Nero 10: Neue Version der Multimedia- & Brennsuite

Brennprogramme Wie angekündigt, haben die Entwickler aus dem Hause Nero heute die neue Version 10 ihrer gleichnamigen Brennsoftware veröffentlicht. Für mehr Übersichtlichkeit sorgt ab sofort die Aufteilung der Software in drei Bestandteile. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und ich benutze immernoch Nero 7. Und oh Wunder, das Brennen funktioniert immernoch. Nero ist mittlerweile dermaßen überladen, da macht sogar die Installation kein Spaß mehr.
 
@Picard.: ich nutz noch meinem 386er, und oh Wunder, das kopieren von Disketten funktioniert immer noch tadellos danke MS-Dos...
 
@dernoname: was für ernsthafte Verbesserungen bringen die neuen Neroversionen denn mit, die man 1) als Normaler User auch nutzt und 2) den Preis rechtfertigen 3) die "größe" dieser "Bloatware". Ich bin nach Nero 7 auch auf kostenlose Alternativen umgestiegen, selbst die kostenlose und beschnittene Version von Nero möchte ich nichtmal für Geld haben. Die Alternativen beinhalten eigentlich alles was 90% der Benutzer brauchen und die restlichen 10% können ja gerne in Nero investieren ;)
 
@Picard.: warum das minus, er hat recht sie geht unter win 7 wunderbar
 
@Frecherleser2: Viele haben mit der 6er und auch 7er unter win7 größere probleme, erst die 8er läuft wirklich sauber auf dem Großteil der Systeme. Benutze unter XP sogar noch die 6er, der letzte würdige Release, danach gings bergab.
 
@orioon: Version 6.3.1.25 best ever :D
 
@Picard.: Stell dir vor gegen die Nero Burning Rom Einzelversion die man jetzt kaufen kann ist sogar dein Nero 7 überladen... Im laufe der Versionen dauerte der Smartstart immer länger zum laden, ich hoffe das hat sich jetzt gebessert.
 
@Picard.: Die Version 7 nutze ich auch noch. Nur dort ist für mich das SmartStart brauchbar. Ich habe alle neuen Versionen getestet. Jedes Mal, wenn ich eine SVCD erstellen will, macht er das Standard Nero Burning ROM auf (was ich auch verwenden will), jedoch ohne SVCD Profil. Das muss ich dann selber wählen. Dafür brauche ich das SmartStart dann auch nicht. Und wirkliche, für mich brauchbare, Neuerungen habe ich auch noch nicht festgestellt. Und Windows 7 funktioniert das Nero 7 auch wunderbar - würde ich mich auch stark wundern, wenn nicht, denn technisch wird sich bei dem Ding nichts geändert haben.
 
@Picard.: genau meine meinung!
 
Das sind doch Wucherpreise. Die sollen ihren Mist behalten. Entschuldigung, aber das reicht.
 
@eolomea: boa, grad mal geschaut. hab eine original nero 9 lizenz und upgrade ist nur auf die komplette media-suite möglich, kostet dann immer noch knapp über 50 euro! würde lieber nur burning rom haben mit upgrade-rabatt. aber das ist natürlich nicht möglich. ;/
 
@andry: Folgendes versuchen. Demo runterladen und installieren. Bevor die Zeit abgelaufen ist, kommt eine Mail mit einem Angebot, weil du als Kunde erhalten bleiben sollst. Vielleicht bekommst du dann Burnig ROM mit Upgrade-Rabatt. Ich habe mal von Ashampoo Burning Studio 9 als Demo installiert. Nach Ablauf der Zeit rührte ich mich trotz günstiger Angebote nicht. Auf einmal konnte ich das Programm für rund 10 Euro kaufen, Originalpreis rund 50 Euro. Der Trick hat schon öfter funktioniert. Eine Demo installieren und dann abwarten.
 
@eolomea: danke, ich versuchs mal. :) habe trotzdem mal eine mail an nero geschrieben, um denen die situation zu schildern. habe sachlich und gerecht argumentiert. bin mal gespannt. /edit: so habe ich übrigens auch von dem studentenrabatt auf winrar erfahren. der beträgt z.b. 20%. :o
 
@andry: Schreibe mal kurz, wenn es soweit ist, was Nero geantwortet hat. Interessiert mich.
 
@eolomea: reicht euch net die kostenlose version von nero ?
 
Sehe ich das richtig? Der Cover-Designer ist nur in der kompletten Suite vorhanden und nicht im Burning Rom? Das ist für mich der ärgste Minuspunkt. Adé Nero.
 
@Lungenkrebs68: Wenn das so ist, dann kauf ichs mir auch nicht...
Das ist das beste Zusatzprogramm von Nero...
 
zum thema überladen: die installer.exe entpackt sich mit 1,64 gigabyte in ein temp-ordner und schlussendlich ist die installation bei gleichen optionen wie nero9 etwa doppelt so gross (ca. 300 zu ca. 600mb). pluspunkt: das neue nero vision mit mehreren videospuren. gefällt mir gut.
 
@H2-X_DE: Für nur wenig mehr Geld bekommst Du bspw. in Magix Video DeLuxe, viel mehr Videoschnitt. PCO
 
Das ist komisch. Es hieß doch, dass es 3 verschiedene Produkte gibt. Jetzt geh ich auf Nero.com um die Testversion von Nero Burning ROM runterzuladen. Klick es an und dann steht da: "Nero Burning ROM ist in Nero Multimedia Suite 10 enthalten, mit dem Sie drei einzelne Produkte in einem erhalten." Sinn!? Weiß jemand, ob man für SecurDisc 2.0 auch einen neuen Brenner brauch, der SecurDisc 2.0 unterstützt oder reicht ein alter SecurDisc kompatibler Brenner?
 
@Morku90: Nein, es wird kein extra Brenner benötigt bei SecurDisc 2.
Aber denke daran, dass du die gebrannten Daten vom Datenträger auf die Festplatte schauckeln musst, um diese zu verarbeiten!!!
 
@Morku90: Spricht etwas dagegen einen universellen Installer für alle 3 Produkte zu produzieren?
 
Nero ist zum Sinnbild für Bloatware geworden. Mal sehen wann Ad-Aware das Tool in sein Definitionenfile aufnimmt *fg*. PCO
 
habe früher Nero gern und oft benützt aber ab der 7ten Version is es irgendwie schlechter geworden ... bin somit auf Ashampoo umgestiegen und sehr zufrieden. wird immer UpToDate gehalten ist alles übersichtlich auf nur einer seite und unterstützt alle datenträgertypen. und von der performance is meiner meinung nach auch besser und das um nur 50€ ... =)
 
Bei Amazon für 49,90 Euro zu haben. Die Werbung auf dieser Seite will uns jedoch verklickern, daß Nero 10 von 79,99 Euro auf "nur" 69,90 Euro herabgesetzt wurde. Es gibt scheinbar immer noch Firmen, die denken, wir sind für die Internetrecherche zu blöd.
 
Mir kommt kein Nero mehr ins Haus, das Teil ist dermaßen überladen, 100 Programme von denen man eins braucht... wenn ich was brennen will, will ich was brennen - sonst nix!
 
Wie schon bei der News zur Ankündigung der Aufteilung festgestellt: wer immer auch für die Preisgestaltung verantwortlich ist, sollte dringend seine Drogensorte wechseln. Offensichtlich wollen sie die Einzelpakete garnicht wirklich verkaufen, insofern stellt sich die Frage, warum sie sich überhaupt den Aufwand gemacht haben. Natürlich wurde - zu Recht - immer wieder gefordert, doch einfach nur das einzelne Brennprogramm anzubieten, aber erstens ist es dafür jetzt Jahre zu spät und zweitens ist die Umsetzung aufgrund der Preisgestaltung eine Farce...
 
Ich habe lieber mehrere sehr gute Programme als eines was nicht alles absolut beherrscht. Mit Pinnacle Studio den Videoschnitt, mit True Image die Backups und mit Nero das Brennen.
 
Ich warte nur noch darauf, dass das Paket "Nero OS" heißt :)
 
Also, hier einige Facts zu Nero:

- zu teuer / keine verbesserte Oberfläche
- Module werden einzeln gespeichert, dass heisst beim deinstallieren müssen alle
Komponenten mühsam einzeln wieder deinstalliert = viel Zeit
- Securdisc 2 ist ein Witz, bei WinOnCD 2010 ist dies auch unter anderem Namen
zu finden. WinOnCD 2010 gibt es für ca. 25 Euro
- Im Vergleich zu WinOnCD 2010 fallen die Neuerungen bei Nero 10 überhaupt
nicht ins Gewicht. Nero ist einfach nur Ballast.

Fazit: Wenn eine komplette Suite gewünscht wird, dann kauft euch WinOnCD 2010
 
@anse: mein reden. aber bring mal einen nero freak dazu.
 
@snoopi: du hast ja so recht!!!
 
@anse: WinOnCD ist seit Jahren kein µ besser als Nero. Lies z.B. mal die Rezensionen bei Amazon, dann siehst du, wie zufrieden die Leute damit zum Teil sind.
 
@anse: Dieser Meinung kann ich mich nur anschließen. Ich bin mit meinem Roxio WinOnCD 2010 sehr zufrieden. Nero ist überteuert, und es werden irgendwelche .NET Frameworks und noch Nero Patches installiert, damit die Brennsuite überhaupt funktioniert. Platzverschwender ohne Ende mit zweifelhaftem Funktionsumfang...
 
@anse: für was gibt es dann bitte das Nero General CleanTool? Das Programm scannt Ihre Festplatte nach installierter Software und listet Ihnen die Ergebnisse auf. Sie wählen aus, welches Sie löschen möchten und klicken auf die Schaltfläche „Säubern“. „Nero General CleanTool“ entfernt alle betreffenden Komponenten von Ihrem System.

Liebe Grüße
 
@Tiranon: ohh,entweder ein Nero Fanboy,oder ein Verkaufsbarde :-))
aus Karlsbad!?
 
@wfsl1386: Tut mir leid muß dich leider enttäuschen. Bin keins von beiden, habe mich nur Informiert! Bevor man sich was kauft oder in irgendwelchen Foren motzt sollte man das eigentlich immer tun!

Liebe Grüße
 
Von 4-9 habe ich "mitgespielt". Überzeugend waren die 6er sowie die 7er Premium. Auch der 9er war was abzugewinnen vorausgesetzt man installierte nur das Wesentliche. Jetzt ist jedoch Ende mit lustig. Ich will ja "nur" kopieren und mir ab und zu ein paar Mpgs rüber ziehen.
 
Hab früher auch gern Nero benutzt so bis Version 7 aber nun ist es nur noch total überladen und teuer. Ich benutze seit langer Zeit CDBurnerXP und IMGBurn. Absolut kleine und klasse Brennprogramme und dazu noch kostenlos. Die bieten alles was man braucht und nicht 100 Dinge die man nicht braucht aber mitbezahlt.
 
@boarduser: das ist so, ohne wenn und aber !
 
@boarduser: CDBurnerXP läuft nicht mit jedem Notebookbrenner (nein ich meine keine Exoten) und ImgBurn hat keine Copyfunktion oder? Hab schon alles benutzt... Wenn man ein komplettes Programm haben will kommt man kaum an Nero vorbei, leider. Aber dank der Free Version ist ja auch Nero kostenlos, das Argument zieht also nicht mehr.
 
@emitter: ach - klar läuft cdburner xp , man muss nur ahci für den brenner abschalten, abgesehen davon gibt es auch infrarecorder und imgburn (welches sehr wohl eine copyfunktion hat)
alle 3 gibt es inzwischen als PORTABLE packages, was das ganze noch attraktiver macht, da man selbst bei einer OS neuinstallation keinen zusätzlichen install ärger hat, nero gibts zwa rauch oft als portable aber nicht offiziell^^
 
Kein Nero Recode? Oder ist das jetzt in Nero Vision drin?
 
@Kirill: ist anzunehmen !
 
@Kirill: Hallo
Nero Recode ist bei Nero Multimedia Tools dabei!
 
Ich setzte bis an hin Nero ein, nicht nur fürs Brennen. Ich werde aber den Computer neu installieren und möchte weg von Nero. Zwei Fragen habe ich:
1. Gibt es eine gute Alternative wie ich eine Videodatei z.B. irgendeinfilm.avi umwandeln kann, dass sie auf einem DVD-Player funktioniert?
2. Gibt es eine gute Alternative wie ich eine Musik CD rippen kann? Also dass es MP3 Dateien erstellt wird und automatisch ID3-Tag hinzufügt.
 
@Kanda: Bin seit Windows 7 mit WinOnCD 2010 sehr glücklich. Bietet mir alles für wenig Geld (Box Version für 24,95). CD-Rippen in mehrere Formate (MP3, AAC, OGG) geht genau so wie ID3-Tag; aus Videos macht er auch gerne .MPG Files u. a. Es gibt auch kostenlose Versionen wie CDBurnerXP oder andere Programme, die kostenlos sind. Einfach mal bei google suchen
 
@coolboys: schön für dich
 
@Kanda: Für Audio gibt es "CDex" und für alles andere "Super".Musst mal googeln.Bei der Formatumwandlung könnte dir auch das Proggi "G-Spot" behilflich sein.
 
@Kanda: Für videodateien jeglicher art evtl. mal "Any DVD Converter Professional" ansehen.
 
Oh man da wird mir vom lesen schon ganz schwummerig ..tausend Anwendungen die kaum jemand alle nutzt weil er für alles seine eigenen besseren programme hat ....
Und dafür, was ich nciht alles nutze was mir nero bietet gebe ich sicherlich keiine 40-70 Euro aus.
Icch find Nero seit der Versio 7-8 zu überladen und vollgestopft!
Einfach weil Das Brennprogramm Nero an sich fertiggestellt ist und sie es nicht mehr verbessern können und sie sonst kein Geld mehr dran verdienen können!
 
Ich finde mittlerweile gibt es bessere und billigire wenn nicht sogar Kostenlose alternativen, Ahead hats verpennt
 
jetzt hat das ding knapp 300mb, woow in nero 15 hat es 1GB.
 
Ich finds komisch. Kein Mensch braucht dieses Programm. Mit den Bordmitteln von OS X geht das Problemlos, und sogar Vista kann das!
 
@Rüdiger__: Na horstl, wie gehts?
 
Wie wärs wenn die Einfach mal das normale Burning Rom Einzeln rausbringen? Klappt doch bei Nero Linux auch super
 
@ThunderKiller: http://www.nero.com/deu/nero-burning-rom-overview.html
 
@Lungenkrebs68: Sehr geehrter Kunde, wir bedauern, aber es ist ein Fehler aufgetreten.
 
Ist das jetzt auch mit Flugsimulator ? grrrrr
 
Hi, ich habe mir die Demo installiert. Sie macht auf alle Fälle einen deutlich besseren Eindruck als damals die 9er Version. Der Nero MedHub mit Diashows und Bibliotheken macht auch Sinn. Es gibt dafür jedoch bestimmt auch andere Programme. Mit der Videobearbeitung muss ich mich noch näher beschäftigen.
Nur ich muss ein Programm auch nicht "verteufeln", nur weil es Freeware gibt, die etwas ähnlich verrichtet.
 
Qualität hat nunmal seinen Preis.Auf mein System kommt immer das neueste NeroBurningRom.
 
@Ackerporsche: mein Beileid...
 
Kein Nero ShowTime
 
der Name sagt alles "Nero Burning ROM" Nero brennt Rom nieder, zum 10ten mal;)
 
Als Besserverdiener gönne ich mir die weltbeste Brennsuite Nero 10. Hartz4ler können gerne bei den kostenlosen Verbrennern bleiben.
 
@Johan de Cock: "weltbeste Brennsuite",hast du dich überhaupt schon mal mit irgendeiner Freeware/anderen Software auseinandergesetzt? Proll (alles andere,was ich über deinen Beitrag denke,darf ich nicht schreiben:-) )
 
Wer brennt denn noch?
 
@Sighol: Du brennst dir doch sicher jeden Tag einen oder willst du mir jetzt erzählen, dass du deine regelmäßig sinnfreien Kommentare nüchtern schreibst?
 
@Sighol: der Holzmichl
 
nutze seit ca. 1 jahr deepburner. gibts sogar als portable und braucht im gegensatz zu cdburnerxp kein .net. bisher ohne fehlgeschlagen sessions. hatte mit infrarecorder leier schlechtere erfahrungen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles