Microsoft: Gratis Chemie-Erweiterung für Word 2007

Office Microsoft hat vor kurzem ein Add-on für die Textverarbeitung Word veröffentlicht, die die Verwendung im Chemieunterricht erleichtern soll. Die Erweiterung namens Chem4Word wurde anlässlich eines Treffens der American Chemical Society vorgestellt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@zivilist: jop! finds auch nett das die ein abgespechtes MathType aussem LaTeX seit 2007 intigriert haben :)
 
@DUNnet: Scheibe deine Texte am besten das nächste mal mit Word vor.
 
@kubatsch007: Die F5 Taste wäre bei deiner Rechtschreibung aber auch nicht schlecht ;-)
 
@DPA: F7 *hust*
F5 ist suchen & ersetzen
 
Was soll dabei gratis ein, wenn ich das Word dazu brauche? Bei einem neuen LKW gäbe es auch den Aschenbecher gratis dazu...
 
@Sighol: immer wieder lustig, was für hirnlose vergleiche hier leute anstellen. trés amusant
 
@Sighol: Schlechter Vergleich. Wenn ich ohnehin einen LKW besitze finde ich den gratis Aschenbecher ne tolle Sache (sofern ich rauchen würde).
 
@Sighol: Na dann hoffe ich das dein PC gratis war auf dem Du deinen Schwachsinn verzapfst und hoffentlich mußt du für den Strom und das Internet auch nichts zahlen.
 
Sehr schön, mal anschauen wie brauchbar das ist :)
 
Wo ist denn Camebridge? Ich kenne nur Cambridge...
 
@Chiron84: Mit der Rechtschreibprüfung von Word 2007 wäre der Fehler nicht passiert. Tja, man muss nur wissen, wie man alle Features gleichzeitig nutzt. ;-)
 
Ich weiß ja gar nicht ob die das Plugin verbreiten dürfen, denn es nutzt so wie es aussieht CustomXML. Jedenfalls landet es so in der Word-Datei.
 
Sehr nette Erweiterung. Ich wäre ziemlich glücklich wenn es sowas auch für Elektrotechnik geben würde. Wie das eigenständige Programm sPlan oder Eagle, bzw. EWB. Denn ich muss hin und wieder auch Texte dazu schreiben.
 
Ich brauche das selber nicht, bin aber über die Apache Open Source Lizenz positiv überrascht :)
 
Zitat: "Microsoft: Gratis Chemie-Erweiterung für Word 2007... Wer Chem4Word nutzen möchte, muss Office 2007 oder den RC des kommenden Office 2010 installiert haben." Zitat ende. Letztendlich ist es ja doch nicht umsonst, weil man im Besitz eines Office sein muss. :D
Naja MS könnte bzw hätte das Add-on von anfang an integrieren können. :)
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Hautpsache ein schlechter MS Bash?
 
@Demiurg: Mach den Kopf zu... Das war kein Bash, weil ich selber MS Fan bin... Erst fragen, dann posten... Es war nur eine Idee, dass MS das Add-on integrieren kann. Nix weiter... ;)
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Ja genau. Und ein Scheibenwischer vom Auto kostet auch mehrere tausend Euro, weil man dazu erstmal ein Auto braucht.
 
@seaman: Schlechter Vergleich, ein Scheibenwischer ist bei der Kalkulation für den Verkaufspreis eines Neuwagens schon drin. Diese Erweiterung erinnert eher an gratis Winterreifen. Wobei dieser Vergleich auch hinkt, da die Winterreifen vom Verkäufer drauf gelegt werden und nicht vom Hersteller.
 
@seaman: Vergleiche nicht Äpfel mit Birnen... Wie ich Demiurg schon gesagt habe, es war ein Beispiel mit dem Add-on... Ausserdem so billig ist das Office von MS auch nicht. Ich selber habe es, deswegen weiss ich Bescheid...
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Na zur Zeit ist es eine Beta, aber wer weiß, vieleicht kommt das via Autoupdate nach, wenns zur Final geworden ist ;)
 
Für den etwas professionelleren bzw. fortgeschrittenen Einsatz empfehle ich entweder das kostenlose BKChem oder ChemDraw.
 
Pah wie Chemie damals in der Schule gehasst habe! Strukturformeln, Summenformeln ... *graus*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.