Firefox Mobile bekommt verbesserte Oberfläche

Handys & Smartphones Die Entwickler aus dem Hause Mozilla arbeiten derzeit an der Version 1.1 des Browsers Firefox Mobile. Das Update wird eine überarbeitete Benutzeroberfläche mitbringen, die auch funktional einige Verbesserungen aufweist. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht sehr verdächtig nach Googles Chrome aus...^^
 
@SimpleAndEasy: sieht verdächtig nach firefox mobile aus...
 
@Beatsteak: Dann vergleich doch mal die Eingabeleiste mit der vom Chrome
 
Ich finde den IE einfach flinker und leichter zu bedienen. MS war schon immer für eine intuitive Oberfläche bekannt.
 
@MSFan: Hab ich da was verpasst?
 
@marhei: aber auf jeden Fall, den Browser von MS hab ich auch verpennt, der "flink und einfach zu bedienen" ist xD ich hab immer nur das grobe gegenteil festgestellt... xD =D
 
@MSFan: Bekannt? Für Intuitive Oberflächen? Sprechen wir vom gleichen MS? Eher nicht, oder?
 
@MSFan: ymmd, danke!
 
@MSFan: mal ganz davon abgesehn das ich nicht finde das der ie ein intuitives ui hat und flink ist... is dir klar das es hier um firefox mobile aka fennec geht ?
 
@MSFan: Jo weil der IE z.B. für das N900 oder die Android Handys oder auf dem iPhone so viel besser funktioniert ... Liest du eigentlich worum es in den jeweiligen Nachrichten geht?
 
Sieht ganz chick aus! Ich als Zwangs-Safari-iPhone-User find diese FF Version gelungen :)
 
@jasepo: ich auch. und würde mich wirklich über ein FireFox Mobile für das iPhone freuen! (ja das ist mein ernst und kein scherz...)
 
Sehr schön, dann werde ich wohl bald an meinem N900 nurnoch den FF nutzen. Im Moment benutze ich noch den Standardbrowser.
 
@Felix86: Wobei ja der Standard-Browser auch schon auf der Gecko Rendering-Engine beasiert.
 
Klingt als würde man Funktionen, die bei Opera schon vorhanden sind, endlich auch nachrüsten ;)
 
@ouzo: Das gleiche dachte ich mir auch (+) ...da ist Opera auf dem mobilen Sektor um Welten voraus.

@MSFan: Hier ist nur die Rede vom mobilen Browser und da ist der IE einfach nur der langsamste und das nicht gerade Ressourcen schonend meiner Meinung nach.
 
mir gefällt da Opera Mini besser.
 
Ein wenig Off-Topic: Kennt eigentlich jemand einen guten WebKit Browser für das N900. Midori (kennen vermutlich nur Linux Nutzer) gab es ja als Version für ältere Maemo Versionen, aber so weit ich das bis jetzt gesehen habe nicht für Fremantle bzw. das N900.
 
Hm, kann denk ich in Punkto Design (Usability kann ich an Hand von ein paar Bildern nicht beurteilen) dem Safari aufm iFone nich den Rang ablaufen. aber trotzdem gute Entwicklung :) Vielleicht ist beim mobilen Einsatz Personas für was gut :D
 
anstatt irgendwelchen kosmetischen schnickschnack zu fabrizieren, sollten die mal das ganze auf symbian zum laufen bringen
 
Wann kapiert Mozilla eigentlich, dass die Oberfläche um das HTML einfach unwichtig ist? Besser wäre Performance und Support von Standards.
 
Schaut gut aus das Spielzeug, als Droid besitzer wünsche ich mir natürlich das die Android App auch bald erscheint :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!