Numo-Chip bringt Windows-Programme auf den TV

Prozessoren Das US-Unternehmen NComputing hat seinen neuen Numo-Chip offiziell vorgestellt. Dieser soll es ermöglichen, Windows-Anwendungen direkt auf Fernsehern laufen zu lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also Citrix in einer anderen Form, oder habe ich etwas missverstanden?
 
@BlackFear: Nicht ganz. Citrix ist eine Terminalserver-Anwendung (bzw. eigentlich ist Citrix ja nur ein Hersteller). Der Numo-Chip ermöglicht es, einen TV als Thin Client zu benutzen, da ein Thin Client ja sowieso nur ein abgespeckter PC mit den nötigsten Komponenten ist. Zwar wird kaum jemand einen Server zuhause haben, der ein Image auf einen Thin Client laden kann, aber ich könnte mir vorstellen, dass im nächsten Schritt der handelsübliche Heim-Router (Fritzbox und Co.) mit einem startbaren Image bestückt werden kann... Zukunftsmusik, aber langfristig absolut denkbar.
 
@Dr. Alcome: Okay, danke, jetzt verstehe ich das Ganze. Habe den Text nicht richtig deuten können. Kann ja mal passieren wenn Deutsch nicht die Muttersprache ist :)
 
@Dr. Alcome: also ich finde diese Idee nicht schlecht. Evtl eine Alternative zu einem HTPC.
 
@BlackFear: Das war doch jetzt nun wirklich nur eine normale Frage. Warum gibts dafür Minusse?
 
Bahlsen hat einen Chip entworfen, den man VOR dem TV essen kann! :-)
 
@Dr. Alcome: Kleiner Comedyprinz oder was?
 
@prince.ass: ich fand den gut..
 
@prince.ass: Komm schon, der war witzig! ;-)
 
@Dr. Alcome: also wie gesagt. ich fand den gut!! Vorallem wenn man weiter spinnt.. das die sachen, die bei kochen für möchtegern promies per chip emuliert werden und du dann ausm tv holst und essen kannst.. :-D kommt bestimmt auch noch..
 
@Dr. Alcome: Na gut , du hast meine Freigabe. Aber nicht das jetzt jeder versucht witzig zu sein. Soll ja nicht in Mode kommen mit den halbgaren Witzen.
Werde dein Werk noch ein bißchen analysieren. Eventuell habe ich Fragmente deiner lyrischen Fähigkeiten falsch eingeordnert und überhastet mit einer Wertung versehen.
 
@prince.ass: Gott sei dank gibt es Menschen wie den Dr. Alcome, die nicht alles so bitterernst nehmen, wie ca. 99% aller Deutschen... Und schlecht war er wirklich nicht ;)
 
@raketenhund: Meckern auf höchstem Niveau...das ist das, was die Deutschen zu gern machen :) .. wie ich gerade über das Meckern mecker...hmm...*grml* ;)
 
@Dr. Alcome: ich fand den auch gut... aber ein Chip wäre mir persönlich ein bisschen zu wenig
 
@Dr. Alcome: Heisst Bahlsen jetzt nicht Lorenz? So seit 2001?
 
@Mockmoon: Ah stimmt ja... sorry!
 
hm.. schön das die hersteller jetzt alle irgendwas mitm TV machen wollen.. aber ehrlich.. ich bin froh, das diese Kiste jetzt nicht am Netz hängt..
die sollen erstmal gescheit HD TV bringen, dann kann man weiter sehen. Außerdem find ich es echt schon dreist, das man heutzutage aufn TV en Flash FW Update machen kann, da man bei Produkterstellung ein oder zwei funktionen vergessen hat.. und dann.. fast jeder haushalt hat en PC oder Notebook oder Console die am Netz und TV angeschlossen sind.. warum dann noch der TV??
 
@dergünny: Es wird "irgendwann" drauf hinaus laufen, dass man nur noch den Fernseher im Wohnzimmer hat, als eierlegende Wollmilchsau - bestenfalls noch eine Konsole daneben. Nur bis da mal ein herstellerübergreifender Standard etabliert ist (welches Gerät kann was - und wie), wird es noch eine Weile dauern.
 
@Dr. Alcome: naja, ob es darauf hinausläuft, wage ich für mich zu bezweifeln. für mich ist es besser, getrennte Geräte für Arbeit, Unterhaltung usw. zu haben. Zumal beides unterschiedliche Anforderungen hat und man somit Kompromisse auf der einen bzw. auf der anderen Seite eingehen muss um alles in Einklang zu bringen. Dazu bin ich nich bereit. Ebensowenig will ich mit der Maus auf m Sofa sitzen und auf m Tisch rumrollern, um Photoshop zu bedienen. Mag sein das ein großes TV Bild für den PC Betrieb sinnvoll ist, alle anderen interaktiven TV Dienstleistungen haben jedoch nur einen Zweck, und zwar uns mit noch mehr Werbung zuzuballern und uns noch mehr zu nerven. Der Mehrwert hält sich in Grenzen. Ich brauch kein Video On Demand weil ich noch prima selbst zur Videothek laufen kann. Krieg ich motorisch grad noch so hin :-), brauch auch kein twitter und youtube auf allen erdenklichen Plattformen...
 
@Rikibu: Ja, als PC-Ersatz will ich meinen Fernseher auch nicht, ich denke da ja auch mehr an Multimedia-Anwendungen, also TV, DVD, Filme die als AVI-Datei auf nem NAS liegen... so Zeug halt. Youtube ist noch die Ausnahme, das macht auf dem Fernseher schon Sinn (wenn man Gäste hat).
 
@dergünny: WAs ist gegen FW-Updates einzuwenden? Die Techniken schreiten schnell voran. Was man mit der FW nachrüsten kann, erspart den Neukauf eines Gerätes.
 
@mcbit: Ja, und FW-Updates machen es überflüssig langlebige Technologien zu entwickeln, weil man ja andauernd flashen kann. Außerdem kann man die Software beim Kunden reifen lassen. Das spart unmengen an Geld für Softwaretests. Ich steh drauf wenn mein Fernseher erst nach dem 3. Update vollständig funktioniert.
 
Dann stürzt mein TV jetzt auch ab, wenn ich gleichzeitig im Videotext Seite 666 aufmache? :)
 
@Pac-Man: Nein, dann geht automatisch der Youtube-Channel von Iron Maiden auf
 
@Dr. Alcome: ich dachte dann geht YouP*rn auf? EDIT: die Seite xxx gibts ja leider nicht ;)
 
Cool wenn ich dann einen Virenscanner über meinen Riesen - Plasma laufen lasse, weil ich mir was eingefangen habe... und zu guter letzt muss ich ihn dann platt machen
 
@Oh123Fertig: Das sollte er aber schon sein :D
 
Klingt super, vor allem bei dem unglaublich niedrigem Preis.
 
Wo bleiben die Bluescreen-Kommentare? Schule dürfte doch aus sein, oder?
 
@mcbit: Einige haben sogar Ferien o_O das geht mal garnicht.
 
hier: http://i39.tinypic.com/wsjpu1.jpg
 
http://tinyurl.com/yzp8t2o ....
http://tinyurl.com/yz3ra88
 
Gut, dass man die Technologie RemoteFX anspricht, wie sie genau funktioniert weiß ich jetzt aber immernoch nicht. Sollte man nicht alles was in einer News steht auch verstehen ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles