Bing: Frühlings-Update bringt neue Funktionen

Internet & Webdienste Microsoft beginnt heute mit der Einführung eines neuen Updates für seine Suchmaschine Bing. Unter anderem werden diverse Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen, die die Nutzung erleichtern sollen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und nochmal geil, ist ja dann praktisch alles an einem Ort. Schluss mit twitter Nachrichten und Konzerdaten suchen..ich hoffe einfach das Bing.de/ch usw endlich mal aus der BETA Phase kommt, und wir endlich die schönen features bekommen die die amis schon lange haben.
 
@Edelasos: Mir ist absolut unverständlich warum Microsoft hier soviele Nutzer "verschenkt". Nutze zwar jetzt auch schon öfter Bing über den US-Umweg, aber das ist eben nix massentaugliches. Gibt's irgendwo eine Petition damit Europa auch die Vollversion kriegt???
 
@m.schmidler: Ja da stimme ich dir zu, ich weiss nicht warum Microsoft da solange zögert...wenigstens einmal die Engine ändern bei der Europäischen Bing Seite könnten sie. Der Chef des Bing Teams hat anfang Jahr gesagt, dass Microsoft dieses Jahr grosses mit Bing vorhat...kann mir also vorstellen dass wir bald die Finale Ausgabe von Bing erhalten. eine Petition kenne ich leider nicht wäre aber etwas nettes ;)
 
@m.schmidler: Die Werbekampagne ist in DE doch noch gar nicht angelaufen. Wäre schwachsinnig das jetzt schon zu veröffentlichen.
 
@John Dorian: hää? Features zuerst, dann Werbekampagne !
 
@m.schmidler: Das wird wohl gleichzeitig passieren. Weiß jemand ob Universal McCann und Wundermann München wieder für die Kampagne in Deutschland verantwortlich ist?
 
@Edelasos: Das liegt wohl daran, dass einfach wohl Mitarbeiter am Deutschen standort fehlen, die ggf. Bing "Pflegen". Beispielsweise Support Mitarbeiter, dann Partner um aktuelle Daten zu erhalten wegen Bing Maps (Beschriftungen und all was dazugehört) usw. Zuerst muss wohl das geklärt werden, bevor es hier gelauncht wird. Ich denke mal, Microsoft wäre es auch am lieben, wenn Bing hier "Final" wäre. Aber zugegeben, mit der Ami-Version bin ich sehr zufrieden.
 
@Black-Luster: Damit hast du vermutlich recht, dass sollte auf jeden Fall zuerst geklärt werden. Aber ich denke die Lobyarbeit läuft auf Hochtouren sonst würde MS nicht die ganzen Mrd. in Bing stecken.
 
@Edelasos: Ich nutze mittlerweile täglich BING.com, die Suche gefällt mir persönlich wirklich gut. Aber Google bleibt dennoch bei mir immer präsent^^
 
@Edelasos: Die Gründe dafür könnten z.b. die möglicherweise etwas lockeren Datenschutzbestimmungen in den USA, GEZ/GEMA,... und so weiter sein. Ein weitere Grund könnte vielleicht auch die EU sein, ich könnte mir in der EU durchaus Klagen von irgendwem wegen Wettbewerbsnachteil und so vorstellen.
 
@Lastwebpage: Warum wettbewerbsnachteil? :/ hat doch nichts damit zu tun...die bessere Suchmaschine wird genutzt und wenn MS Bing nochtgleich imIE verankert sehe ich da kwin Problem...aber die EZ ist eh ein Haufen von Vollidioten (Politiker)
 
scheiße und wieder stehen wir dumm da.
 
Überall Lady Gaga! Ist das normal?
 
@klein-m: sieht so aus die würden lieber michael Jackson nehmen :)
 
@Edelasos: Das würde Microsoft zu viel kosten, den Namen zu veröffentlichen :P
 
@klein-m: Kannte die bis vor kurzem gar nicht. Einfach Fernsehen abbestellen ;)
 
@John Dorian: Habe ich schon seit 2 Jahren nicht, inkl. Radio...
 
@klein-m: Ladyboy Gaga
 
Persönlich wähle ich aber lieber selber die für mich interessanten Suchergebnisse aus. Suchmaschinen sollen suchen und nicht die Seiten vorab selektieren.
 
Wird wirklich mal Zeit daß die EU diesen elenden Monopolisten dazu zwingt seine Produkte auch bei uns anzubieten! ;)
 
sieht "schön" aus... die Ergebnisse sind aber - zumindest für meinen Gebrauch - zu nix zu gebrauchen.... muss da irgendwie an Vista denken ;-D
 
@Stefan_der_held: Am Anfang wird dieses Feature begeistern, aber auf Dauer gesehen wird man die Vielfalt der herkömmlichen Suchergebnissen vermissen. Kommt natürlich darauf an, welche Suchergebnisse ich erwarte. Wer nur mal auf die Schnelle ein paar Infos über seinen Lieblingschauspieler etc. haben will, weil ihn gerade danach ist, der wird sicherlich eher damit zufrieden sein.
 
wieder ein mal nur die USA :(
 
Bing hat für mich nur einen Sinn: Google weiter anzutreiben, seine Suchmaschine weiter zu verbessern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!