DirectX-11-Benchmark Heaven 2.0 veröffentlicht

Benchmarks Die Softwareschmiede Unigine hat ihren bekannten DirectX-11-Benchmark Heaven in der Version 2.0 veröffentlicht. Das Update bringt einige neue Objekte mit, darunter eine Festung und ein Luftschiff. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin nun kein Grafikexperte, aber ich muss sagen, das mich das mich die Grafik hier nicht so vom Hocker haut.
 
@Spürnase: Das liegt "wie immer" an der schlechten Videoqualität hier....in FULL-HD auf einer aktuellen ATI sieht das schon ganz anderst aus ;) ...mal davon abgesehn dass das Video KEINEN TON hat :/
 
@Aeleks: Ich hab das eher anhand der Screenshots bewertet.
 
@Spürnase: In bewegten Bilder ist das schon was anderes, wobei ich da auch bei den Screenshots nichts zu bemängeln habe...wenn du die bilder mal "ohne Tesselation" gesehen hättest...das ist schon nen gewaltiger Unterschied im Detail.
 
@Aeleks: ...das wird in *FULL-HD* (yeah!) auch auf anderen Karten (die das darstellen können) nicht anders aussehen...
 
@Aeleks: http://www.youtube.com/watch?v=0HWZKGZcKoA
 
@lutschboy: Danke für den Video Link. Fällt da nur mir das fiese Texturflimmern und Flackern im DirectX 11 Video auf den Metalloberflächen auf? Achtet mal auf das Luftschiff, da ist es mir unangenehm aufgefallen. Da gibt es noch ein Video im OpenGL Modus, da flimmert und flackert es nicht bei Metalloberflächendarstellung:http://www.youtube.com/watch?v=XsOzyA9XWfI Das wirft dann auch gleich die Frage auf, ob Grafik in DirectX 11 schlechter als OpenGL ist?
 
Klasse Benchmark! Erinnert mich an die alten Mad Onion Zeiten ;)
 
liegt an der WFHD Qualität.
 
Nehmt doch Vimeo für eure Videos, spart Traffic, schnellere Server und HD Qualität... Auf 2560x1440 ist das übelster Pixelbrei.
 
@John Dorian: Das oberste ziel von Winfuture ist es, das Niveau so weit unten wie Möglich zu halten. Kreative Vorschläge werden nur entfernt, es könnte anderen vermitteln, das winfuture rückständig ist.
 
@John Dorian: Und die meisten User (~DSL 1000-2000 Speed) soll außern vor bleiben wegen HD? Geschweige von den USern, die sich Videos garnicht reinziehen können.
 
@DARK-THREAT: Da ist schon was wares dran, aber mittlerweile kann jeder moderne Videoserver, die Videos gleichzeitig in SD und HD anbieten...Youtube...Gametrailers.com...usw...das sind zwar die großen Portale, aber es stellt prinzipiell kein Problem dar, sowas in eine Web-Seite einzubauen.
 
@DARK-THREAT: Naja, was bringt's dir eine Grafikdemo auf niedriger, verwaschener Auflösung zu sehen? Beim besten willen, das ist doch Mumpitz! ^^ DSL1k-User haben Pech gehabt oder müßen sich halt das Video downloaden und von der Platte anschauen, von einem nicht HD-Video kriegt man wenn's um Qualität geht jedenfalls keinerlei authentischen Eindruck.
 
@lutschboy: Das mit Pech gehabt find ich dreißt. Durch eine solche Politik haben andere Portale mächtig Usereinbrühe bekommen, und WF kann sich das sicher nicht erlauben. Ich würde mich eher ein Video in 360p anschauen, statt es in HD-Quali erstmal 20 Minuten zu laden. Wenn ich mir die Techdemo richtig anschauen möchte, dass lade ich mir diese und dann ist das Video eher Nebensache (DX11 Graphikkarte vorrausgesetzt). De Lösung wäre es, es neben der normalen Qualität es zusätzlich (als Bonus) in HD anzubieten. Aber zu den Zeiten, wo nur 5-10% in Deutschland einen DSL6k Anschluss bekommen können und nur 1% >16k kann man nicht zugunsten von HD entscheiden. (14% haben garkeine DSL Möglichkeit, als Vergleich)
 
@DARK-THREAT: Ich stimme dir größtenteils zu. Ich bin ebenfalls für eine HD-Version in bestmöglicher Qualität, dennoch sollte man Abwärtskompatibilität gewährleisten und eine SD-Variante anbieten.
 
@DARK-THREAT: Was ist daran dreist? Du hast doch Pech dass du eine so langsame Verbindung hast, oder ist das Glück? o.O Es ist Pech, dass man eine Demonstration hoher Qualität eben nur in einem Video mit hoher Qualität zeigen kann. Das ist so als würdest du ein Beispiel harmonischer bunter Farben in Schwarz-Weiß schauen. Sinn? Also entweder in HD runterladen und warten, oder Pech gehabt haben und drauf verzichten. Weiß nicht wieso du das als Dreistigkeit empfindest. Ich habe nichts gegen die niedrige Qualität auf WinFuture, immerhin gibt es ja auf YouTube immer Videos in besserer Qualität. Glaub du hast mich falsch verstanden.
 
@DARK-THREAT: Kein Argument. HD ist auch dort, so wie eigtl. überall, auch auf SD herunterschraubbar.
 
@John Dorian: Wf könnte auch nen YT Channel erstellen. Bringt sogar Geld in die Kassen, bei ordentlich Besuchern und das hat Wf ja, wenn man den Ticker hier glauben schenken darf. Hinzu kommt, das YT die Videos selber dann konvertiert in versch. Auflösungen. Also 1x hochladen und gut ist. Channel wird populär, Werbung schalten, Geld verdienen und wir haben unseren Spass. YT Vids kann man auch wunderbar in Webseiten einbetten, Code wird ja mit angeboten, C+P fertig.
 
Sieht aus wie WOW in schön hat mich irgendwie an Thunderbluff erinnert :D
 
@-Revolution-: Fänd ich persönlich auch als Maßstab für das nächste Elder Scrolls Game gut ;)
 
Ich dachte Tesselation entlastet die Grafik .
 
@Menschenhasser: Das kommt auf den gewählten Detailgrad an. Bei Tesselation kann man "per Textur & Script" plastische Formen erzeugen, sowas war vorher immer nur per Handarbeit an hochgerasterten 3D-Flächen möglich. Da der einstellbare Detailgrad quasie von UltraLow bis UnendlichHigh geht, kann man damit "wenn man das will" jede aktuelle DX11 Grafikkarte an ihre Leistungsgrenzen bringen ;)
 
@Menschenhasser: Natürlich aber wenn die Grafikkarte entlastet wird kann sie wieder mehr berechnen und wird somit wieder belastet ^^
 
@Menschenhasser: DX11 Tesselation ist schneller als altes CPU-basiertes Tesselation. Das wär's aber auch, beides verbraucht unmengen an Rechenleistung durch die erhöhte Anzahl Polygone.
 
Naja also finde mein iPhone kommt fast an die Grafik ran, ausser bei den Lichteffekten aber ansonsten ist es fast so...
 
Langsam kann ich keine Luftschiffe mehr sehen..... -___-
 
@flutsch: Kannste die denn schnell sehen?
 
@bestusster: Sagt er doch XD
 
Tessellation ist ein englisches wort! tesseliert gibts nicht. gekachelt könnte man sagen ...
 
@McNoise: Jepp, oder gemosaikt. ;-)
 
DX11 und dann diese aussage ??? --- Als Mindestvoraussetzungen wird eine AMD-Karte der Serie HD 2000 oder eine Nvidia-Karte der GeForce-7-Reihe angegeben.
 
@Sir @ndy: huch ein minus wiso das ??? OK habs eben mal instaliert und mann kann DX9 - DX10 - DX11 auswählen.
 
Man hätte auch erwähnen können, das neben DirectX 11 und Windows, auch Linux und OpenGL 3.2 unterstützt werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles