Sony Ericsson kann überraschend Gewinne einfahren

Wirtschaft & Firmen Der Handy-Hersteller Sony Ericsson konnte im ersten Geschäftsquartal überraschend einen Gewinn ausweisen. Die lang anhaltende Krise des Unternehmens scheint damit überwunden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Tuchgeräte, die ich von Sony bisher gesehen habe, haben kein Multitouch, von daher sind sie für mich kein Grund von meinem alten SonyPhone auf ein neueres zu wechseln.
 
@ProSieben: Es gibt ja bis jetzt auch nur 3 Modelle mit Touchscreen (Satio, X10 und das Vivaz), soweit mir bekannt und im Gegensatz zum Nexus 1, IPhone und HTC Desire find ich die Phones von Sony eher bescheiden....
 
@Drnk3n: Das einzige mit Potential ist das X10, aber auch nur wegen Android und dem kapazitiven TS. Die anderen beiden mit Symbian 5th kann man getrost vergessen. Aber selbst das X10 ohne Multitouch und seiner eigenen UI, die nicht überall sonderlich gut weg kam in den Tests, weist doch noch etliche Schwächen auf.
 
@Apolllon: Geb ich dir vollkommen recht, ich finde es schade das beim X10 noch das Android 1.6 drauf ist. Weiß jemand ob man das auf 2.1 updaten kann bzw. ob das kommen wird?
 
@Drnk3n: Ja im Q2 (wohl Mai) soll ein großes Update auf 2.1. folgen.
 
@Apolllon: MT wird total überbewerte ich komme super ohne MT aus. und die eigene UI weist eigentlich keine Schwächen auf, sie läuft flüssig und hackelt garnicht wie manche Tests behaupten, wenn mit dem 2.1. Update der 15% versprochene Geschwindigkeitszuwachs kommt, dann rennt das Ding richtig gut. Einzigste was etwas schneller gehe könnte ist der Bilderwechsel.
 
@Drnk3n: Aspen, X1, X2, Aino, Satio, X10mini, Vivaz, X10 mini pro, Vivaz pro, X10
 
@Slurp: Nicht zu vergessen die ganzen anderen Smartphones vorher: P900i, P910i, P990i, M600i, W950i, W960i, P1i, G600, G900,...mal davon abgesehen dass die mit den heutigen Smartphones nur noch wenig gemein haben. Obwohl die auch alle Symbian und TS hatten. Irgendwann war SE mal ein Vorreiter in Sachen Touchscreen-Handys...
 
@Apolllon: deshalb hab ich die absichtlich nich aufgezählt... bis auf das Aspen sind alle von mir aufgezählten relativ aktuelle touch-modelle
 
@ProSieben: aber das wichtigste ich doch: It´s a Sony. Das ist was zählt. Super gemacht Sony. Weiter so! Mit euch bin ich aufgewachsen.
 
@ProSieben: Ich hab gerad überlegt wozu man Multitouch auf dem Handy braucht. Nehmen wir z.B. Zoomen. Ich brauch bei Multitouch 2 Hände. Eins hält das Gerät, die andere führt die Gäste aus. Ok Handy ohne Multitouch. Man nehme einen Schiebregler, und bedient diesen mit einer Hand.... Oder drückt den Zoomknopf, auch mit einer Hand... wozu Multitouch aufm Handy?
 
@ThreeM: Weils das iPhone auch hat... Für die meisten doch der einzige Grund
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen