Spielemarkt: iPhone ernste Konkurrenz für PSP & DS

Konsolen Viele Analysten hatten prophezeit, dass das iPhone zu einer bedeutenden mobilen Spieleplattform wird. Offenbar hatten sie damit Recht, denn 2009 verkaufte Apple 19 Prozent aller portablen Spiele in den USA. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab ein iphone und ein ds. mich sprechen die spiele vom ds aber überhaupt nicht an, da gibt es fürs iphone oft bessere.
 
@Xorith: Denoch ist des Apple wunschdenken ... zu teuer als ernst zunehmende Basis. Da ist noch immer die Psp interessanter. Der Spiele Hype wird wieder aufs iPown reflektiert, weil sich derzeit der Softwaremarkt auf diese Platform trängt. Allein schon wegen iPad. Nur um erster zu sein :->
 
@WosWasI: also ich hab nen DS, ne PSP und nen Ipod Touch......seitdem ich den Touch habe, verstauben DS und PSP. Dein Argumnet mit zu teuer zieht überhaupt nicht....du vergißt dabei die Folgekosten (Spiele). Kaufe ich mir 10 neue aktuelle PSP Spiele(die es eh nicht gibt, da viel zu wenig Spiele für die PSP auf dem Markt sind) = 10x30=300 EUR. Kaufe ich 10 aktuelle Ipod Touch Spiele=10x3=30 EUR.
 
@RohLand: Wieviele Kinder haben ein iPown ... wieviele Eltern werden ihre Kindern iPown kaufen? Die Spiele sind derzeit noch so billig, weil der Spielemarkt noch nicht aufgesprungen ist. Die qualität der Gämes :-> können auch nicht wirklich mithalten. iPown steht am Anfang! Der Spielemarkt ist ein bisserl komplexer. Vorallem kommts auf Akzeptanz an, damit große Spielehersteller sich mal bewegen.
 
@WosWasI: sie kaufen Ihren Kindern ein Ipod Touch kostet auch soviel wie ne GO bzw. ne hunni mehr in der 32 GB Version....Dein "Ipown" ist leicht nervig.
 
@RohLand: also nen GT portable, nen finalFantasy Dissidia, proffersor layton, the world ends with you oder ähnliche(wirklich nur ähnliche...diese prügler z.b. Streetfighter 4 kostet keine 3$) wirkliche spiele kosten auch auf der mobilen iPlattform nen gutes stück mehr als so klassiker wie die Frenzy serie (aka kinder spielchen) für nen paar € bekommst du interessante spiele aber qualitativ nicht vergleichbar mit einem wirklichen handheld system. das 3GS hat zwar die leistung aber nen echtes spiel kostet dann auch schon 14-19$. zusätzlich muss einem das bedienkonzept liegen ^-^ ich finds kganz schick durch klicken tierchen zu füttern aber wenn ich diesen GT klon zocke komm ich mir schon etwas merkwürdig vor das gerät hin und her zu schwenken..allein wegen der präzision(benutz es auch nicht an der PS3 oder der wii). augumented reality spiele sind auch spaßig...aber nach 20 minuten iphone durch die gegendschütteln um ne flak zu imitieren ^-^. es gibt auch ne kleine lustige statistik die immer wieder auftaucht...iplattform besitzer kaufen diese kleinen spiele oder anwendungen noch und nöcher benutzen sie einige wenige male danach nie wieder, weiss nicht obs so gut ist für nen entwickler wenn er nen spiel für 3$ verkauft aber danach nie wieder eins. aber hey....viel verkaufen, großer anteil, vielleicht ergibts auch richtige freude bei der mehrheit.
 
@Xorith: Der DS würde mich sowieso nicht ansprechen, reine Kinderkonsole.
 
@mcbit: ganz meine meinung, hab das auch erst gemerkt als ich ihn schon gekauft habe.
 
@Xorith: Das ist doch Blödsinn, die Spielepalette ist so unüberschaubar groß, dass da wirklich für alle Alterklassen genug dabei ist. Klar, wenn ich nur die Werbung mit "Barbies Ponyhof", "XYs Kochkurs" usw. ansehen würde und mich nicht mit dem Angebot an Spielen auseinander setzen würde, dann würde ich vielleicht auch behaupten, dass es eine Kinderkonsole wäre...
 
@Apolllon: Darum gehts nicht, mit der PSP ist viel mehr möglich, als mit dem DS. Mit der PSP kann man nämlich noch Musik hören, Filme gucken und im netz surefen. Außerdem ist Skype drauf, für mich von Vorteil.
 
@mcbit: Zumindest Musik hören und im Netz surfen geht auch auf dem DSi. Ich dachte, deine Aussage wäre nur auf die Spiele bezogen. Allerdings eine Konsole nur wegen "fehlender" Features als "kinderkonsole" zu bezeichnen, finde ich gewagt. Da kann man natürlich drüber streiten, welche Features eine Konsole WIRKLICH haben muss, denn gedacht sind die ja zum Spielen von Spielen.
 
@mcbit: Wie kommst du denn darauf, dass das mit dem DS nicht ginge? PS: hab selbst 2 PSPs und finde die auch besser als den DS
 
@Apolllon: Ja, mit dem DSi, aber auch mit dem alten DS? Ich weiß nicht genau, meine Erinnerung war, dass keine Filme und kein MP3. Hat sich das geändert, dann sorry -mein Fehler.
 
@mcbit: Kann man ;) zwar nicht unbedingt super lega, aber es ist machbar :)
 
Ich finde es albern weder auf Ds oder iPhone kann man ernst haft Spiele Zocken
 
@Tom6432: Zocken ist nicht gleich zocken. Auf DS oder iPhone gibt es halt nicht unbedingt die Spiele, die es auf der PSP gibt, dafür andere. Ich denke, dich sprechen lediglich die Genres nicht an? Was ich auf dem DS gespielt habe, hat mir ziemlich gut gefallen. Ich besitze keinen DS, hatte aber mal eine PSP ... Und würd ich mir nochmal etwas zulegen, würde es bei mir ein DS werden.
 
@Tom6432:
Ich zocke nie übertrieben ernsthaft, weil Spiele für mich Spaß machen sollen und nichts mit ernst zu tun haben ;)
 
Kann man das überhaupt bewerten? Iphone-Games werden doch sowieso nur über den Appstore gezogen... Spiele wie z.B. beim DS oder PSP werden unter der Hand weitergereicht und müssen nicht alle "legal im einzigsten Shop pro Gerät erworben werden", kein Wunder das das den angeblichen "Marktanteil" hochzieht...
 
@cyberathlete: die bescheidene PSP GO zieht ja auch nur noch digital, da kein Laufwerk mehr.
 
@cyberathlete: man kann das iphone jailbreaken, und soweit ich weiß kann man dann auch apps benutzen die nicht aus dem appstore sind
 
@Xorith: ja, nur die JB-Apps(Games) lassen sich dann genau so wenig zählen wie der eigentliche Anteil der User die tatsächlich PSP oder DS zocken (abgesehen von PSP GO, wie von RohLand erwähnt).

Apple Apps liegen ja sowieso total im Trend, selbst die kleinen Kinder draußen spielen die ganze Zeit mit ihren "Schrotflinten-Apps" oder "Saw-Stimmen" rum, hab selten sowas dummes/sinnloses bis dato gesehen.

Aber das ist was anderes, möchte hier beim Thema bleiben.
 
@cyberathlete: halt die Rache von Jamba :->
 
@Xorith: Appulous (gecrackte Programme) & Cydia Store (Ausschussware/welche es nicht in Apples Store geschafft haben).
 
Na, dann ist das iPhone ja zumindest für etwas zu gebrauchen *duckundweg*
 
@followMe: Stimmt. Seitdem ich mein iPad hab wackelt mein Tisch nicht mehr *am Tisch rüttel* Aber mal ernsthaft. DS ist auch in meinen Augen ne Kinderkonsole, denn kochen will ich nicht, Gehirnjogging will ich auch nicht und Sprachen und so auch nicht. Rätselspiele waren auch nie so mein Ding, also was bleibt übrig? Genau ^^ PSP kaufen. Hab auch nicht die GO (da hat Sony echt nen Bock geschossen), sondern die alte "Fat Lady" und damit bin ich mehr als zufrieden. PSP-1000 ftw ;)
 
Ich spielte vor dem iPhone sehr viel auf meine PSP. Jetzt verstaubt die PSP irgendwo.
 
Ich finde das man das auch gut nachvollziehen kann. Sein Handy hat doch Jeder immer dabei und dann ist es doch klar, dass man sich die Spiele für dieses Gerät kauft. Nur wenige iPhone oder iPod touch Besitzer würden neben ihrem Handy/MP3-Player noch ein DS oder gar die PSP mit sich rumtragen um z.B. in der Bahn zu spielen.
 
Interessant finde ich auch, dass dieser Marktanteil nach Umsatz und nicht in Stück gerechnet wird (wie sonst so oft). Bei Preisen im Verhältnis 30 zu 3 EUR ist das iPhone/iPod bei der verkauften Stückzahl an Spielen also längst Marktführer in den USA!
 
Wie soll man des auf dem iPhone ein Autorennen ohne Analogstick wie bei PSP spielen? Ist natürlich Spieleabhängig, aber den echten Hardcorezocker wird das iPhone nicht ansprechen. Und die billigen Apps sind auch billig. Nene, die Spielequalität der PSP oder DS wird das iPhone nie erreichen.
 
@2fastRobby:
Der Erfolg der iPhone Plattform liegt aber eben nicht am kleinen Marktsegement der Hardcore Zocker sondern am wesentlich größeren Markt der Casual Gamer, die eben mal schnell in der Ubahn ihren iPod/iPhone rausholen und eine Runde Siedler, Rolando, Street Fighter4, Need for Speed, Baphomets Fluch, Monkey Island, Final Fantasy, Worms, GTA u.v.m. spielen. Die Spielequalität hat in den letzten Jahren unglaublich zugelegt und muss sich hinter Nintendo und PSP nicht verstecken.
 
@GlennTemp: Auch wenn ich das Phone immer in der Tasche habe - spiele ich wesentlich lieber mit der PSP. Du kannst gern viele Games aufzählen - das ändert an der o.g. Steuerung nichts. *leider*
Wichtigster Unterschied bleibt aber (bisher): Für mich sind alle Emus auf dem Phone (Snes,C64,Amiga etc.) schlichtweg "unspielbar" - und daher bleibt es für mich bei der PSP ;-)
 
@Passatwahn: Gibt es die oben aufgezählten Spiele + oldschool Emulatoren auch für die PSP? Wäre schön, wenn du ein Link posten könntest :-)
 
@AlexKeller: http://www.emulator-zone.com/doc.php/psp/ bitte schön...
 
@MxH: Danke :-)
 
Kann ich mir vorstellen, seit dem ich mein IPhone 3GS habe, liegt meine DS in der Ecke rum. Das Iphone hat eine viel bessere Grafik bei den Spielen und was mich vor allen Dingen bei der DS so richtig nervt sind ständig so Spiele wie "Mein Ponyhof" etc.! Das sind mittlerweile soviele, echt nervig....
 
egal welche der 3..alle 3 sind zu teuer! und apple kommt mir aus prenzip nicht ins haus...diese marke ist für mich 75% überteuert. wenn das iphone 100 euro kostet is es ne konkurenz für mich..tut es aber nicht..uns so hochwertig ist das iphone nicht! bzw aplle ist ein schlechter publisher für die iphone programme...stichwort zensur! zu teuer..zu zensiert.. nicht sehr hochwertige technik...nur schickes disgn..das ist zuwenig leistung für das geld was es kostet.
 
@MxH: wieder einer der es nicht verstanden hat - es geht nicht um die beste Technik, die meisten Anschlüsse......es geht um die Weltformel der Einfachheit.....die hat Apple verstanden (Nintendo mit der Wii auch bereits teilweise).....deshalb gehen die Produkte ohne Ende.....deshalb siehste 10 jährige mit Iod Touch/Iphone genauso wie 50 jährige. Jeder kann sie intuitiv bedienen, super leicht mit dem Gerät konsumieren, updaten, syncen.....Deine Einheiten sind Technik/Hardware/Taktung/Power....nur....die interessieren den "normal" Menschen nicht. Die wollen ein Produkt, welches sie auf Anhieb kapieren.....welches Chip da drin schlummert ist den Leuten doch sowas von egal
 
@MxH: "nicht sehr hochwertige technik...nur schickes disgn.." aha. Und woher weisst Du das alles übers iPhone/iPod/Apple? Aus den diversen Internetforen, oder? Bild Dir Deine Meinung :-) Nen iPod touch bekommste übrigens schon ab 165 EUR. Da ist eine PSP/DS auch nicht viel günstiger.
 
ich mag apple aus prenzip nicht! und intel auch nicht... alles betrüger...es geht sehr wohl darum, das apple ältere techniken als neu verkauft...ich sprach nicht von der software! übrings son kram kommt mir auch nicht ins haus, wenn ich spielen will habe ich den pc... unterwegs habe ich meinen laptop... alles andere ist übrflüssig. genauso wie dies neue mode imma und überall sein gehör zu ruinieren...mit so ohrstopseln.
 
iphone zocken macht zwar fun, aber ich hätt dann doch lieber n steuerkreuz und zwei tasten^^
 
@Screenzocker13: Ich finds schade, dass es das nicht als offizielles Zubehör von Apple gibt. Wäre eigentlich ne Kleinigkeit.
 
Seit es ansprechende Spiele für den iPod Touch gibt, lag der DS meines Sohnes nur noch unbespielt in der Ecke und wurde nun vor einigen Wochen verkauft. Spiele wie NFS Shift, Sandstorm oder N.O.V.A. sehen klasse aus, spielen sich gut (auch ohne Steuerkreuz und Knöpfchen) und kosten nur einen Bruchteil der DS Spiele. Und auch 79 cent Spiele gibt es schöne, u. a. DoddleJump...
 
ernste Konkurrenz? bestimmt... die paar minispiele da werden den DS Niemals schwaechen koennen, genauso wenig wie die PSP. ^^
 
@StefanB20:
Genau meine Rede ...
 
Naja, der Ipod is ja ganz nett so im Zug oder so, oder um in der FH die Mails zu checken oder kurz ins Netz, aber richtig Zocken (Handheld) geht eig nur mit DS oder PSP. Die richtigen Coregames fehlen auf dem Ipod (oder Iphone) fast gänzlich und ich bin halt kein casualgamer ... Wie gesagt, mal kurz 5 min die Zeit vertreiben ok, aber wenn ich richtig Handheld zocken will nehm ich den DS oder die PSP in die Hand. Sind ja nicht nur die Spiele, die fehlenden Buttons sind einfach sehr gravierend. Es geht nichts über ein gutes altes Steuerkreuz und A/b/... Tasten, Touchscreen hin oder her. Der DS bietet da ja glücklicherweise beides, was ich sehr angenehm finde.

Cu Crono
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte