Windows 7: Updates fürs Media Center veröffentlicht

Windows Microsoft hat unabhängig vom allmonatlichen Patch-Day, der bereits in der letzten Woche stattfand, zwei neue Updates für Windows 7 veröffentlicht. Sie sollen Probleme mit dem integrierten Media Center beseitigen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man MS soll endlich das HDTV Problem in verbindung mit ATI Grafikkarten Patchen darauf warte ich schon wesentlich länger als auf die doch recht selten auftretenden Probleme... Das Problem mit dem analogen Patch hätten sie sich spaaren können zu beheben ...
 
@-Revolution-: Das ist ein problem der ATI-Grafik-Treiber, also frag bei ATI nach.
 
@Timurlenk: Das Problem ist das der Codec von MS Probleme mit HDTV bei ATI Karten macht mit anderen Codecs läuft aber HDTV (dafür dann kein dtv). Wer da nun genau Patchen muss ist nicht ganz klar ^^
 
@-Revolution-: HDTV Problem? sicher das das an MS und nicht an AMD/ATI liegt?
 
Ja, das ist ein extrem nerviges Thema. Für HDTV in 720p, wie es die deutschen ÖR's verwenden, ist der Windows-Codec im Zusammenspiel mit ATI-Grafikkarten nicht zu verwenden. ATI hat es beim neuesten Treiber (10.3) offenbar noch immer nicht in den Griff bekommen. Und obwohl MS anscheinend nicht ganz unschuldig ist, geht es einfach nicht weiter...
 
@ revolution
was soll das für ein problem sein ? bei mir läuft es wie es soll auf ner 5770 mit win7 x64 .
 
Wird das auch per Windowsupdate angeboten werden?
 
@cam: nein, das Mediacenter updated sich unabhngig vom Windows-Update, das Media Center muss dazu lediglich gestartet werden. Das Update selbst findet dann auf dem normalen Windows-Desktop statt ...
 
Sehr schön, gleich mal laden. Bei mir treten beide Konflikte öfters mal auf bei meiner Leadtek TV-Karte.
 
Ich würde es begrüßen, wenn das Teil nicht ständig beim Wechsel zwischen Media Center auf dem Fernseher und einem anderen Programm auf dem Hauptmonitor das Media Center zwischen Fullscreen und Fenster-Mode wechseln würde. Jedesmal stellt hat man eine Verzögerung von 2 Sekunden drin, nur weil das Teil meint den Darstellungsmodus wechseln zu müssen. Bei Spielen okay, aber nicht bei nem Media Center.
 
@Knarzi: Das Problem mit der Verzögerung habe ich leider auch (lustigerweise manchmal aber auch nicht). Weiß der Geier warum das so ist. PS: Trekstor DVB-T-Stick
 
Wie wäre es endlich mal mit einem Update, um die Frequenzen der öffentlich-rechtlichen HD-Sender zu empfangen?!?!?! Bislang ist im Windows Media Center ausschließlich EinsFestival HD zu sehen!
 
@Der_da: Es gibt da ne Funktion namens Suchlauf ;-) Wäre nicht schlecht, diese zu benutzen. Die Programmierer haben die nicht zum Spaß eingebaut.
 
@AntiVistaUser: Nicht ganz einmal braucht man ne S2 Karte und zum anderem sind nicht alle S2 / C2 Karten mit dem Media Center Kompatibel so kann es sein das man nen Sendesuchlauf mit ner HDTV Karte macht und trotzdem keine neuen HDTV Sender findet.
 
Hat hier jemand eine Ahnung, wie man den TV Guide komplett geladen bekommen, denn ich bekomme da ewig bei vielen Sendern die Meldung 'data 'no data available'. Leider weiss ich nicht, woran dies liegt und wie ich das beheben kann. Vielleicht kennt hier jemand einen Trick, die zu verhindern bzw zu beheben.

Ach, ja. Es handelt sich dabei um das Windows 7 Media Center. Der MS Help-beitrag bezieht sich leider nur auf Windows Vista und der dort beschriebene Set up Guide Listings-Punkt ist in W7MC leider nicht mehr vorhanden.
 
@pOOrbOy: Kann es sein, dass die Sender bei nicht genau so heißen, wie der Guide sie gerne hätte?
 
@SchroederX: Richtig. Muss ich beim Einrichten dann auch immer neu editieren. Gottseidank mache ich das nicht so häufig. :)
 
Ich würde mich mal sehr über ein Feature freuen, das mir Cover, Filmbeschreibung, Ratings etc. meiner Filme automatisch downloadet und in die Filmdatenbank integriert. Ich muss immer auf externe Tools wie den DVD Library Manager zurückgreifen, obwohl die Arbeit so etwas zu implementieren, bestimmt nicht die größte wäre.
 
@dynAdZ: Vollautomatisch gehts mit Yammm (bit.ly/8xs8Ae) oder meta<browser/> (bit.ly/4uYZWS). Halbautomatisch mit deutschen Metadaten gehts mit Filminfo! Organizer. (bit.ly/cbVnLy) Ich glaube nicht, dass wir in absehbarer Zeit von Microsoft etwas in der Form erwarten können.
 
@Manuel147: Danke, dafür bin ich dir ewig dankbar ;)
 
Ich hatte massiv probleme das windows mediacenter komfortabel einzurichten. Allein für die Wiedergabe von .mkv containern mit verschiedenen tonspuren gibts tausend tutorials. Hardwarebeschleunigung etc aktivieren für h264 alles war irgendwie nur mit einem extremen zumüllen des systems zu erreichen. Dazu kam dann noch das mir das mediacenter bei extended desktop die maus schluckt, so das ich auf dem zweiten monitor nicht mehr arbeiten kann wenn ich mediacenter auf vollbild hab.
Benutze statt dessen mediaportal das wesentlich komfortabler zum einrichten ist. Bin aber dem win mc nicht abgeneigt sollte es für meine probleme ordentliche lösungen geben (und damit mein ich nicht zig registry tweaks und mehrer 3rd party programme damit man anständig seine sammlung durchsuchen kann.
 
@Ripdeluxe: Im Prinzip braucht man nur das Codecpack von Shark007, dann ist in den meisten Fällen Ruhe. Man hat dann auch sofort MKV-Unterstützung mit Thumbnails etc.
 
Und wann kommt das update damit auch DVB-C Karten genauso gut laufen wie DVB-T ? Kennt jemand vielleicht einen Kanaleditor für das MediaCenter ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.