Parallels: VMs erleichtern Wechsel auf Windows 7

Windows 7 Der Softwarehersteller Parallels will in Kürze ein neues Produkt auf den Markt bringen, das den Wechsel von Windows XP auf Windows 7 mit Hilfe von Virtualisierungstechnologie erleichtern soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*hust* WinXP Mode und so :D
 
@Dr-Gimpfen: Aber nicht bei Win7 Home oder Basic und was es da noch so gibt:)
 
@leipziger1991: Sry das Minus war ein versehen -.- Zum Thema: Naja 40€ für ein Programm was es trotzdem für Lau gibt (VB, VMWare, VPC) ist schon happig. Zudem auch in einer VM nicht alle Programme (performant) laufen.
 
@leipziger1991: 'n Trabbi kann auch keine 200 fahren ;-) Die Homepremium kann ich so oder so nur empfehlen wenn man ein minimalistisches OS benötigt... die Pro kostet schließlich auch nicht grade Unsummen mehr. Ultimate nur wenn man zwingend auf "Bitlocker" angewiesen ist.
 
@leipziger1991: Würde dann lieber gleich die Ultimate kaufen anstatt die 50 euro extra auszugeben. gibts ja ehh schon für ca 150 euro die Ultimate 64bit "SB"
 
@leipziger1991: Starter und Home sind bestimmt die Windows-Versionen, mit denen die angepeilten "professionellen Anwender" arbeiten.
 
@satyris: Bei Workstation PCs kann eine Basic Version durchaus ausreichen.

Nicht jeder Nutzer-PC in Firmen brauch unbedingt Administrierungstools.
 
@leipziger1991: wenn du es schaffst eine basic edition in einer domäne anzumelden, dann ... kriegst du nen keks
 
@leipziger1991: Welcher "professionelle Anwender" benutzt denn Home oder Basic? Gibt vielleicht tatsächlich welche, aber dann sollte man mal ein Wörtchen mit denen Reden.
 
@leipziger1991: Man kann es schon verwenden, man muss nur selber eine Lizens mitbringen. Aber sonst funzt es ganz genauso^^
 
@Dr-Gimpfen: *Dir ein Pulmoll reiche.* ;)
 
@zaska0: Schleichwerbung! =)
 
High Speed USB-Kabel? :D Also 480Mbit/s bzw resp. 30MB/s? Oh ja, High Speed :D
 
@darkalucard: Das heißt nunmal so. Das sind die Deklarationen von USB. Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus#Datenraten
 
@L4m3r: weiß ich doch ;) Finde die Bezeichnung eben anhand des heutigen technischen Standes einfach witzig ;)
 
@darkalucard: Das ist was dran :)
 
Gute Idee, wäre mir die 39 US$ wert.
 
@Absolon: vmware server ist umsonst. ;-)
 
@unbound.gene: Sun VirtualBox auch ;-)
 
Warum sollten professionelle Leute so eine Software benötigen? Wollen sie die Leute ansprechen die sich mit dem Programm zwar auskennen aber mit dem OS nicht?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen