US-Nationalbibliothek will Twitter archivieren

Internet & Webdienste Die zweitgrößte Bibliothek der Welt, die US Library of Congress, will sämtliche Twitter-Einträge seit dem Start des Dienstes archivieren. Die kurzen Status-Updates sollen vor allem zu Forschungszwecken verwendet werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
DA werden die Datenschützer wieder schreien :D
 
@Bamby: AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHH! :D Edit: aber mal abgesehen davon, die Wayback Maschine fürs Internet gibts ja schon und ist wirklich für jeden einen Blick wert: www.archive.org, dort kann man sich die Anfänge quasi aller Internetseiten schön vor Augen führen.
 
@Bamby: Zu Recht. Man darf ja nichts mehr sagen, ohne dass es nicht womöglich Jahre später wieder auf einen zurückfällt. Das Web 2.0 ist nunmal die moderne Form der Kommunikation und da muss auch mal was gesagt werden dürfen, was vielleicht nicht korrekt ist, was dann aber auch schnell in Vergessenheit gerät. Wie im täglichen Leben ja auch. Oder steht sonst permanent jemand neben Dir und loggt alles was Du sagst? (naja zum Glück zwitscher ich noch nicht....)
 
jaja, und früher haben wir über Internetausdrucker gelacht :)
 
Zu welchem Zweck? Was will die Nachwelt mit "sitz in avatar - der hammmmaaaa!" und "autounfall, scheisse!!!!"? Welche Welt auch immer nach DIESER kommt, wenn die in ihr lebenden Menschen ein Twitterarchiv nötig haben, um sich daran zu erinnern, was "Leben" bedeutet und was man damit macht, dann... ja, dann! Genau.
 
@IcySunrise: Steht ja da: zu Forschungszwecken. Die (nach Einstein) unendliche Dummheit des Menschen soll erforscht werden.
 
http://www.abload.de/img/zwitterc9ee.jpg :D
 
HAHAHAHAHA wie geil ist das den? Was werden Datenarchiologn in 1000 Jahren zu diesn Datenmüll dann sagen? Da ist dann unsere Generation gebranntmarkt für die ewigkeit X-D
 
@WosWasI: Vermutlich ähnliche Texte wie wir heute über Höhlenmalerei ablassen... ein paar Wissenschaftler werden zu dem Schluss kommen, dass die Menschen unseres Jahrhunderts (wegen einer Seuche, Gendefekt o.ä.) nicht zur Lautäußerung fähig waren und den Mund nur zur Nahrungsaufnahme benutzen konnten - weswegen sämtliche zwischenmenschliche Kommunikation über Twitter abgehalten werden musste. Der Name "Twitter" entstand aus dem Neid unserer Generation über die Fähigkeit der Vögel, mit einem Organ Nahrung aufzunehmen und gleichzeitig Töne abgeben zu können.
 
@WosWasI: Bei dieser Rechtschreibung auf jeden Fall!
 
3/4 von dem was archiviert werden soll ist doch eh nur gequirlte Kacke und sowas von uninteressant das man es einfach sein lassen sollte. Wenn wenigstens nur qualitativ hochwertige Einträge archiviert werden würden.
 
@Drnk3n: Nur 3/4? Optimist!
 
Haben die nichts besseres zu tun ?

Wer will den bitte den ganzen "Schrott" in der Zukunft noch lesen ?

Die sollen lieber sinnvollere Sachen für die Zukunft sichern.
Sei es Technik Themen, Geschichte etc.

Aber doch nicht so eine Datenmüll wie Twitter.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads