Weltmeisterschaft: Dubiose PDF-Dateien im Umlauf

Sicherheitslücken Bekanntermaßen nehmen sich Cyberkriminelle bevorzugt aktuelle Ereignisse zum Anlass und versenden zu diesen Themen entsprechende Spam-Mails. Immer beliebter scheint nun die Fußball Weltmeisterschaft 2010 als Thema zu werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da fühle ich mich dank der neuesten Adobe-Reader Version gleich sicherer, weil mein Menschenverstand mir leider nie sagt, dass ich keine Anhänge aus eMails öffnen sollte, mit denen ich nichts am Kopp' habe... aber ganz abgesehen davon trotzdem lobenswert, dass darauf aufmerksam gemacht wird.
 
@eN-t: Man könnte natürlich auch einfach eine andere pdf kompatible Software nutzen :)
 
Ich scheine etwas grundsätzlich falsch zu machen. In 12 Jahren, wo ich intensiv mit dem Internet arbeite, habe ich es zu keiner einzigen Spam-Mail geschafft. Ich weiß nicht woran liegt, vll. daran, das ich meine E-mail Adresse nicht im Internet öffentlich Preis gebe.
 
@Spürnase: selbst damit bist du nicht geschützt. Heutzutage werden email-adressen einfach generiert und mit glück ist dann mal eine dabei, die auch passt.
 
@citrix: Es ist bis heute noch nicht ein mal vorgekommen.
 
@Spürnase: Vielleicht ist dein Mailserver einfach kaputt :D
 
@citrix: Hilfreich hierbei ist natürlich ne eigene Domain und als Haupt-Mailadresse legt man sich dann eine @domain.de zu. Die wird garantiert nicht zufällig generiert ;) Funktioniert bei mir seit Jahren bestens! Der einzige Spam den ich noch bekomme sind Newsletter von irgendwelchen Seiten wo ich mich halt mal angemeldet habe. Aber das kann man ja gottseidank leicht abstellen :) Meine Zweit-Adresse @gmx.de quillt natürlich auch über vor Spam. Aber da schaue ich vllt. einmal im Monat rein.
 
@Spürnase: Kann ich nachvollziehen. Wer überall seine Emailadresse angibt und hinterlegt ist doch selbst Schuld, man sollte sich halt vorher überlegen wem man diese preis gibt. Ein paar Onlineshops schicken mir hin und wieder aktuelle Infos weil ich das so möchte, aber ansonsten kenne ich Spam auch nur vom hören sagen und kann das irgendwie nicht so ganz nachvollziehen, zum Glück.^^
 
@Spürnase: Falls Dein E-Mail nicht gerade 23%&RUT(u0=lk(/$R5ü0kßHJGßü9087h@web.de lautet, dann hast Du Glück gehabt ;-)
 
@Tiger_Icecold: Vorname Punkt Nachname @ gmx . de und das seit 12 Jahren spamfrei. Seit 4 Jahren habe ich ebenfalls eine eigene Domain. Da heute absolut kein Professionalismus erforderlich ist, um Communitys aufzubauen, schwindet mein Vertrauen in die Betreiber. Darum teile ich das registrieren in Foren/Communitys und privateres auf. Da kommt in der tat, in kürzer Ausführung, ein Kauderwelsch, wie du ihn als Beispiel beschrieben hast, bei raus. Ich ändere das im ca. Halbjahresabstand.
 
@Spürnase: Solange bis ein Bekannter oder eine Bekannte sich von dir angepisst fühlt und deine E-Mail Adresse bei dubiosen Webseiten hinterlegt.
 
Also ich hab gelesen "Weltmeisterschaft: Dubiose FDP-Dateien im Umlauf" Manchmal liest man das was man lesen möchte.
 
@PCLinuxOS: Ich dachte erst, dass es jetzt eine Weltmeisterschaft im veröffentlichen dubioser PDF-Dateien gibt und wer (z.B. in einer bestimmten Zeit) am meisten dubiose PDF-Dateien in Umlauf bringt, gewinnt den Pokal. ;) Aber die News hat mich dann aufgeklärt. ;)
 
@seaman: Und ich dachte doch glatt an die Schach WM, wer denkt den auch schon an Fußball? ;)
Aber da sieht man mal, was ein paar Updates und gesunder Menschenverstand bringen: Die Lücke ist bei mir recht gut gestopft^^
 
Möchte jemand wetten daß das LG Hamburg die Weltmeisterschaft wegen Mitstörerschaft verbieten will? ;)
 
@Johnny Cache: Das LG Hamburg beschafft dem OLG nur zusätzliche Arbeit, um die Urteile wieder zu kassieren. Irgendwie nimmt doch niemand die Urteile des LG Hamburg wirlich ernst.
 
@Johnny Cache: Haben die wieder einen RICHTER GNADENLOS ?? Man hört z.Zt. soviel vom LG HH ....
 
Weltmeisterschaft - Hmm, da will die FIFA Mafia bestimmt gleich Lizenzgebühren kassieren.
 
Was meint der Foxit-Reader dazu?
 
Oder Mac OSX?
 
Das ist dochmal wieder eine Lücke im (veralteten) Adobe Reader und nicht generell im PDF Format selbst. Demzufolge sagt mir die Logik das Evince oder Foxit Reader nicht betroffen sein sollte?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!