Wikipedia mit überhitzten Servern & DNS-Problemen

Internet & Webdienste Die bekannte Online-Enzyklopädie Wikipedia war gestern Nachmittag für mehrere Stunden nicht oder nur schwer erreichbar. Als Ursache des Ausfalls benannten die Techniker von Wikipedia überhitzte Server. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab ich garnicht gemerkt :-)
 
@Flooceemely: Aha und jetzt ?
 
@Grischi: keine ahnung :-)
 
@Flooceemely: ich schon
 
@modelcaster: ich hab gleich aus und geh mit meiner Freundin um einen See spazieren.
 
@LastSamuraj: Rechts oder Linksrum?
 
@LastSamuraj: wo hast du die Freundin gefunden? Wie ist das so, eine Freundin zu haben?
 
@modelcaster: Hat er bei GameCrush gefunden. Siehe News.
 
@John Dorian: lol :-) neee die Freundin wurde nicht dafür bezahlt um mit mir rum zu spazieren. Aber wenn man die Ausgaben zusammen zählt die nötigen waren eine Beziehung aufrecht zu erhalten, dann könnte sich die Aussage auch als falsch herausstellen *g*
 
@LastSamuraj: Ich sehe schon, Deine Freundin liesst das hier nicht und Du bist dir dessen auch bewusst!
 
@Islander: Da gab's mal einen lustigen Werbespot zum IE8 dazu...
 
Ich merkte nur was von der deutschsprachigen Wikipedia http://de.wikipedia.org. Die http://www.wikipedia.org und die http://www.wikipedia.de waren erreichbar. Es waren hier bei mir auch nicht mehrere Stunden sondern vielleicht maximal 1,5Std. Ich gehe über Vodafone (ehemals Arcor) ins Inet. Vielleicht haben die DNS-Server von Vodafone am schnellsten reagiert, wer weiß das schon.
Knight1
 
@Knight1: Nunja, das viel mir gestern auch auf, ging ungefähr 1 Stunde lang.
Ich denke, es war nicht gerade Provider abhänig, da die DNS Server von der T-Com wohl auch nicht lange gebraucht haben.
 
Dachte im ersten Moment das hängt mit dem "Artikel des Tages" vom Sonntag zusammen.
 
@noComment: LOL ... Va...
 
@noComment: schade das es dazu keine news hier gab, die diskussion dazu ist super :D
 
Ich war sehr verwundert, dass dazu gestern hier nichts in den Kommentaren oder im Forum stand.
 
Wenn die bei dem Wetter scho überhitzen, dann gut Nacht im Sommer.
 
Also wenn ich den Löschwahn sehe, der bei der deutschen Wikipedia herrscht, sind die überhitzten Server deren geringstes Problem
 
@kxxx: genau, denn sogar deren Hauptseite wurde schon gelöscht ^^
 
Wer nutzt denn die Wikipedia? Stupidedia ist doch viel interessanter xDDD
www.stupidedia.org
 
@TheBNY: 100% agreed :)
 
@TheBNY: Muhahah: Leipziger Forscher beweisen endlich die Zugehörigkeit des Merkels zur Rasse der „Homo Politicus“. *lach*
 
na sie geht wieder und das zählt :-)
 
China? Sack Reis?
 
@Spooky: Wann und wo?
 
Relevanz? :-DDD
 
Typisch Linux. Taugt eben nix, dieser Müll. Die Wikimedia Foundation hätte besser auf das überlegene Windows Server gesetzt. Aber wer nicht hören will ... :(
 
@fruchtquark: Ich finde den IIS auch viel besser - zumal er kostet Geld! Damit tut man anderen Leuten sogar etwas gutes :) Ich mein, Apache oder lighttpd wurden mit Sicherheit von Kindern, die dazu versklavt wurden, programmiert.
 
@k4rsten: Genau! Der private Blog zum Thema "Vorratsdatenspeicherung die 234.768te" mit 215 Blogs und 3 Kommentaren insgesamt muss mindestens mit ASP.NET programmiert sein, auch was rede ich - C#. Eine Apache PHP-Webspace würde da niemals ausreichen dazu! Genial auch die "Keep it cool!" Funktion von .NET, damit die Server nicht so heiß werden - das gibt's bei Linux halt nicht.
 
@tienchen: haha :D (+) - ich habe gehört, dass der Apache zurückgezogen in seinen Reservaten lebt, hingegen der IIS da schon eine weltführende Macht ist. Ich mein, was ist an einem Monopolisten so schlimm? Solange es den Mitarbeitern gut geht, ist doch alles ok! Und solange Windows drauf steht, können wir uns auch Profis nennen :) EEHEPFUMBW FOR THE WORLD!!!
 
Überhitzt? da hat doch bestimmt jemand wieder nen heißes Thema geschrieben :o)
 
nobodys perfect
 
@brausekotzer: danke das du mich erwähnst :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebte Wikipedia Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.