Marktforscher: Bing gewinnt Marktanteile in den USA

Internet & Webdienste Microsofts "Entscheidungsmaschine" Bing konnte ihren Anteil am amerikanischen Markt für Suchmaschinen im März weiter ausbauen, während Google leichte Verluste hinnehmen musste. Zu diesem Schluss kommt das Marktforschungsunternehmen ComScore. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist gut, wenn ein echtes Monopol mal fällt, wie es Google tut. Auch aus diesem Grund bietet Google andere Plattformen an, denn mit nur der Suchmaschine kann es von heut zu morgen vorbei sein - ähnlich wie der Erfolg über Nacht kam.
 
@DARK-THREAT: Bei mir ist Google schon ganz tief unten, da ich so gut es geht vermeide irgendetwas von Google zu nutzen. Aber missen tu ich es trotzdem nicht. Noch ist Bing nicht gut genug. Zumindest regt mich auf, dass die immer noch die Deutsche Version in der Beta mit dem alten Suchalgorithmus anbieten. Und da ich Cookies lösche hab ich keine Lusst ständig auf Amerikanisch umzustellen. Aber die amerikanische Suchfunktion ist echt gut. In der Übersicht sogar wesentlich besser als Google.
 
@Der Auserwählte: Auch in der Englischen Version wird viel zensiert. Dateien bei Rapidshare suchen geht z.B nicht. Auch bei abgeschalteten Content-Filter nicht.
 
@JacksBauer: Ist es schlecht das Illegale webangebote Zensiert werden?
Rapidshare als Homepage findet Bing und auch rapidshare.zoozle.org
 
@JacksBauer: Mhh hab jetzt auch mal geschaut. Also bei Google komm ich zu Seiten die genau die Rapidshare Links enthalten die ich will und bei Bing komm ich auch auf Seiten die Links enthalten zum Downloaden. Also eigentlich wie immer? Wusste gar nicht das man direkt auf Rapidshare mit Google suchen kann. Hab in der Vergangenheit immer über andere Seiten die Links bekommen.
 
@Der Auserwählte: @Edelasos: Also bei mir findet er bei mancher Software, Filme oder Musik meist nur 10 Ergebnisse und dann sind es meist Torrent Seiten oder Werbe Mist. Bei Google sind es mehrere Tausend Ergebnisse von bekannten Szene Seiten oder Foren. Und nein Zensieren ist NIE gut.
 
@JacksBauer: Bei mir findet er unteranderm auch die Seiten die ich mit Google finde. Und halt noch andere. Vielleicht hast du die Bing Version nicht richtig auf die Amerikanische umgestellt und suchst noch mit Yahoo ^^
 
@DARK-THREAT: Du hast nicht zufällig am Sonntag das ZDF Nachtstudio gesehen? :-)
 
@wolftarkin: Ja... einer musste es ja tun, wenn Lobo und Sixtus aufeinander treffen. ,-)
 
@DARK-THREAT: In anderen Ländern ist Google auch nicht so stark wie hier. Denkt mal an China.
 
@jediknight: Google hat oder hatte in China knapp 40 Prozent
 
@ProSieben: Falsch, denn da ist ein anderer Marktführer.
 
@jediknight: schau mal bitte im Internet nach
 
Ist nichts neues, Bing ist wirklich gut und Optisch sehr ansprechend! wir werden sehen, wie es sich entwickelt!
 
@Edelasos: vor allem die Farbe der Links gefällt mir :P
 
@Edelasos: die Optik ist ja so eine Sache des Geschmacks und für mich sieht Bing viel zu überladen aus...
 
@ProSieben: überladen? bing hat nicht mehr als Google/Yahoo
 
@Edelasos: ich hab jetzt Bing mit Google verglichen, wenn man mit Bing was sucht, sind links erstmals diese vielen Einstelllungen die ich nicht standardmäßig sehen möchte und dann dieses Bild oben. Aber es ist Geschmackssache...
 
@ProSieben: Und Google mitlerweile 90% des Interface kopiert... Wenn Microsoft auch mal die Features von US-Bing nach Europa bringen würde, dann wärs das mal was feines, aber nneeeein...
 
@Pineparty: mir wäre es noch lieber, wenn es mehr Suchanbieter geben würde und auch welche aus Deutschland...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!