Zune HD: Firmware-Update bringt neue Funktionen

MP3-Player & Audio Microsoft will in Kürze das bereits vor einiger Zeit angekündigte nächste Firmware-Update für seinen Multimedia-Player Zune HD veröffentlichen. Die Einführung soll in den "nächsten paar Wochen" über die Bühne gehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@DasFragezeichen: Genius lädt bei dir Titel aus dem iTunes Store nach? Wär mir neu. Gibts ja nichtmal ne Music-Flatrate bei iTunes.
 
@john-vogel: Genius empfiehlt dir passende Titel aus dem iTunes Store. Der Zune lädt auch nicht von alleine....
 
@Rodriguez: Doch, die Titel werden automatisch aus dem Zune catalog geladen, wenn man einen Zune Pass besitzt.
 
@john-vogel: Aber erst wenn man es bestätigt, oder? Sonst würde er ja bei jedem Lied 1000 weitere laden ;)
 
@Rodriguez: hast du den zuneHD und die zunesoftware? nein - dann bitte schreibe hier keinen blödsinn! man kann auswählen ob man zunepass content oder nur seine eigene musiksammlung abgespielt haben möchte -> http://bit.ly/dnYqq3 . was hier passiert (und das ist ein riesiger vorteil!) man lernt hunderte neue artists kennen und kann sie (ohne, dass man in eine kostefalle tappt -> appleparodie von den simpsons) einfach runterladen! edit: er lädt diese nicht runter sondern streamt diese. man kann das lied dann runterladen wenn man möchte
 
@theoh: Welche Aussage von mir war jetzt falsch?
 
@Rodriguez: "Der Zune lädt auch nicht von alleine...."
 
@theoh: Ok, wenn er die kompletten Stücke zufällig streamt, dann ist meine Aussagen nur halb korrekt :) Ich dachte er meinte runterladen.
 
@Rodriguez: dann bitte misch dich ned ein, wenn du das selbst noch nicht getestet hast...
 
@theoh: Es ging mir ja auch darum, das Genius das gleiche kann (iTunes bietet halt keine Stream Möglichkeit, Previews von empfohlene Titeln geht natürlich). Btw, wie lange gibt es smartDJ schon?
 
@Rodriguez: der "vorgänger" von smartdj ist mixview und das gabs seit 3.0 (2008) smartdj wurde mit dem zuneHD dann eingeführt im september 2010
 
@theoh: Dann ist Genius ja sogar älter als mixview. Womit deine Aussage "smartDJ war vor genius da" falsch ist. Darfst du dich jetzt hier auch nicht mehr einmischen? ;)
 
@Rodriguez: Wieso? Genius gibt es seit iTunes 8.0, welches Ende 2008 rausgekommen ist. Also ist MixView entweder gleichalt oder älter.
 
@john-vogel: Genius kam genau 7 Tage vor MixView. Also ist die Aussage falsch. Da er sogar von "smartDJ" sprach, ist sie sowieso falsch. Ich weiß, es ist Haarspalterei, aber ich habe damit nicht angefangen :D
 
@Rodriguez: http://bit.ly/cc7Bwm - verwende smartdj/mixview mal und dann reden wir weiter ;) außerdem: die beiden systeme sind bedingt miteinander vergleichbar, da diese auch nutzer vorschlagen, die den gleichen musikgeschmack haben - dies kann man dann als freunde adden. man kann dann bei den syneinstellungen sagen, dass man auch deren letzte 10 abgespielte tracks mitsyncen möchte. natürlich kann man auch weiterhin lieder verschicken. nachdem all meine freunde einen zune inkl. zunepass haben ist das sehr praktisch denen einfach mal so ein lied zu schicken
 
@Rodriguez: mit dem Zune Pass kannst du das einstellen dass automatisch Titel heruntergeladen werden
 
@DasFragezeichen: Naja das mit Listenzusammensetzung klingt ähnlich aber wie im Artikel steht funktioniert komplett anders. Hier werden Listen anderer User damit abgegliechen. Bei Genius wird selbst erstellte Datenbank bzw. nur nach Genre gesucht und nicht nach passenden Liedern.
 
@Arhey: Bei iTunes werden ebenfalls die Listen andere User abgeglichen. Nur das passende Genre wäre ein wenig langweilig.
 
@DasFragezeichen: eher umgekehrt - smartDJ war vor genius da. außerdem geht smartDJ einen schritt weiter: es werden lieder aus deiner sammlung, aber auch vom marketplace abgespielt wenn man einen zunepass hat. so kann man schnell und einfach neue künstler kennen lernen und seine lieder/alben auch sofort runterladen. OHNE zusatzkosten.
 
Aehm, Wayne interssiert der Zune überhaut gewschweigedenn dessen Updates?
 
@TimeTurn: Wenn es dich nicht interessiert, dann brauchst du die News ja nicht lesen. Ich für meinen Teil freue mich über jede Berichterstattung.
 
@TimeTurn: *hust* es gibt auch einige zune(HD) nutzer hier in österreich/deutschland, die sich über die updates und auch news freuen. nachdem winfuture (wie der name schon sagt) eine seite ist die über windows und MS berichtet gehören auch diese news dazu.
 
@theoh: Ich zum Beispiel :)
 
@Edelasos: wie heißt du bei zunesocial? dann add ich dich gleich mal :D
 
@Edelasos: Eletriel =) bist du auch bei Pocketpc.ch dabei? gibt da ein Interessantes Zune Forum :)
 
@Edelasos: ich add dich mal - na bei pocketpc.ch bin ich nicht. werd aber mal schauen.. bin eh schon auf der suche nach einem guten zune forum. danke für den tipp :D
 
@theoh: mach das :)
 
@TimeTurn: Hab ich mich grad auch gefragt. Was ist an diesem Gerät so toll, dass man das als News raus geben muss? Da gibt es genügend andere, bessere Media-Player die auch andauernd Firmwareupdates erhalten aber hier nicht erwähnt werden. Total Sinnfreie Nachricht also. Nur weil einer der Nachrichten Schreiben so ein Ding hat, brauch er das nicht allen auf die Nase binden
 
@qwerik: welcher mp3 player bietet: Musikflatrate, Apps, Multitouch, gerät am Tv so bedienen wie auf dem player selbst, solches Interface, diese verarbeitung (nichts verkratzt oder wackelt), 720 dp videos, OLED Bildschirm, 38 std laufzeit, synchronisierung per W-lan, so handlich? ich kenne keinen der an den zune herankommt du?
 
Mmmh, soll ich diese "ich schlage dir vor, was dir gefallen könnte" Funktion als Absatzsicherungsmittel des Shop Betreibers sehen? Mal ehrlich, wie oft kam es bei euch schon vor, dass basierend auf eurem Kauf oder Musikhörverhalten gemachte Prognosen in Form von Kauf oder Hörtipps, wirklich eurem Geschmack entsprachen? Zumal sich die Tipps ja nur an dem orientiert, was beim Shopbetreiber auch unter Vertrag ist. Wirkt doch irgendwie seltsam und wer definiert überhaupt dass wenn ich a höre, b dazu passen könnte und nicht doch lieber c? nach welchen Kriterien wird das gemacht? Läuft das automatisch? katalogisiert einer manuell und schätzt ein, was zu einander passen könnte?
 
@Rikibu: kennst du last.fm? nach dem gleichen prinzip funktioniert mixview/smartdj
 
@Rikibu:
Total richtig. Und jeder der einen etwas spezielleren Musikgeschmack hat, wird bei iTunes und noch mehr bei Microsoft (da weniger Titel im Sortiment) sehr schnell an musikalische Grenzen stoßen. Für alle die nur mal fix Lady Gaga hören wollen, reicht die Geschichte locker aus, aber wenn ich z.B. sehe dass mir iTunes in einem Genius Mix z.B. John Fogerty, Tyr, Unleashed und Richard Cheese präsentiert, dann frage ich mich doch inwiefern diese Musik "gut zusammenpasst".
 
@GlennTemp: sei froh das die dir überhaupt was anbieten, meine Musik gibts bei itunes und co. nicht...
 
Seit wann ist AVI ein Codec? *rolleyes*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles