Google rollt neues Design der Suchergebnisse aus

Internet & Webdienste Der Internetkonzern hat laut einem Bericht des 'Googlewatchblogs' damit begonnen, ein neues Design der Suchergebnisse für alle Nutzer zu veröffentlichen. In den letzten Wochen wurde dieses besagte Design getestet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alles von Bing geklaut, nur die Farbe ist anders.
 
@Hammerfall4real: Bleibst du also wegen der blauen Farbe für die Links bei Bing?
 
@s3m1h-44: nö wegen der schönen hintergrundbildern
 
@Hammerfall4real: Ich benutze auch Bing aber kann es nicht nachvollziehen, weshalb man eine Suchmaschine nur wegen der dynamischen Hintergrundbilder verwenden sollte.
 
@s3m1h-44: nö wegen der schönen hintergrundbilden
 
@s3m1h-44: haha ein schöner (wf-)insider :) (+)
 
@Hammerfall4real: stimmt. Und irgendwie ist es richtig leise um Google geworden seit Bing da ist. Als würde ihnen nichts mehr neues einfallen.
 
@something: lol, Google verzichtet ganz bewusst auf eigene Werbung und tralala. MS beglückt uns doch gerade wieder mit peinlichen 10 Sekunden Werbemüll .... Google brüllt halt nicht, Google innoviert!
 
@Hammerfall4real: Warum soll ständig nur Microsoft von anderen klauen und kopieren ?
 
@Hammerfall4real: solange nicht die Suchergebnisse "geklaut" werden is das eigentlich egal ;-)
 
@Hammerfall4real: Warum das rad neu Erfinden? Ich würde behaupten das MS von mir geklaut hat weil ich vor zwei Jahren Hintergrundbilder auf meiner Website verwendete. Und nun?
 
Eine Suchleiste in den Suchergebnissen... wie überaus sinnfrei.
 
@Slurp: Wieso? Wie im Bild oben zu sehen ersparst du dir einen Klick, um auf Youtube etwas zu suchen, sofern du das vor hast... Time is money ;)
 
@sibbl: und wieso nicht direkt den suchbegriff für youtube bei google eingeben? "youtube + suchbegriff" bringt mich bei google genauso weit und ich brauche nicht zwei verschiedene suchleisten...
 
@Slurp: naja: dann musst du eben youtube tippen = ca. 7 klicks
 
@sibbl: wer google benutzt um auf youtube was zu suchen sollte mal sein suchverhalten überdenken
 
@cartridge_case: das mag oberflächlich stimmen, wenn du jedoch ein video suchst und nicht mehr ganz genau weiß wie es heißt (oder "getagt" ist) oder z.B. nur noch den inhalt kennst, kann google hilfreich sein. Denn wenn andere Webseiten dieses Video mit entsprechenden Linknamen oder Tags versehen findest du das Video auch über andere Namen und Tags und das geht nur über die Suchmaschine. Und ja, es wird dir dann gleich (sofern verfügbar) als youtube link ausgeworfen und nicht auf der externen Seite gelinkt.
 
@cartridge_case: setz dich einmal mit angehenden Abiturient(innen) in ein Info-Kabinett und schau zu, was die machen. Google: "youtube" oder "icq" ist da an der Tagesordnung.
 
@sibbl: das weiß ich, aber muss sich google auf das niveau herablassen?
 
@cartridge_case: Google steht für Einfachheit. Und auch solche Benutzer gehören zur Zielgruppe.
 
@sibbl: was hat das denn mit Abiturienten zu tun?
 
@matterno: man muss wissen, dass bei uns in Sachsen eigentlich geplant war, Informatik-Unterricht wegzulassen, da Abiturienten sich das ja angeblich selbst beibringen können. Wollte nur klar machen, dass es nicht mal was mit dem Bildungsstand zutun hat.
 
@sibbl: Was genau meinst du denn? Verstehe ich wirklich nicht. Mathe kann ich mir auch selbst beibringen. Englisch auch...
 
Ist mir gestern schon aufgefallen, dachte anfangs ich hätte irgendwas bei Google falsch eingegeben...^^
 
Wenn man das Layout grob mit Bing vergleicht, da hat da Google so ziemlich abgekupfert. Im Prinzip hab ich ja nix dagegen, aber irgendwie merkt man, dass Google schiss vor Bing hat. Seitdem Bing da ist, kam wesentlich mehr neues von Google,^im vgl. als die noch quasi konkurrenzlos waren.
 
@Black-Luster: Konkurrenz belebt halt das Geschäft. Und das ist auch gut so. ;) Aber bedenke, dass auch Microsoft von Google abkupfert. Ich sagt nur: Bing Maps. Da ist keiner besser als der andere (was das "klauen" angeht). Wenn Google damals schon diverse Neuerungen eingebaut hätte, kannst du davon ausgehen, dass sich auch Microsoft dieser Ideen bedient hätte.
 
@Bibber: das "klauen" hilft doch nur neue features voranzubringen - der eine will immer etwas haben, was der andere nicht hat - und so sind die halt unter druck :) ohne "klauen" gäbs denke ich auch weniger fotrschritte... die SOLLEN sich gegenseitig die ideen "abgucken" - das verfeinern is die sache jedes einzelnen - ich find das neue design jedenfalls gut :) ob geklaut oder nicht ^^
 
@Agassiz: Ich habe nichts anderes behauptet. Wie ich bereits schrieb: Konkurrenz belebt das Geschäft und das ist gut. Warum ich dafür ein Minus einsacke, ist mir unklar. Ich hab nirgends geschrieben, dass das "Klauen" in diesem Fall schlecht sei. Ich hab nur geschrieben, dass beide solche Aktionen machen.
 
@Black-Luster: Ich meine, dass ich sowas aber schonmal früher bei Google gesehen hätte, nur nicht das die Leiste fest war, sondern sich bei Bedarf einblenden konnte...
 
@Black-Luster: Und das Grunddesign von Bäng war dem von Google schon unverschämt ähnlich. Eine Seitenleiste links hat Google übrigends schon länger!
 
wow... wie bing, nur in hässlich!
 
Der April ist wohl der design wechseldich Monat ;).

Amazon hat sein "Mein Konto" auch verändert...
 
@sebastian2: Das "Mein Konto" sieht bei Amazon.co.uk schon ewig so aus :)
 
@cH40z-Lord: Ich red ja auch vom deutschen ;).
 
wie kann man das deaktivieren?
 
@cartridge_case: Nutze Scroogle.
 
Was mich derzeit mehr stört, daß man bis vor kurzem noch angezeigt bekam, wie häufig eine Seite besucht wurde bzw. die Trefferzahl dahinter.
Hat mir bei Recherchen unheimlich weiter geholfen.
 
Ich vermisse nach wie vor das gute alte "Yahoo!"-Feature welches es damals mit nur 1 Mausklick ermöglichte bestimmte Websites und/oder Domänen von den Suchergebnissen auszuschließen. Das Feature war für mich goldwert, wird aber nach wie vor weder von Google noch von Bing unterstützt. Schade.
 
Neu ist das bis auf die Icons ja nicht, bisher konnte man diese Optionen auch auf Wunsch einblenden. Weiß eigentlich einer was aus dem Review-Filter geworden ist? Den fand ich immer äußerst hilfreich.
 
hmm bei mir ist alles beim alten?
 
@simsoo: Artikel lesen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles