Supermarkt-News: Slimline-DVD-Player & MP3-Player

Handel & E-Commerce PCs, Kameras und Fernseher aus dem Supermarkt: Wöchentlich wechseln die Angebote. Hier sind die kommenden Schnäppchen: Der Discounter Aldi-Nord bringt in der kommenden Woche unter anderem einen DVD-Player von Medion. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Toller Schleim-Linien-DVD-Spieler. Diese Art Multifunktionsfernbedienung die da beiliegt, habe ich übrigens auch. Nach 3-4 Monaten ging bei den Knöpfen die Farbe ab. Und das obwohl ich sie nicht sonderlich oft benutzt habe.
 
@Der_Heimwerkerkönig: wat sind schleim-linien? achso..
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ganz zu schweigen von den akt. kaufbaren HDReady-Fernsehern mit eingebautem DVD-Player. Die Dinger reagieren nicht auf diese mitgelieferte Fernbedienung, außer auf den Ausschaltknopf lesen keine gebrannten DVDs/CDs usw.
 
@Der_Heimwerkerkönig: oh gott das dämliche Ding, bei uns hat sich das steuerpad-rad in der mitte verkeilt und ist dann rausgefallen.
 
@SiTHiS: Medion. Das sagt ja schon alles oder? Ich selbst habe Kundendienst für diesen Saftladen gefahren und musste mir einiges von Kunden anhören. Wobei ich die Dinger ja nur Repariert und nicht produziert habe. Aber wenn Kunden so dämlich sind und meinen Geiz ist immer noch Geil. In der Tat, die Fernbedienungen sind sehr schnell ausgelutscht, vor allem das Steuerpad. Im übrigen, warum nur DVD Player? Wenn man einen BluRay Player hat, braucht man keinen DVD-Player mehr. Diese Features hat mein Gerät auch. Somit hat man das Gerät auch gespart und ich kann mich an Saturn erinnern, wo es einen BluRay-Player für 75Euro angeboten worden ist, auch für die nicht HDTV Menschen geeignet. Ja man kann einen BluRay Player auch an einem Röhren-TV anschließen, auch wenn es wenig Sinn macht, aber so ist man für die Zukunft bewaffnet, falls doch der Röhren-TV den Geist aufgibt. ;-)
 
billige Clickwheel-Kopie beim mp3-Player... tss
 
Mhh... ich brauch zwar nen neuen DVD Player aber dann hol ich mir doch lieber den "LG DVX 482H", der kann das auch alles, kostet das gleiche und ist erwiesenermaßen gut...
Danke Medion/Aldi... aber nein, danke. :-)
 
@lufkin: DVD? Warum nich gleich Bluray? Sonst tut es noch ne alte PS2 oder nen gebrauchtes Gerät. Würde nich sonderlich viel für ein neues Gerät ausgeben wollen.
 
@GokuSS4: weils noch leute gibt die nich im flach bild hd wahn sind
 
@derblauesauser: Es gibt noch Leute mir Röhre? Sorry aber das kann ich nicht verstehen. 1. weil es gar keine Röhren TV´s mehr zu kaufen gibt und zweitens die inzwischen teurer wären als nen Flachbildschirm.

Und ganz ehrlich, ich hab neulich versucht ne DVD zu gucken. Musste nach 10 Minuten ausmachen weil ich das beschissene Bild nicht ertragen konnte.
 
@Sneak-Out: ja es gibt noch Leute mit Röhre und ich bin einer davon (von Philips) und ich bin mit dem Bild absolut zufrieden. Man muss nicht jeden HD-Wahn mitmachen den uns die Industrie vorgibt. Und ich muss die scheisse die in der Glotze läuft nicht noch in HD schauen. Und solang der mir nicht verreckt kommt mir auch kein HD Fernseher in die Wohnung. Manchmal frage ich mich schon ob man diesen Blueray, HD-Wahn überhaupt mitmachen muss und jeder fällt darauf rein, irgentwann schreibt noch Sony und Co. ihr müsst ins Feuer springen und ihr springt natürlich. Nicht die Industrie entscheidet was ich kaufe, sondern ganz klar ich und ich und viele andere entscheiden sich gegen den HD Wahn!
 
@Sneak-Out: LoL! Ich habe noch einen guten alten Sony... Geil das Teil!
Und das Bild sieht bedeutend besser aus als das auf meinem neuen 40" Lcd.
Jedem das seine! Aber mach hier niemanden fertig!
 
@Sneak-Out: War das Bild genauso beschissen wie dein Gehirn?
Wie kann man so ein Mist verzapfen? Was hast Du die ganze Jahre denn angeschaut? Oder bist Du erst 10?
 
@Faith: Tja, das ist deine Meinung. Allerdings kommst du mir vor wie ein trotziges Kind, das Recht behalten will, obwohl es genau weiß, dass es Unrecht hat. Hast du dir schon mal eine Weile (c. 1-2 Wochen) am Stück ausschließlich HD-Inhalte angeschaut und bist dann wieder zurück auf das herkömmliche Format geswitcht? Wenn ja, würdest du nicht solchen Stuss schreiben, sondern eingestehen, dass der Unterschied gravierend ist. Das hat in erster Linie nichts mit den Inhalten zu tun, sondern mit der Bild-/Tonqualität. Und wenn man sich mal ein wenig umschaut in der heutigen Programmvielfalt, dann entdeckt man auch die eine oder andere Senderperle, für die es sich lohnt, vernünftige HD-Geräte anzuschaffen.
 
@GokuSS4: Eben! Da kauft man sich z.B den Philips BDP3000 Bluray-Player, der mit Firmware-Update über den USB-Port sogar mkv HD files abspielt. Gibts für um die 100€. Absoluter Kauftipp http://bit.ly/a7JGSp
 
@mikex: Guter Tipp, habe den selbst auch, und kann das Gerät nur weiterempfehlen. Dass er allerdings sogar MKVs abspielt, wußte ich gar nicht :). Aber meines Wissens frisst er doch nur USB-Sticks mit FAT32-Formatierung, oder? Da hat man dann ja leider eine max. Dateigröße von 4 GB. Na ja, mal zu Hause ausprobieren.
 
@GokuSS4: Weil ich noch ne alten 55cm Röhre hab...und die tuts auch noch.
Also warum soll ich die weg schmeißen. So gut ist das TV Programm nicht das ich es unbedingt in HD brauche und da ich n Leben außerhalb des Wohnzimmers hab schau ich vielleicht 1-2x/Woche ne DVD... dafür kauf ich mir aber keinen 1000€ Fernseher, BL Player und noch ne Anlage für den Sound. ;-)
 
@lufkin: So siehts bei mir auch aus. Kann mich nicht überwinden, so ein flaches Ding zukaufen, um den Schrott im TV zu gucken. Ein paar DVDs schauen, da reicht mein 24" auch aus. Und das Wohnzimmer ist TV-Frei!!!
 
@lufkin: Wobei die alten Röhren sogar teilweise schärfer vom Bild sind als die Billlige-FlachTV Grütze. Und 2000 Euro für nen TV werd ich im leben nicht ausgeben. Dann warte ich doch lieber noch 2 Jahre dann sind die billigen auf dem Stand der heutigen teuren.
 
@lufkin: kann der auch direkt von der Speicherkarte?
 
@Freelancer68: Ok, nen Speicherkartenslot hat der LG nicht (nur USB) aber bei meinem alten Player hab ich den Speicherkartenslot nie benutzt, so dass es für mich zweitrangig ist. Dafür kann er LG Audio CD's direkt als MP3 auf nen USB Stick speichern...
@Sneak Out, ich bin davon überzeugt das es nach wie vor mehr Röhren TV's in Deutschen Haushalten gibt als Flachbildfernseher... wie gesagt, mein 55er tuts noch (ca 10 Jahre alt) und solange er funktioniert bleibt der auch stehen.
 
@lufkin: Und wer sagt dir das z.B in diesem Medion Player nicht LG dahintersteckt ?

Ihr habt immer noch eine falsche Meinung. Diese Nebenmarken sind nur günstiger weil keine große Marke darauf ist, für die man Werbekosten etc zahlen muss.

Aber hinter Medion verstecken sich die großen Marken.

Genauso wie hinter den günstigen Butterkeksen bei Aldi und Co die Orginal Bahlsen Kekse stecken
 
ich brauche zur zeit einen neuen mp3 player - würdet ihr mir zu dem ding raten oder könntet eher ne gute alternative vorschlagen? über 100 euro wollte ich nicht gehen..
thx
 
@s1lence: das ist kein gerätesuchportal aber ich würde dir von medion IMMER abraten außer bei prepaid-karten... such dir lieber etwas gebrauchtes und besseres. wird auch viel günstiger sein.
 
@s3m1h-44: Absolut logisch. Bei "etwas gebrauchtes" hast Du ja auch volle Garantie - oder ?
 
Also ich kann ohne garantie leben und mit rechnung hat man immernoch eine herstellergarantie...
 
@s1lence: Den Sandisk Clip+ mit 8gb gibts zur Zeit bei amazon richtig günstig für 44€ - http://bit.ly/c09J1c
 
@s1lence: Kann den iPod Shuffle empfehlen, dachte erst der wäre nicht für mich ohne Display aber die Größe ist wirklich genial und gerade im Sommer wo man nur T-Shirt an hat und nichts störendes in den Hosentaschen haben will ist er perfekt.
 
@s1lence: hab selbst seit 2 Jahren den Sandisk Sansa Clip. Kann ihn wärmstens empfehlen.
 
Mir wird NIE auch nur ein einziges Gerät von Medion ins Haus kommen. :D
 
@prodigy: so ist's richtig so ist's gut - freundlich zieh ich meinen hut! ;)
 
@prodigy: Och also der Pürierstab von denen ist gar nicht so schlecht... ^^
 
@prodigy: ist ja nun net alles Mist, hab einen 5 Jahre alten Dvd-Player von Medion, rennt wunderbar erfüllt seine Funktion und fertig, hat damals 29,95 gekostet und reicht für mich, da ich alle paar Wochen vll ma Video schaue. Frisst alle Cds/Dvds, was brauch ich denn mehr? Will ja kein Heimkino...
 
@prodigy: Bei mir läuft seit 8-9 Jahre ein Medion Rechner 24/7 als kleiner Linux Server und da ist noch nichts kaputt gegangen. Wie das heute ist weiß ich nicht, bin zur bösen Mac Seite kurz danach gewechselt.
 
@prodigy: Verstehe, Du bevorzugst Clatronic...
 
discountermüll für geizhälse...
 
@sp4mz0r: Inhaltsloses Vorurteil. Es gibt hier nun mal Tabuwörter wie Bild, Computerbild, Medion, Saturn... und schon schreit alles auf! Sachliches bleibt dann unberücksichtigt. Übrigens bei meinem damaligen FujitsuSiemns-PC ging das Netzteil nach 1,5 Monaten buchstäblich in Flammen auf. War also kein Medion. Und meine Medion-Festplatte 500 GB extern ist schon 4 Jahre alt, viel benutzt und läuft immer noch zuverlässig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles