Microsofts Flash-Alternative Silverlight 4 ist da

Entwicklung Microsoft hat seine Flash-Alternative Silverlight in der Version 4 veröffentlicht. Die neue Ausgabe bringt zahlreiche Neuerungen mit, unter anderem eine verbesserte Unterstützung für den Browser Google Chrome. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Unterstützung gibt es durch das kommende Visual Studio 2010" ... das VS2010 gibt es schon... kann jeder testen... als Trial-Version oder Express-Editionen
 
@Toengel: Das neue Visual Studio Express 2010 ist derzeit nur in englischer Sprache verfügbar. Auf den deutschen Express Seiten von MS ist derzeit nur die 2010 Express RC zu bekommen. Bis hier die deutsche Express Version angeboten wird, vergeht sicherlich noch einige Zeit. Noch wird VS 2008 als final angeboten.
 
@coolboys: ende april kommt die deutsche final
 
@coolboys: Dreamspark hat schon die RTM! :D

Läuft echt gut -> http://i42.tinypic.com/4i2ate.png
 
45% haben es installiert, aber kaum einer nutzt es wirklich, oder? ich hab jedenfalls noch nicht eine webseite damit gesehen. eigentlich sehr schön. wollen wir hoffen das es auch so bleibt^^
 
@exqZ: Schade ist eigentlich, dass man sowohl Flash als auch Silverlight installiert haben sollte, weil man nicht weiß, welche Webseite mit SL oder Flash funktioniert.
 
@coolboys: Sieht man doch wenn man SL nicht installiert hat. Bis auf Mirosoft-Seiten ist mir aber auch noch niemals eine einzige Seite untergekommen die das nutzt.
 
@lutschboy: Stimmt, die meisten Webseiten, sofern diese nicht von MS sind, benötigen Flash. Ob man auf SL verzichten kann, muss jeder Anwender für sich entscheiden.
 
@coolboys: ja kann man^^
 
@coolboys: Sollte man das? Eigentlich SOLLTE man auf beides verzichten...
 
@exqZ: Es gibt schon einige Websiten welche mit Silverlight laufen! Bing (MGM, Continental Airlines, Visual Search, MSN, BBC, und einige andere US-Webseiten)...warum ist es schön?
 
@exqZ: Silverlight ist ein großes Stück mehr als Flash. Silverlight bietet Möglichkeiten, über bekannte .NET Programmiersprachen Business- und Professionelle-Anwendungen zu erstellen, die über das Web laufen und nicht installiert werden müssen. Es gibt einige Webseiten die Silverlight einsetzen. Natürlich setzt keiner Silverlight ein, wenn er eine billige Animation einbauen möchte ;)
 
@exqZ: ich glaub maxdome liefert videos über silverlight.
 
@exqZ: Also mein Piwik sagt folgendes: Von 116.000 verschiedenen Benutzern haben 74,8 % der Benutzer Flash installiert und 31,0% Silverlight. Ich denke das sind wohl auch "gemeingültige" Zahlen, zumindest nicht allzuweit entfernt, also kann 45% aller Windowsbenutzer dann wieder hinkommen, auch wenn oben steht "aller Computer".
 
@exqZ: vorbindlich immerhin von MS zügig eine Windows Version (Moonlight) damals herausgebracht zu haben. Durch Adobe(wobei eigentlich ja Macromedia die Schuld hat) hat proprietäre Software im Web einen noch schlechteren Ruf bekommen als ihr zusteht. Trotzdem sollte auf sowas verzichtet werdenimho. Für ein offenes Web!
 
@orioon: Silverlight ist die Windows Version. Moonlight ist die LINUX Version.
 
@Mockmoon: Kannst du mir mal übersetzen, was orioon überhaupt gesagt hat?
 
@OttONormalUser: vorbindlich ist das Unwort des Jahres 2010!!! ohman! Ich musst grad echt lachen als ich das gelesen habe.
 
@exqZ: wie der kollege oben schon schrieb, nutzen das einige seiten...zb diese hier: > http://www.rai.tv <...
 
@Rulf: ausser rai.tv, MGM und visual search laufen alle auch ohne SL und solange google & co darauf verzichten, tue ich es auch. wozu gibts eigentlich nen w3c?
 
@exqZ: Dazu 10 Jahre lang an einem Standard zu entwickeln der sowieso nicht die Möglichkeiten so einer Lösung bietet!?!? Oh du. @Edelasos: AOL Mail gibts auch mit Silverlight. Und ich hoffe dass Silverlight Flash eins überzieht. Das "offenes Web" gebrabbel wird eh nie eintreten.
 
"Laut Microsoft ist Silverlight 3 auf 45 Prozent aller Computer und mobilen Endgeräte installiert.". Wer's glaubt...
 
@lutschboy: ja doch kann stimmen. SL verbreitet sich über das update, als empfohlen oder nützlich markiert. ka weis das nicht, hab bei mir das autoupdate aus aber war der meinung bei meinem vater das gesehen zu haben (win7)
 
@exqZ: Also, 45%... wieviel von Computern allein sind schon Server, Arbeitsplätze, Linux, MacOSX, Internet-Cafés, raubkopierte Windows' ohne Update usw? Also ich hab's nicht drauf, und ich hab's auch echt noch nie irgendwo gesehen, weder bei Freunden, noch arbeitstechnisch. Ich denk 45% ist voll aus den Sternen gegriffen, 2% würde ich vielleicht noch glauben. Und auf Webseiten eingesetzt wird es wohl zu 0,0001% (grob geschätzt :))
 
@lutschboy: Naja, solche Zahlen sind natürlich immer geschönt (auch bei Flash und anderer Software), weil eine hohe Verbreitung ja Geld wert ist. Server werden z.B. auch nicht mitgezählt, weil es um Client-Systeme geht. MacOS wird übrigens von Silverlight unterstützt. Linux geht allerdings nur via Moonlight, was deswegen wohl nicht einfach dazu gezählt werden dürfte.
Arbeitsplätze wird es sicher einige geben, denn insbesondere durch die SharePoint-Integration in jüngerer Vergangenheit, steigt die Chance, dass es in Firmen mit Microsoft-affiner IT-Ausstattung auch genutzt wird..
 
@LeChuck: Da steht, Zitat: "aller Computer". Keine Ahnung ob WinFuture da wieder grottig übersetzt hat, aber -alle- Computer, das schließt Server mit ein :) Genaugenommen auch Autos, automatische Markiesen, Digitaluhren und Herzschrittmacher. Von Client steht da nix. Aber so oder so, ich persönlich hab's noch nirgends gesehen, dass ist natürlich 0 aussagekräftig, aber letztendes ist's auch wurscht, weil wichtig ist nur wieviele Webseiten es einsetzen. Wenn keine Webseite SL benutzt, dann könnten es auch 100% aller Computer, Waschmaschinen und Staubsaugroboter benutzen und MS hätt nix davon ^^
 
@lutschboy: Stimmt, da steht wirklich "aller Computer". Immerhin "mobile Endgeräte". Kann eigentlich nur ein leicht ungenauer Artikel sein, denn solche PlugIns sind nunmal dazu da, Inhalte an Endkunden auszuliefern und deswegen werden da auch nur Endgeräte gezählt. Alleine das schönt ja schon die Statistik, weil die Menge der potentiellen Geräte kleiner wird.. :-)
 
@lutschboy: Ja, aller Computer. Linux benutzen nur wenigste Prozent, deswegen fallen die eh nicht ins gewicht? Oder meinst du Linux wäre ach SO verdammt viel dass die 45% automatisch nicht mehr stimmen? Ach bitte.
 
@lutschboy: Unter OSX hat Microsoft Silverlight vor kurzem ganz heimlich mit ins QT WMV PlugIn gesteckt, was so ziemlich jeder Macuser installiert hat. Sieht man auch nur wenn man auf "erweiterte Optionen" geht.
 
@Rodriguez: Habe mich schon gewundert weshalb Silverlight auf meinem Mac installiert ist. Ich habe es nämlich nicht bewusst getan. Damist ist das dann wohl erklärt.
 
Könnt ihr behalten
 
wieder ein versuch einen eigenen standard zu entwickeln um die leute von windows abhängig zu machen. hoffentlich landets wieder in der mottenkiste.
 
@willi_winzig: Silverlight ist um einiges schneller und kompetenter als Flash! Schwarzmalerei von dir, ausserdem gibt es z.B. Moonlight, eine OpenSource mache von SL die dann ja wohl nicht an MS bindet!
 
@willi_winzig: SL4 gibts auch als plugin für Mac-Safari...
 
@Toengel: Nicht nur für Safari, auch für FX, Opera, etc. und funktioniert auch ganz gut auf dem Mac. Aber Moonlight für Linux ist ein Witz.
 
@willi_winzig: Wenn es ein Versuch wäre, einen freien Standard zu entwickeln, dann würde MS die Silverlight-Spezifikationen doch wohl zur Standardisierung einreichen. Das würde ich sehr begrüßen! Denn dann wäre es möglich, dass es auch andere Silverlight-Implementierungen gibt als die von Microsoft. So ist man wieder nur von Microsoft abhängig... Moonlight ist keine alternative, da es auch eine Vielzahl von patentbehafteter Technologien verwendet und man hier auch auf das Gutdünken von MS angewiesen ist.
 
@timm: hm, okay, hab ich verstanden... klingt logisch. habe mir gerad moonlight installiert. würde das gerne mal testen. kannst du mir einen guten link nennen? danke im voraus.
 
@willi_winzig: http://www.bing.com/maps/explore
 
@timm: Andere Silverlight Implementierungen? Das geht nicht gut. So was geht nie gut. Jeder hat eigene Features, und das für ein simples BROWSERPLUGIN? Das wird ein Chaos und es wird in die wichtigkeit von Linux auf Clientsystemen absinken ;). Vor allem für den 08/15 User der den Größten Teil aller User ausmacht.
 
@willi_winzig: Du plapperst über ein Add-on, das du überhaupt nicht kennst. Verkehrt wäre es nicht, wenn du dich mal eine Zeit lang in der Mottenkiste aufhalten würdest. Dort ist es ruhig und gemütlich. Die beste Voraussetzung, um deine Gedanken ordnen zu können.
 
@willi_winzig: Läuft auch unter Linux nennt sich da Moonlight
 
Wieso nennt ihrs eigentlich nicht "Flash-Killer" oder "Anti-Flash" so wie beim iPad :) ?
 
@MSFan: der war echt super!^^ obwohl ich glaube in spätesten 5 Jahren wird html 5 bzw wenn es bis dahin 6 gibt Flash ablösen!^^ ich finde das urr cool mit modernen brausern braucht man kein flashplayer mehr um vids auf utube anzuschauen! gut insofern wenn man keine adminrechte in der arbeit oder schule hat um zu installieren!^^
 
@maijinace: Du weist schon das HTML5 nicht ein Flash bzw Silverlight Killer ist? HTML 5 kann nie soviel wie Silverlight oder Flash (bin kein Flash Liebhaber). Und Opensource sind nicht alle Codecs. Beispiel: unter Opera kannst du auf Youtube nicht HTML5 benutzen...nur unter Chrome und IE...erst wenn es Open Source ist wird es Interessant werden...aber nie das leisten was Silverlight kann.
 
@Edelasos: Ist Open Source für dich ein simples Buzzword das alles plötzlich besser macht? HTML 5 kann nicht "Open Source werden", es ist eine verdammte Spezifikation, eine Empfehlung, die übrigens verdammt lang ist. Bei den Videocodecs sind die Leute geteilter Meinung. Manche vollen OGV, andere was anderes...
 
@maijinace: Flash und Silverlight kann weit mehr als Videos abzuspielen.
 
@JacksBauer: es ist noch nicht ausgereift aber mit html 5 kann man auch spielen! und es ist noch neu und ein gebiet das noch grad erforscht wird! aber wirst sehen in 3 jahren oder so wirds konkurenz fähig!

also ich würde mich freuen wenn es mehr druck auf adobe und ms geben würde! achja übrigens
@Edelasos: firefox nicht vergessen der unterstützt das auch!

@don666 ja man hab mich vertippt bin grad auf einem trip verstehst ehh oder.... checker!
 
@maijinace: HTML 5 wird erforscht? In 3 Jahren wird es konkurrenzfähig sein? Hmm, ich glaube Du hast gar nicht verstanden was HTML 5 ist. HTML ist ein Standard um Webseiten zu beschreiben - eine Beschreibungssprache. Mit Version 5 wird die Sprache etwas erweitert, um z.B. direkt Videos einbinden zu können. Das erlöst nicht von Codecs oder Playern. Es hat also einen kleinen Teil von Produkten wie Flash oder Silverlight übernommen. Diese jedoch beinhalten auch einen Player mit dem sie Videos anzeigen können. Dazu kommt, dass Flash und Silverlight auch noch um ein Vielfaches mächtiger sind als HTML 5. HTML 5 mit Flash oder Silverlight gleichzusetzen zeigt, dass man nicht verstanden hat, was die einzelnen Sachen überhaupt sind.
 
@maijinace: Wieso brauchst du in der Schule Adminrechte, um zu inhalieren? Wir haben damals in der Pause auch ohne Adminrechte gekifft.
 
@DON666: Danach hat dann der Religionslehrer gefragt: Was riecht hier den so, wer hat vom Kraut des Teufels geraucht? PS.: Völlig ungeklärt ist allerdings immer noch, woher der Religionslehrer den Krautgeruch selbst so gut kennt. ,-)
 
@Fusselbär: Der Schelm hat doch damals schon mit den drei Königen den Weihrauch inhaliert.
 
@Fusselbär: Ja unser Religionslehrer Günni hat auch immer seine Geschichten über das Kraut erzählt .
 
Ich installier mir doch nicht freiwillig diese M$-Spyware! Die lassen auch nichts unversucht...
 
@Afro-Sachse: Aber Spyware von dir, müssen wir ertragen? ;)
 
@Afro-Sachse: Aber du benutzt Windows? Ups!
 
Also ich finde Silverlight eigentlich nicht so schlecht ...

P.S. :
Wer Silverlight von MS nicht nutzen will kann ja auch Moonlight vom Mono nutzen, das läuft auf Linux.
 
@oversoul: Hast du Moonlight eigentlich selbst mal getestet? ;)
 
@JacksBauer: Mal davon ab das Moonlight immer so ca. 2 Versionen hinterher liegt.
 
@Skulli: Die Entwickler von Inhalten doch auch.. ;-)
 
also auf chip hab ich gelesen das vs2010 uns den cloud näher bringen soll verstehe nur nicht wie? was meinen die damit?

2te frage die nichts mit dem zu tun hat aber trozdem vom hause ms ist! es gibt ja jetzt die netframework 4.0 kann man da jetzt 3.5 deinstalieren oder brauch ich sie beide! so wie früher 2.0 und 3.0
 
@maijinace: 3.0 und 3.5 sind nur Erweiterungen von 2.0 gewesen, die ohne nicht funktioniert haben, oder um es etwas technischer auszudrücken, 3.0 und 3.5 liefen auf der Runtime der Version 2.0. Die Version 4.0 ist wieder selbstständig. Somit könntest du 2.0-3.5 deinstallieren, aber da würde ich einfach von abraten. Man holt sich im Zweifelsfall Probleme ins Haus, wenn Software eine ältere Version unbedingt haben will. Normalerweise können die neueren Versionen die ältere Software ausführen, aber sowas ist in der Vergangenheit oft genug schief gegangen, weil Programmierer z.B. genau Version 3.5 haben wollten statt "3.5 und neuer".. und sei es nur als Kontrolle im Installer (AutoCAD in einer älteren Version will z.B. unbedingt .NET 1.1 haben und weigert sich, wenn's nicht da ist. Wenn man diesen Check einfach aus dem Installskript kickt, dann läuft es einwandfrei.. GRRR). Und soo groß sind die Versionen ja nicht, dass man dadurch Probleme bekommt. Also würde ich es im Zweifelsfall halt beides drauf lassen... Updates gibt es ja eh zentral von Microsoft für beliebige Versionen..

Zu VS2010: die Version von Visual Studio bietet Unterstützung für die Entwicklung von Anwendungen, die unter Windows Azure laufen. Das ist das Windows in Microsofts Rechenzentren. Dort kann man Plattenplatz und Rechenzeit mieten, um seine Anwendungen da laufen zu lassen. Microsofts Teil der "Cloud" eben. Die Unterstützung macht die Entwicklung einiges einfacher und damit sind Anwendungen schneller und einfacher bereit für Azure. Die Cloud rückt also zeitlich und gemessen am Aufwand etwas näher. Ich denke mal so wird's gemeint sein..
 
@LeChuck: "Man holt sich da Probleme ins Haus.." Ich glaube du könntest das 3.5er nicht mal deinstallieren. Und 4.0 setzt immer noch Assemblys von 3.5 ein. Das ist alles aufeinander drauf. 4.0 führt nur neue Syntaxelemente und einen besseren Compiler ein. Und hier und da bessere Assemblys. Du kannst bie .NET nicht einfach eine ältere Version runterschmeißen... Vielleicht ging das noch bei 1.1, weil die mit 2.0 überhaupt NULL gemeinsam hat. Anscheinend löscht 4.0 sogar wieder Teile von 3.5 nur um diese wieder zu ersetzen im Endeffekt...
 
@sinni800: also ich hab jetzt bei ein bekannten alles rausgelöscht und nur den 4 raufgetan bin mal gespannt ob sie irgendwann fehler meldungen bekommen wird! ich glaube nicht mal das sie .net braucht!^^
 
Ich finde Silverlight sehr gut. Auf jeden Fall bringt das Add-on mehr als Adobe Flash. Ich mag Silverlight.
 
@eolomea: also ich muss zu geben ich habs auch draufgetan aber ich glaub verwendet hab ich es noch nie!^^ ich hab es auch nur draufgetan damit ich nicht auf seiten stoße wo dann sachen nciht funktionieren^^ aber bin mal gespannt ob es wirklich was gegen adobe was anhaben kann! früher gings ja firefox gegensatz zu ie auch nicht besser man siehe immerhin mehr als 1/3 benützen es schon!^^
 
Ich finde es nicht richtig Silverlight per update an alle Windows User zu verteilen. So kann man auch günstig einen neuen Standard verbreiten... Da wird sich de EU wohl auch noch einmischen :D
 
@JacksBauer: Verteilen oder Unterschieben sind 2 verschiedene Dinge
 
@Menschenhasser: Trotzdem nutzt Microsoft ihre Marktanteile aus um eine neue Technologie an den Mann zu bringen. Aber andere Firmen würden wohl genauso handeln.
 
@JacksBauer: Diese Seite macht mich irgendwo krank, man hört die ganze Zeit nur so Buzzwords wie "Marktanteile ausnutzen" und son Scheiß. Immer das gleiche eigentlich.
 
Also mit Silverlight hat Microsoft etwas wirklich gutes Entwickelt. Silverlight ist viel schneller als Flash, sicherer und vorallem kan man mit Silverlight einfacher Anwendungen Entwickeln. mit Moonlight gibt es auch eine Open Source Anwendung, welche zwar nicht so gut ist aber es ist ein anfang oder?! Viele sagen natürlcih das Microsoft sich mit Silverlight wieder ein Monopol aufbauen will, was vielleicht stimmt aber dass bessere Produkt wird Gewinnen. Alle die jetzt sagen HTML 5 wird ein Flash/SL Killer sollten sich besser Informieren, zum einen ist der Funktionsumfang von HTML5 noch weiter unter den Möglichkeiten, die Flash Player 10 und Silverlight 4 bieten. Zum anderen wird HTML5 zur Zeit nur von 20 Prozent der Browser unterstützt und ist vom Funktionsumfang auch noch je Browser stark fragmentiert. Desweiteren lassen sich die anderen Millionen Flash-Spiele und -Anwendungen nicht so einfach in HTML5 umsetzen bzw ist im moment nich nicht möglich.
 
@Edelasos: Moonlight wird leider immer nur ein Anfang bleiben, da es erstens nicht von MS selbst entwickelt wird und zweitens dadurch immer mindestens eine Version hinterher hinkt, weil Novell warten muss bis MS die nächste Silverlight Version fertig hat. Da wäre es mir lieber, wenn es SL nur für Windows gäbe, dann bräuchte ich mich nicht über eine halbherzige Lösung aufregen, die in 50% aller Fälle nicht funktioniert. Außerdem funktioniert weder Silverlight noch Moonlight mit allen Browsern bzw. nicht in jedem korrekt, jedenfalls neigt mein Firefox oder Opera (bei dem wird man sogar darauf hingewiesen gefälligst einen andern Browser zu nutzen) öfters dazu einzufrieren oder abzustürzen, wenn es zum Einsatz kommt. Ich bin auch der Meinung, dass Anwendungen die im Web zum Einsatz kommen sollen für alle zugänglich sein müssten, egal welchen Browser oder Betriebssystem man nutzt, dies spricht dann auch für HTML5, wobei man das sowieso nicht mit SL vergleichen kann. Flash ist zwar auch nicht das gelbe vom Ei, aber es wird momentan wenigstens Keiner von Flashinhalten ausgesperrt, nur weil er nicht das "richtige" System oder Browser benutzt.
 
@OttONormalUser: Wenn dein Firefox wegen einem PLugin abstürzt oder ähnliches dann installier doch firefox 3.6.3plugin1 da laufen plugins getrennt von firefox und da stürzt dann nur das plugin ab und nicht der ganze firefox
 
@Mardon: Eine Alpha/Beta einzusetzen, nur um ein fast nicht verwendetes Format nutzen zu können halte ich für nicht sinnvoll. Also kann ich auch warten bis der nächste Fx fertig ist.
 
@OttONormalUser: Ein paar Fehler: Die Entwicklung von Moonlight wird von Microsoft gefördert. Und Flash wird doch von Systemen ausgesperrt, siehe die Diskussionen der letzten Wochen um das iPad.
 
@Timurlenk: Gut, ohne Förderung könnte Novell ja nix entwickeln, SL ist schließlich kein Open Source, aber trotz Förderung entstehen genannte Probleme. Dein Apple Bsp. taugt auch nix, denn Flasch aka Adobe sperrt ja Niemanden aus!! Apple sperrt seine Nutzer von Flash aus, das ist schon ein Unterschied, denn wenn Apple es erlauben würde, würde es auch auf dem iPad funktionieren!! Du denkst ein bisschen abstrus in manchen Dingen, obwohl ich zugeben muss, das man meinen Kommentar auch so rum interpretieren kann, sorry ;)
 
@Edelasos: Die Performance von Flash und Silverlight liegt recht nahe beisammen: http://www.shinedraw.com/flash-vs-silverlight-gallery
Neben "Adobe Flash" (richtet sich im Grunde nur an Designer) gibt es andere Tools, mit denen sich SWFs erzeugen lassen. Gerade mit Flex (und der MXML) lassen sich "echte" Anwendungen bauen. Ich würde sogar behaupten, dass Flex mehr Komponenten mitbringt als Silverlight und man während der Entwicklung mit Flex schneller zu Potte kommt ;) Das Flex Framework und der Flex Compiler sind vollständig Open Source. Mit anderen Open Source Tools wie Flashdevelop hat man alles beisammen, um gute RIAs zu bauen.
 
Lustig, jeder hier heisst SL gut, aber damals als es rausgekommen ist, haben alle rumgeheult weil MS ja auf böse weise veruscht hat AF zu verdrängen oder gar einen neuen Standard einzuführen ... wirklich amüsant, die Meinungen welche sich zu 180° drehen :)
 
@Ðeru: den Nörglern von damals sind vielleicht nur die Argumente ausgegangen ;)
 
@Ðeru: Ich frage mich gerade, ob du wirklich alle Kommentare gelesen hast? Ich sehe da positive sowie auch negative.
 
@OttONormalUser: Im Vergleich zu "damals" sind diese hier aber überaus positiv, findest du nicht? ;)
 
@Ðeru: Kann sein, ich habe diesen Eindruck zwar nicht, kann mich aber auch täuschen. Für mich sind es immer die selben Leute, die positiv oder negativ schreiben, kommt also drauf an welche Seite gerade stärker vertreten ist ;)
 
Jedes zusätzlich Plugin im Webbrowser erhöht die Gefahr von Sicherheitslücken. Also sollte man solchen Blödsinn, wie das völlig entbehrliche Silverlight besser aus dem Browser entfernen, wenn man so dämlich war, sich zur Silverlight Installation verführen zu lassen. Gebraucht wird das sowieso nicht, weder für Youtube noch für Winfuture. Die verwenden alle Flash. Flash im Browser ist schon schlimm genug!
 
@Fusselbär: Muss ich dir zustimmen, zumal Monnlight unter Linux absolut unrauchbar ist. Obwohl offiziell von Microsoft empfohlen.
 
@Sesamstrassentier: Tja, Herpes ist auch absolut entbehrlich, trotzdem gibt es immer noch viele, die sich das holen.
 
@Fusselbär: Sehe ich voll und Ganz genauso! Java, Flash, Silverlight,...Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft, aber in diesem Falle ist es mehr als Nachteilig für die Internetwelt. Eine einheitliche Spezifikation, wie der HTML5-Standard sind meiner Ansicht nach der richtigere Weg.
 
Noch mir freiheit fuer das web wie man ironischerweise sehen kann
 
Ohje.. DRM.. mir schwahnt böses
 
@Ensign Joe: Im Zusammenhang mit dieser Meldung: http://tinyurl.com/y6mhhc4 (erster Absatz) Kann man sogar richtig Angst bekommen.
 
fals jemand mal ne seite mit SL sehen möchte ;) tvair.swisscom.ch (weiss nicht ob seite aus Ausland aufrufbar)...
 
mir fehlen die kommentare die (auch) SL dem untergang weihen - wie auch Flash ... jetzt wo's mit HTML5 etc. losgeht! ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles