Modern Warfare 2: Riesiges Update sorgt für Ärger

PC-Spiele Seit gestern berichten einige Käufer des Ego-Shooters "Call of Duty: Modern Warfare 2" von einem Update, das über Steam ausgeliefert wird. Was es damit auf sich hat, ist nicht bekannt, doch es ist vielen Nutzern zu groß. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klappt bei denen eigentlich irgendwas? :D
 
@alexey2k: Joah - sie (Blizzard) vergraulen mit Erfolg ihre eigene Belegschaft...
 
@Diak: wo machen blizz downloads bitte probleme? der wow downloader etwa der wochen vor patchday die patches häpchenweise schon mal vor läd? oder welcher download macht dir probleme?^^
 
ps: oder der aktuelle patch der n bug hatte und wo nach 2 tagen ein update kam? da kenn ich aber schlimmere firmen die nich mal 64 player server zum laufen bekommen... EA zb :D
 
@alexey2k: Wer ist den "denen"? Ein sinnleeres "Steam ist doof"? Oder wen meinst Du?
 
@tomsan: Tja, die Frage bleibt offen. Da ich mit Steam nie Probleme hatte gehe ich eher von IW aus, da es ja auch massig Probleme auf den Konsolen gibt, ganz ohne Steam. ;)
 
@Diak:?? MW2 ist von Infinityward. Steam ist von Valve. Was hat hier also Blizzard zu suchen?
 
@Thunderbyte: Publisher = Activision Blizzard
 
@Thunderbyte: Weil Blizzard generell an allem Schuld ist. So wie Microsoft, die Finanzkrise und die Klimaerwärmung.
 
@tienchen: Was auf den ersten Blick lustig erscheint, zu ende gedacht ist aber was dran.
 
@tienchen: Die Ahnungslosen brauchen halt einen Schuldigen, hauptsache geheult.
 
@tienchen: Nicht ganz, Schuld an der Klimaerwärmung hat nachweislich google
 
@tienchen: Nicht zu vergessen am Aussterben der Doppelschwanzmännchen!!!
http://www.specker.li/tiere/html/Steckdose.html
 
@tomsan: ein "sinnleeres"steam ist doof"" trifft es aber...ohne steam wäre sowas garnicht möglich....ich habe seit ~1 monat mein erstes steam spiel...3 mal konnte ich bisher nicht zocken (avp2) weil irgend ein update runterladen nicht klappte...dann einmal hats das spiel komplett zerlegt aus welchem grund auch immer (ob das an steam lag keine ahnung). Jedenfalls hat steam bei mir meine bisherige skepsis nur weiter erhärtet, ein scheiss produkt
 
@0711: Genau! Ohne Steam gäbe es keine Rabattaktionen, keine Freeweekends, keine einfachen Updates etc!
Wenn du Probleme mit Steam hast, solltest du die Schuld erstmal bei dir selber suchen, so hart es klingt! Aber 2 Millionen Steamnutzer scheinen kein wirkliches Problem damit zu haben! Ich hatte auch schon das ein oder andere Problem mit Steam, aber in 99% der Fälle sind die Probleme von mir selber eingebracht worden! Und sollte es Ausnahmsweise wirklich mal ein Problem mit Steam geben: Schreib den Steamsupport an! Die Sind im Gegensatz zu EA und Co. sehr kompetent, hilfsbereit und auch großzügig was das Umtauschen von Spielen betrifft!
 
@Dude-01: Was für Rabattaktionen. Die neuen Spiele sind dort so was von unverschämt teuer. Ich gebe 0711 100% Recht.
 
@Blackspeed: Sicher sind sie teuerer als im Laden. ABER es gibt etwas das nennt Steam Weekend Deal und Midweek Madness! Bei diesen Aktionen sind die Spiele meistens billiger als im Laden! Außerdem hatte die flexible Preisgestaltung einen ehreblichen Vorteil! Sie können die Preise auch kurzfristig senken! So wurde TF2 z.B. für 2,50€ für 2Stunden angeboten! So billig bekommst du die Spiele nirgends. Ich hab nie gesehen, dass du GTAIV für 7,50 irgendwo bekommst. Dank dem Holiday Special! Da waren durchaus ein paar Perlen bei, wie Burnout Paradise für 6,25€, Mirror´s Edge für 2,50€ und viele mehr. Sicher sind neuerscheinungen teurer als im Laden, aber diese Rabattaktionen wirst du so nie irgendwo finden!
 
@0711: Steam läuft bei mir einwandfrei. Wie oft war isch schon froh an einem verrgeneten Weekend rasch und unkompliziert ein Indie game zu saugen um ein bisschen zu daddeln. Ich fürchte das Problem liegt eher bei dir als bei Steam.
 
@alexey2k: nee nur abstürze! eine maus is schon schrot!!
 
"[...]nicht nur so gut wie unmöglich, sondern verursacht nach dem Abschluss auch Probleme"
"In allen Fällen gab es aber auch keine Probleme. "
Was denn nun?! Gab es Probleme oder doch nicht? Logik?!
 
@zedIam: Wenn etwas noch lächerlicher ist als ein 5GB Update im Hintergrund dann ist es wohl diese Formulierung. Wie ich schon so oft gesagt habe, WF muß sich um 300 Prozent verbessern, um BILD Niveau zu erreichen.
 
"In allen Fällen gab es aber auch keine Probleme." Bitte??
 
@Mister-X: "In einigen[...]" Aber egal ;-)
 
5GB... Das laden sich die meisten doch eh innerhalb paar Min. bei Rapidshare runter. Aber bei einem update meckern sie.
 
@John Dorian: Wenn das Update neuen Content bringt (UND optional wäre), dann könnte man drüber reden. Momentan ist es einfach eine große Frechheit.
 
@John Dorian: 5GB in ein paar Minuten? Du glaubst auch diesen "BIS ZU 16MB-DSL"-Versprechen, welche real mit besserer ISDN-Geschwindigkeit laufen?
 
@Kobold-HH: Also ich muss daran nicht glauben, ich sehe es jeden Tag. Außerdem kenne ich keinen Provider der bis zu 16MB-DSL anbietet, das wäre eine 128mbit/s Leitung.
BTW: Knapp eine Stunde würde es mit einem 16mit/s anschluss dauern ;)
@jokerx3: T-Com gibts seit 07 nicht mehr ;)
 
@giuliano: unitymedia bietet 120mbit an ;-)
 
@archiv: aber sicher nicht für 30euro im monat ;)
 
@Kobold-HH: Wenn du aus HH bist bekommst du auch deine 100Mbit bei WillyTel.
 
@John Dorian: 5GB in ein paar minuten, da wäre ich richtig froh drüber.
So lade ich da tage dran mit meinen max. 375kb/s und tcom sagt hier solls 16dsl geben .... so sind 5GB Updates eine absolute frechheit...!
 
@John Dorian: Naja, 5 GB in paar Min ist heutzutage für manche kein Problem mehr, das stimmt, allerdings hab ich bisher noch keinen Serer gefunden der mir aus dem Inet die vollen 100 mbit liefert. Und wenn sich ein großteil der Spieler das Update runterladen muss dürften die Server zeimlich in die Knie gehen. Mir bringt die beste Leitung nix wenn die gegenstelle nur 200 kb/sek schickt...
 
jetzt weiss ich auch,was es mit dem Update auf sich hat.Meiner rödelt schon seid einer Stunde nach Neuinstallation ,und das mit ner 16K Leitung.
 
die wenigen wie ich laden 5gb aber in 4-5d
 
@Shellshokk: Mein Beileid :P (Bin selber noch betroffen --noch bis 1.juli-- dann gibts 20mb/s) *freu*
 
5GB-Sprachdateien? Ich dachte, das ist ein Shooter. Was labern die, was gut 30 Std. Hörbuch füllen könnte?
 
@Kobold-HH: 5gb ist normal - inzwischen zumindest...
 
@Kobold-HH: na da ist jeder Knall und jeder Schuss einzeln vorhanden. Ballerst du 100mal ab bekommst 100 einzelne Soundfiles abgespielt. // ne im ernst glaub ist die Multilang Sprachfile. ist ja mittlerweile Standard das bis zu 5 Sprachen in einer Datei liegen.
 
@Kobold-HH: lol nicht mal Dragon Age Origins hat ne 5 GB Sprachdatei.
 
Wenn die 5gb dazu da werden dass ich die englische und deutsche Version spielen könnte jupieee. Aber so? ne danke ... (oder einfach nur mit den englischen zusammen weil das geht auch nicht)
 
Behauptung: Der Duden Korrektor wurde auch mitgeliefert, verursachte aber in allen von keinen Fällen manche Probleme.
 
@tienchen: Prima, macht Spaß, Deine zwei Zeilen zu lesen. Ich LIEBE Augenzwinkern.
 
Inzwischen würde ich CoD MW2 liebend gerne zurückgeben. Für so einen Murks 50€ zu verlangen... Ja ich weiß bei einigen läuft es ohne Probleme, jedoch fliege ich, was wohl an meiner schlechten DSL 1500er Leitung liegt, nach meist 5 Minuten vom "Server" und kann mir einen neu suchen, was auch seine 5 Minuten dauert. Wenn IW endlich die dedicated Server einführen würde wäre ich zufrieden, aber NEIN. Naja 50€ zum Fenster raus geschmissen - schade. und jetzt gebt mir die (-)'e (:
 
@Motti: Ist echt ein tolles Game, aber ich fühl mich von IW etwas verarscht. Dank IWnet bin ich in einem Spiel eingeschränkt wie nie zuvor, ich kann mir praktisch nicht aussuchen was ich wo, wie und mit wem spielen will. Von den Verbindungs- und Latenzproblemen will ich da noch garnicht reden. Bereuhe derzeit auch die Investition, mit jedem Tag ein Stückchen mehr. Da wird auch ein Mappack nichts helfen, erstrecht nicht, falls es uns PC-Spieler auch noch Geld kosten wird.
 
@Motti: Deshalb machs wir Raubkopierer: Erst illegal saugen, und wenns gefällt kaufen. Moralisch seh ich da nix verwerfliches dran. Einzig den Multiplayermodus kann man halt meist bei gecrackten Spielen nicht ausprobieren.
 
@Picard.: ich hatte es ja als sicherheitskopie. und der SP war ja ganz gut. also habe ich es mir gekauft, ja ein paar kollegen meinten es ist gut und habe dann festgestellt, dass der MP totaler müll ist... EDIT: und ich hatte noch NIE Probleme die mit Steam zusammenhängen! ALLE Probleme sind IW's schuld!
 
@Picard.: Aber es reicht um festzustellen daß der erste Teil um Längen besser ist und sich der Kauf nicht lohnt. So gesehen machen sie dadurch natürlich schon Verluste... wenn es was taugen würde natürlich nicht.
 
MW2 ist eigentlich ein geniales game . mit steam hatte ich auch noch keine probleme. doch als ich Battlefield BC2 gekauft habe wurde MW2 sofort eingestampft :)
Absolutes Hammer game !! super multiplayer , geile grafik und 1A sound
 
@siko: Aye, Battlefield: Bad Company 2 is einfach nur 'ne Pracht. ^^
 
CoD MW2 gehört einfach in die Tonne
 
@Sir @ndy: beides!!
 
Ist zwar blöd, aber immer noch besser als UbiSoft.
 
@Potty: dieses siedler nä? kraZZ. BRAA
 
Eh ein totales Drecksgame. Grafisch is es schon ne nette Sache, aber was die sich bei dem IWnet oder wie es sich nennt gedacht haben? Kanns mir wer sagen? Wie kann man bei so einem Spiel sagen, dass man auf dedizierte Server verzichtet? Is doch total lächerlich... Allein für die Online-Community... Sowas wie einen Stammserver is da ja quasi unmöglich... Ich rate definitiv von dem Spiel ab, lieber bei BF:BC2 zuschlagen, macht erstens mehr Spaß und zweitens gibts da anständige Server. Und bei BF is es vom Feeling her schon fast wie mittendrin, statt nur dabei, genial!
 
Ich weiss auch, warum man nur den Multiplayerpart ziehen kann :-D
Die 5 Stunden Gesamtspielzeit würden sich ganz relaxed über WE knacken und das ganze somit fast sinnlos erscheinen lassen...
 
@raGe: Du hast es in 5 Stunden auf vetaran geschafft ? inklusive aller 69 Sterne im Special-Ops? Oder schreibst du nur ab ,was andere erzählen,weils zum zeitgeist gehört? ich wette das du dich auch schon über den Kaufpreis von 60€ ausgekotzt hast,weils eben in ist Müll nachzulabern...
 
Ich verstehe das ganze gejammere nicht, sowas kauft man sich einfach nicht! Jeder wusste noch bevor es auf den Markt kam, was das für ein Schrott ist! Wie damals schon geschrieben, ich habe alle Teile von CoD nur den letzen den nicht, warum wohl?
Gruß
 
@bigprice: RITISCH und genau deswegen griegen wir MINUS von den kiddis die den mist auch noch unterstützen.
 
@Sir @ndy: Na und? Das gleicht sich doch dadurch aus, dass Euresgleichen dafür wiederum Leuten wie mir massenhaft Minus reindrücken, die es wagen zu sagen, dass ihnen CoD:MW2 Spaß macht... EDIT: Oh, ganz vergessen: Gegen Steam hatte ich auch noch nie was. Nun gebt Gas!
 
@bigprice: keine probleme mit mw2. selten verbindungsabbrüche. klar wären dedicated server besser. die gibts bei battlefield aber auch nicht, oder?
 
@vasco: Klar gibt es bei battlefield dedicated server. Genau genommen gibt es nur dedicated server
 
@LostGhost:

Jup, denn so eine eigener Clanserver denn man einfach dicht machen kann, ist super. Nur schon von daher ist MW2 nicht akzeptabel, ganz abgesehen davon das BC2 einfach um Faktoren mehr Spass macht. Wohlgermerkt: BC2 ist auch noch nicht perfekt. Der Netcode muss unbedingt überarbeitet werden.
 
Irgendwie macht Gamen am PC wirklich keinen Sinn mehr. Es gibt wirklich nichts, was einem bei diesem Thema nicht total vermiest wird. Alles nur noch korrupte Shice.
 
@Hellbend: ich suche verzweifelt irgendwelche verargumentierten und somit brauchbaren Aussagen in Deinem Beitrag, doch da ist nichts :-(
 
@FenFire: Naja, frag mal Papa nach ner Brechstange, vielleicht löst sich das Brett vor der Stirn besser oder arbeitet der bei Ubisoft und unlustigen Konsorten? Die Technik der Games ist fehlerhaft, die DRM-Maßnahmen erreichen das ertragbare Limit, der Spieler und somit der Kunde wird nicht mehr als Solches wahrgenommen aber abgemolken... es ist völlig egal welche Games man sich noch auf den Teller packt, die Packung Rattengift kommt immer mit dazu. Hier ist es Steam, die auch nichts anderes sind als DRM und sich nur gut oder besser verpacken. Qualitätssicherung am Arsch aber es ist ja nur ein Free-Weekend, mit dem man eigentlich neue Kunden werben möchte. WENN da also, deiner Aussage und der Fähigkeit deinerseits drüber nachzudenken, nichts ist, dann kannst du nur aus dem Lager der Anbieter kommen und bist Betriebsblind.
 
@Hellbend: In [18] stehen keine Argumente, unabhängig davon ob und wieviel ich oder sonstjemand darüber nachdenken mag bzw. zum Nachdenken befähigt ist, Polemik ändert das auch nicht :) Deine Argumente in [re:2] werden von verschiedenen Kunden unterschiedlich kritisch empfunden - manche mögen sich am DRM nicht stören, bei anderen treten manche Bugs nicht auf, andere wiederum finden manche Bugs "nicht so schlimm", etc. - ich wage mal angesichts der großen Anzahl an Computerspielern zu behaupten, dass viele Deine Ansicht, es gebe nichts, was einem beim Spielen am PC nicht total vermiest werde, nicht teilen (unter der Annahme dass jemand, dem einem bei einem Hobby alles vermiest wird, dieses nicht weiter betreibt). Wenn Dich persönlich diese Punkte in inakzeptablem Maße stören, dann bleibt "nicht konsumieren" als einzig logische Reaktion (was Dich abgesehen von Wehmut angesichts der Erinnerung an frühere, positiv empfundene Zeiten, nicht weiter stören sollte, denn heutzutage wurde Dir ja alles daran vermiest, Spielen kann also keinen Spass mehr machen, warum sich also damit quälen). Machen dies hinreichend viele Kunden, so werden die betroffenen Hersteller entweder einen Weg finden, für eine ausreichende Anzahl Kunden akzeptable Produkte zu erstellen, oder pleite gehen. Was in meinen Augen so in Ordnung ist.
 
steam ist sowas von fürn arsch. wenn nur möglich steam vermeiden.
 
@C!own: Wieso bitte soll Steam fürn Arsch sein? Gib doch mal bitte stichhaltige Argumente.
 
@Fr3@K: ich hab abstürze dadurch am pc kaum wenn ich das drinn hab zum einen beispiel. zum zweiter der online moduss. daa glappt noch nix! außerdem steam und die nsa...
 
@fLer: (Bahnhof) ?!
 
@fLer: das du schon öfter abstürze hattest scheint mir ganz und gar offensichtlich :)
 
echt fett, noch ein grund mehr sich dieses spiel nicht anzutun;)
 
Wenn ich meinen Freundeskreis so anschau, dann spielen die entweder wieder MW1 oder sind auf Bad Company 2 umgestiegen.
Dieser Verein ist einfach nur noch verabscheuungswürdig.
 
@HardlineAMD: haben wir aber der server is lahm.
 
Seit drei Wochen Schluss mit COD. Battlefield 2 BC rockt.

Habe seit COD 1 jeden Teil gespielt. Aber jetzt ist erstmal Ende. So geht's nicht.
 
Momentan wird das niemand gross stören, weil alle Bad Company 2 am zocken sind ;)

Evt. haben betroffene User die Beta der neuen GUI am laufen. Wäre nett wenn Winfuture Redakteure auch mal was recherchieren würden, als alles nur abzuschreiben.
 
für mich is cod 6 gestorben und liegt jetzt in der tonne. und auch noch so ein grosses update von 5gb....nicht mit mir!!!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles