magnifizienz: Wenn es sich um Prototypen handelt kann man mit Sicherheit sagen das die Geräte für den Benutzer 1. Nie so aussehen werden und 2. Dinge wie deine Akkutheorie nicht ausschlaggebend sind. Schliesslich geht es darum zu testen wie sich ein Gerät verhält.
 
@magnifizienz: Muss nicht sein, in manchen Ländern ist ein tauschbarer Akku vogeschrieben, weshalb Apple bereits Probleme hatte. So wäre das elegant gelöst.
 
@humpix: Gab ja auch schon Gerüchte wonach es hieß, dass beim nächten iPhone der Deckel getauscht werden kann.
 
@DasGensu: Das Harry-Potter-Drehbuch für den nächsten Film wurde auch letztens in einer Bar gefunden und dann an die Zeitung The Sun gegeben. Diese gab das Drehbuch allerdings zurück... kommt also öfter mal vor ;)
edit: Bin übrigens auch gespannt, wann sich der Besitzer umbringen muss.
 
@DasGensu: Schonmal dran gedacht, dass solche Seiten ihre Quelle decken könnten um weiterhin Einblicke zu bekommen. Woher das kam ist im Endeffekt egal, wenn es Engadget schreibt würd ich das schon glauben ist sehr seriöse Seite die bisher immer richtige Infos zeigte. @DasGensu Der Akku sieht zwar herausnehmbar aus, aber die Verdeckung ist nicht einfach so zu öffnen. War bei jetzigen Modellen auch ähnlich.
 
@DasGensu: Was mir grad aufgefallen ist, welches Gerät hat nen CE-Zeichen, dass noch nicht mal offiziel existiert??
 
@DasGensu: Leute, die Story ist WAHR! Mittlerweile ist der Name und die Bar bekannt. Gray Powell, Apple Software Engineer in der deutschen Bar "Gormet Haus Staudt". Wahnsinn.
 
Das sieht eher nach einem Sony Handy aus. :)
 
@captainjkirk: Warum sieht es nach Sony aus? Hast du den Text gelesen? "Als Tarnung diente ein Gehäuse des iPhone 3G"
 
@c80: Hast du die Fotos angeguckt? Schonmal ein iPhone mit dem ganzen Knöppegedöns an der Seite gesehen?
 
@Not-Aus: Naja, könnte schon von Apple sein.
Guck dir mal die Knöpfe an, scheinen nur auf berührung zu reagieren. Sehen Robust aus. Und das ist typisch Apple, keine normalen Knöpfe xD
 
@c80 : Meine Fresse, jetzt halt doch mal deine Klappe... Wenn du die Antworten auf deinen Stuss, den du oben losgelassen, gelesen hättest, wärst du wohl schon was schlauer, wa ... und das am frühen morgen
 
@captainjkirk: ja sieht aus wie mein altes se k750i von der seite.....also meiner meinung nach komplett apple untypisch. ich mein warum sollte apple plötzlich den rücken des geräts flach machen, wo ipod touch, ipad und iphone doch alle so einen gewölbten haben?! wenn hier jemand alle veräppeln will soll er sich wenigstens was besseres einfallen lassen....
 
Schaut aus wie die erste iPod nano Generation..
 
@stenosis: Warum sieht es wie die erste iPod nano Generation aus? Hast du den Text gelesen? "Als Tarnung diente ein Gehäuse des iPhone 3G"
 
@c80 : Hast du auch noch Variationen irgendeines anderen Textbausteines auf Lager?
 
@c80 : dir ist langweilig oder? und das es kein 3g ist eh ich als nicht-iphone-besitzer.. keine runde rückseite usw..
 
Hallo liebe Redaktion von Winfuture. Seit gestern ist auf div. MAC/Iphone Seiten zu lesen, das es sich bereits als Fake herrausgestellt hat da es sich hierbei um einen Iphone-Klon aus China/Japan/HongKong handelt....
 
@Slipi: Wie zbs.: http://tiny.cc/u4pvo oder http://tiny.cc/b0a7w
 
@Slipi: Macrumors.com hat den Bericht um die Fake-Vorwürfe inzwischen selbst zurückgezogen.
 
@Slipi: Gizmodo zeigt das Teil in einem Video, deswegen scheint es schon echt zu sein.
 
Mittlerweile hat doch schon jeder ein iPhone, da braucht man nicht noch ein neues...
 
@Schneeflittchen: Ich habe noch keins! Werd mir höchstwahrscheinlich auch keins kaufen ;)
 
@hamst0r: Was ist ein iPhone!!!
 
@Schneeflittchen: Hab auch keines, mir wär aber ein n900 lieber glaub ich :) Wobei ich zugeben muss, Apple produkte vom Style her immer recht ansprechend gefunden habe, aber sind halt leider so teuer... und Lust einen 50€ / Monat, Vertrag einzugehen hab ich auch nich ^^
 
@Ðeru: Teuer, ich kann sie mit meinem OS nicht anständig nutzen, und mir wird von Apple gesagt was ich damit tun kann. Nein Danke!
 
@ThreeM: Jailbreak, its a kind of magic :) Naja auf dem n900 läuft ein Linux, da kann man sicher viel anstellen damit :)) jaja ich mag Linux, gebt mir ruhig paar Minus' ... ^^
 
Immer diese iPhone News, gibts nicht wieder mal was Interessantes über WP7 zu berichten ? Und eines muss man euch lassen: Für ne Fake Meldung seid ihr immer zu haben :)
 
@MSFan: Absolut richtig! Es gibt inzwischen schon wieder ein halbes dutzend Meldungen, die eine News verdient hätten aber da wir hier bei AppleFuture.de sind.....
 
hier wäre dann auch noch ein bild im geöffnetet zustand =) ... http://tinyurl.com/y5ans8k
 
In Radio läuft grad Seether - Fake it! Habs ein wenig lauter gedreht!
 
Bevor die "News" hier gepostet wurde, wurde auf diversen Apple Seiten schon bestätigt das es sich um einen Fake handelt...
 
@Winfuture: Wenn schon bei Engadget abschreiben (ist ja nichts verwerfliches mit Quellenangaben) dann auch gleich die aktuellen News..."iPhone 4G: Proof" http://www.engadget.com/2010/04/18/iphone-4g-proof/
 
@bluefisch200: Danke für den Hinweis, News ergänzt :-)
 
Ja nee, is klar. Ein nicht bootender Apple Prototoyp wird von einem Mitarbeiter aus den Labors von Apple in eine Spelunke geschleppt und da fällt er zufällig unter den Tisch. Wollte der Mitarbeiter da mal in gemütlicher Atmosphäre schauen warum er nicht bootet? ... Früher waren diese Apple-Ablenkungsmanöver irgendwie glaubwürdiger.
 
Hat für ein Apple Gehäuse zu viele Knöpfe oder nicht?
 
@Tomato_DeluXe: auf den bildern sind 4 zu erkennen gleich wie beim iphone 3gs und älteren modelle... also nein es hat nicht zu viel knöpfe aber es sieht mir zu kantig aus.. das passt nicht zu den apple produkten =) mit hometaste 5 ;)
 
wer keine ahnung hat ... schreibe hier einfach noch 'n kommentar ... das unwissen in reinkultur! danke liebe wf-leser! :D
 
Laut Macrumors (http://tinyurl.com/y2vx9jy) handelt es sich bei diesem Gerät um ein chinesisches Fake-iPhone.
 
Herrlich hier bei jedem zweiten Kommentar zu lesen, das Teil sei Fake, daraufhin gleich wieder 3 andere "nein, ist kein Fake" usw usf. ________________________Leute, denkt mal nach, es geht um ein verdammtes Smartphone!!!! Wenn man handfeste Fakten oder Hinweise auf revolutionäre ("magische") Features hat, meinetwegen. Aber das Teil auf den Bildern ist bis auf das Design wirklich öde.
 
@m.schmidler: ... was ich damit sagen wollte! ;)
 
Weitere Bilder, viele Details: http://bit.ly/zz8PY
 
@iPeople: Hier kann man das Gehäuse auch gut erkennen, nur die Farbe gefällt mir nicht so.
 
Ich wette jemand freut sich nen Ast, weil jede zweite Newsseite nen guten Photoshop Fake an seine Leute weiterreicht.
 
Hab mich inzwischen am App Store satt "gespielt". Gibt's sonst noch was was ein iPhone wirklich gleich gut oder besser macht als manch anderes Handy?
Der Touchscreen kann es ja mittlerweile auch nicht mehr sein und ob das OS immer noch so viel besser ist als Android wage ich zu bezweifeln.
 
@kubatsch007: Außer dem App Shop leider nichts. Alles andere haben andere Handys in der Klasse auch, meistens sogar noch besser.
 
@ox_eye: Etwas was das Iphone allen anderen gegenüber überlegen macht ist der niedrige Fragmentierungsgrad.

Es gibt nur EIN Iphone, das zwar in verschiedenen Versionen (1g-3Gs) aber rein prinzipiell alle miteinander kompatibel.

Google selbst merkt inzwischen auch, dass ihr Android System zu sehr Fragmentiert wird...zudem sind die Hersteller was Updates angeht viel nachlässiger. Das ist es was das Iphone für mich im Moment zum non-plus-ultra macht. Dank Jailbreak sind die Nachteile eines Iphones auch schnell behoben.
 
Wird hier jeder Quatsch thematisiert / debattiert?
 
@Sighol: 1.) Ja, wird es. 2.) Hast du es auch gerade getan 3.) Muss man es ja nicht.
 
Ich halte das Gerät für zu eckig - Apples Produkte sind doch eher rund und smoothy. Nach meiner Einschätzung ein fake ;)
 
Mal sehen was das Teil noch für Geheimnisse preisgibt ;) (jetzt nicht vom Apple-ianischen Vorbesitzer, klar. Eher Hardwaretechnisch). Weil es nicht bootbar ist: Vielleicht hat es der Eigentümer schon über Fernsteuerung "gekillt"? Da gibt's doch ne App dafür, sogar von Apple, oder?
 
Für mich sehen die Fotos eher nach dem neuen iPad nano aus *duck-und-weg*
 
ich würde sagen, das ist die "Erlkönig"-Version.
Interieur ist das richtige des 4.0 und außen kommt erst noch die echte Hülle.
wäre ja sonst nicht wirklich eine Verbesserung. Zumindest nicht in meinen Augen.
 
Für alle Zweifler: http://gizmodo.com/5520164/this-is-apples-next-iphone
 
Also man kann schon am Aussehen erkennen, dass es sich dabei um eine Fälschung handeln muss. Apple baut das runder und nicht aus so 'nem Stück Plasik ... Ne ne, dass ist ein normales iPhone, wo einer 'ne Hülle drumgemacht hat ...
 
Eins muss man Apple lassen... die wissen wie man kostenlos Werbung macht. Könnt mir gut vorstelln dass die son iPhone 4G einfach mal so "verlieren" um damit die Werbetrommel zu rühren. Funktionieren tuts ja wie man sieht :)
 
Sieht geil aus, Pflichtkauf für mich!
 
Leute, die Story ist WAHR! Mittlerweile ist der Name und die Bar bekannt. Gray Powell, Apple Software Engineer in der deutschen Bar "Gormet Haus Staudt". Wahnsinn.
 
@Halef Popdi Omar: ein Rabbi, ein Priester und ein Appleingenieur gehen in eine Bar...
 
Kaufe ich sofort.
 
Mal gucken, wie es in Wirklichkeit aussehen wird. ^^ ich vermisse das elegante und runde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles