Die Siedler 7: Ubisoft veröffentlicht "Launch Trailer"

PC-Spiele Die Entwickler von Ubisoft haben am gestrigen Donnerstag den siebten Teil des Aufbaustrategie-Spiel "Die Siedler" und passend zu diesem Anlass einen Launch Trailer veröffentlicht. Dabei werden einige der Möglichkeiten dieses Titels gezeigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wegen der Käufergängelei sind die Siedler 7 unkaufbar geworden. Schade um das Spiel, aber das geht gar nicht Ubisoft, Käufergängelei ist ein NoGo!
 
@Fusselbär: Jo das Debakel um die DRM Server von AC2 und SH5 wird den Spielern hoffentlich noch eine Weile in Erinnerung bleiben. Wegen mir kann das Spiel wie Blei in den Regalen liegen bleiben.
 
Ich warte fast schon sehnsüchtig auf die News von Ubisoft das der Umsatz aufgrund von Raubkopien in die Knie gegangen ist und kein Wort darüber verloren geht das es evtl. am Kopierschutz liegen könnte. Irgendwann werden dann Studios wie Blue Byte geschlossen weil immer nur diese Schuld sind wenn sich ein Spiel nicht verkaufen lässt. Publisher sind ja prinzipiell nie dafür verantwortlich. (Ich hoffe die Ironie dahinter wird erkannt) Schade das es immer wieder auf sowas hinaus läuft. Blue Byte macht echt gute Arbeit soweit ich das beurteilen kann. Seid Schleichfahrt haben die bei mir nen Stein im Brett ^^
 
@Fusselbär: Ich freu mich schon auf "Die Siedler 23" wo man mit dem Spiel gleich einen Ubisoft Mitarbeiter dazu liefert der überwacht das du auch alleine spielst - für jeden Zuschauer muss man eine weitere Lizenz kaufen.
 
@Fusselbär: ich finde es lustig wie sich die Publisher immer mehr selbst in die Fresse schlage. Erst muss viel Geld in einen Kopierschutz investiert werden, der dann so aggressiv ist das Kunden davon abgeschreckt werden das spiel überhaupt zu kaufen... Und trotz alledem gibts am ersten Tag ein crack und der ehrliche Käufer hat mehr Probleme als der der sich das spiel gekauft hat...
 
@Fusselbär: Ist den eingefleischten siedler zockern so oder so egal da entweder s3 oder s4 gezockt wird.Da wird kein 5,6 oder jetzt 7 gekauft egal was die machen ;).
 
Ich werde dieses Spiel auch nicht kaufen. Aufgrund des Kopierschutzes und wegen den Registierungen und der publizierten Kaufbarrieren, die bestimmt nicht billig war. Ubisoft verliert somit einen treuen Fan der Serie. Schade, vielleicht beim nächsten Teil.
 
Die können ruhig noch 10 Trailer rausgeben.... kaufen werd ichs mir nach dem allgemeinen Ubisoft-Debakel definitiv nicht. Da wart ich lieber nen Jahr oder zwei und hols mir dann aus der Spielepyramida......... nen Keks gibts dafür dann sicher auch schon.
 
@screama: ein offline Keks :-)
 
Ich lasse mich nicht gängeln. Singleplayer games muessen offline laufen. Wenn das nicht gegeben ist verzichte ich! Und wenn zukünftig noch mehr Publisher auf diese Kundengängelei umstellen, werde ich mir zulünftig im Jahr 4-500EURs sparen, und mir alternativen suchen (u.a. habe ich bereits Dosbox wieder belebt).
 
Ja schade um das schöne Spiel. Seit dem unspielbarschutz schon zweites Spiel dass ich nicht mehr kaufe von Ubi_Soft.
Werden die nicht mal dass ganze überdenken, und wieder zum normalen zurückfinden...??Meine damit einsichtig werden und das ganze halt wieder rückgängig machen. Das ist doch sicher nicht der Verkaufserfolg so.
 
Schade, aber genau solch guten Spiele müssen boykottiert werden, dann checkt es Ubisoft vielleicht!

Tut mir schon leid für BlueByte, die mal ein wenig Mut mit dieser Siedler-Ausgabe bewiesen haben.
 
Ich habe mir Anfang der Woche die Demo mal runtergeladen. Abgesehen davon, dass ich mich dem der Art Kopierschutz auch nicht wirklich anfreunden kann, sprechen mich die Änderungen am Spielprinzip bzw. das Spiel an sich auch nicht so richtig an. Werde es daher (bis auf weiteres) nicht kaufen.
 
Schaut schon toll aus, hätte auch richtig Lust, mal wieder zu siedeln, aber bei den Rahmenbedingungen ist es leider ein no go. Ich frage mich jedoch, ob man mit einem Beukott wirklich den Richtigen trifft. In der Regel werden schlechte Verkaufszahlen ja dem Entwickler in die Schuhe geschoben... Irgendwie 'ne blöde Zwickmühle, denn BlueByte hat einen super Job gemacht, wäre schade, wenn die das dann ausbaden müssen...
 
@Schließmuskel: Blue Byte ist auch nicht blind und taub. Nur werden sie sich wohl kaum dazu äußern; allerhöchstens mit Bedacht. Sie bekommen die Kritik und die Probleme auf jedenfall mit, da sie aus Eigeninteresse das Feedback suchen. Im Optimalfall, würde es so laufen, dass es nächstes mal ein anderen Kopierschutz oder sogar zusätzlich einen anderen Publisher gibt. Denn wer will sich schon zahlende Kunden dauerhaft wegen so etwas verkraulen? So wie ich das sehe, kauft sich bisher kein einziger Kommentarschreiber dieses Spiel und die Begründung wird gleich mitgeliefert. DAS ist das beste Feedback, dass man bekommen kann. Selbst wenn Blue Byte hier nicht mitliest, woanders sieht es auch nicht viel anders aus.
 
@Schließmuskel: Wenn du mal wieder siedeln willst, dann hol dir doch ein älteres Siedler-Spiel.
 
Tja BlueByte, das tut mir ja nun auch leid aber ich kaufe dieses Game bestimmt nicht! Kopierschutz hin oder her aber ein Game welches immer eine Internetverbindung zu Irgendwelchen Servern braucht ist echt die allerletzte Schei**e! Ich persönlich bin oft auf Dienstreise und habe mein Laptop dabei, wo soll ich jetzt ständig eine Verbindung hernehmen? Da wartet man dann lieber auf den Crack und dann spielt man es auch offline, seht ihr was bei UbiSoft? Ihr zwingt den normalen Käufer ja bald dazu! Auch gibt es noch genug Jugendliche die kein DSL Anschluss haben, nicht zu vergessen die armen Schweine in der ländlichen Gegend die noch gar kein DSL bekommen haben! Sollen die eine 56k Modem Dauerverbindung aufbauen oder was? Idioten verreckt an am letztem 7 Teil von es hat sich "ausgeSieldet" Gruß
 
Jedes Plus dieses Kommentars stellt eine Person da die die Siedler 7 aufgrund des Kopierschutzes bzw. der Usergängelung nicht kaufen werden !
Schauen wir mal wo wir landen.
 
@Nobodyisthebest: Mir egal ich lade es eh runter und cracke es. Meidet das Spiel nur, ich daddel und habe meinen Spaß.
 
Was schwaffelt ihr alle von Kopierschutz? Das ist ein ONLINEspiel verdammt.
 
Ubi hats mal wieder versemmelt. Die ehrlichen Käufer müssen schon wieder zusehen, wie die Raubkopierer muter spielen, ohne einen Cent ausgegeben zu haben!! Man könnte es ja z. B. so machen, dass die Maps immer erst vor Spielbeginn runtergeladen werden müssen und so.
 
wieso wird nicht der Kopierschutz erwaehnt? "Jetzt mit einem neu ausgekluegelten, schlauen Kopierschutzsystem, dass den Spielern keine illegalen Aktivitaeten zulaesst." :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.