Office: Patentverletzende Technologie wird entfernt

Office Microsoft hat zwar seine Bemühungen im Rechtsstreit mit dem Unternehmen VirnetX um die Verletzung von Patenten auf VPN-Technologien in Windows und Office noch nicht aufgegeben, dennoch will man die problematischen Funktionen nun entfernen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
office communicatEr?

office communicatOr?

ihr schreibt beides. rechtschreibpruefung oder english skills deactivated?

better luck next time.
 
@nxm: Ist halt WinFuture. Dieses Niveau ist man hier gewöhnt...
 
@USA: dashalb turnst Du dauernd hier rum!
 
@nxm: Für solche Sachen gibts die "Hinweis einsenden" Funktion. Reading skills deactivated, Groß- und Kleinschreibskills deactivated? Better luck next time.
 
@nxm: Und es gibt immer Leute, die sowas einfach überlesen weil total unwichtig und die Wichtigtuer belächeln. :)
 
Softwarepatente sind größtenteils für den Allerwertesten... :-/
 
@Ebukadneza: Das siehst Du nicht ganz richtig. Es geht ja um geistiges Eigentum, wenn man aber breücksichtigt was manchmal Software für ein Shice ist, dann hast Du vollkommen recht ;-)
 
http://www.heise.de/newsticker/meldung/XML-Experte-Microsofts-OOXML-faellt-im-Standard-Test-durch-971224.html
 
@NoName!: Wie ich Winfuture langsam dafür hasse, dass man die Links erst irgendwohin kopieren, den Müll entfernen (hier 2 -) und dann wieder kopieren muss, was habt ihr euch dabei gedacht? Edit: oder man nehme Google-Suche nach ....
 
@puffi: Ganz im ernst, welchen Browser verwendest du? Ich kann das Problem nicht nachvollziehen und muss den Link nicht vorher irgendwohin kopieren, er wird auch direkt ohne zwei Minuszeichen dargestellt. EDIT: Gut, im IE funktioniert es schonmal nicht ;)
 
@raketenhund: FF3.63
 
@NoName!: Was hat das mit dieser News zu tun? Nichts! Wie immer bist Du nur dumm am trollen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen