Bing: Zweites Werbevideo von Microsoft UK

Internet & Webdienste Microsoft hat im Rahmen seiner Werbekampagne für Bing in Europa einen zweiten Werbespot veröffentlicht. Er wird derzeit im britischen Fernsehen auf diversen Kanälen ausgestrahlt. Wie immer geht es um den "Search Overload". mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
You talkin to me???

Nicht schlecht. Recht haben sie ja sachon. Wenn ich bei Google was suche, dann werd ich oft zugeschmissen mit unzähligen, nicht gesuchten Dingen.
Dennoch muss ich leider sagen, dass ich mich wohl zu sehr an Google gewöhnt habe. Was Hännschen nicht lernt...
 
Statt günstiger zu werden, verschwendet man Millionen für so einen Blödsinn..
 
@Sighol: werbung ist blödsinn? ohne werbung würde die Wirtschaft nicht Funktionieren. und die Bing werbespots gehören zu den besseren spots im TV
 
@Edelasos: Stimmt. Wenn es die ganzen dämlichen Spots und Anzeigen nicht gäbe wüßte man gar nicht welche Firmen man meiden muß. XD
 
@Johnny Cache: hmm...ja kann man von jeder firma sagen ;)
 
@Sighol: Microsoft ist eh viel mehr eine Marketingfirma, dann erst ein Softwarehersteller ;-) Finanziert durch Monopolmilliarden! Die könnten 500 Jahre lang irgendwelche Werbespots senden, "i dont give a fuck" !
 
@Sighol: Weil die Nutzung von bing ja auch echt teuer ist oO
 
"Taxi Driver 1976" :D *kuller* PS: Ich liebe den Britischen Akzent. PSS: Daddy Longlegs ist auch nicht schlecht ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!