Windows 7: XP Modus jetzt auch ohne CPU-Support

Windows 7 Microsoft hat eine Reihe von Hürden fallen lassen, die bisher die Nutzung des virtualisierten XP Modus unter Windows 7 erschwerten. Künftig kann der XP Modus auch ohne entsprechende Hardware-Unterstützung genutzt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bisher hab ich gedacht der Kauf einer Professional-Lizenz war für die Katz, weil ich gar nicht wusste, dass meine CPU gar nicht Intel-VT unterstützt. Aber jetzt bin ich äußerst beruhigt :-)
 
@sladaloose: Und wieso versuchst du das nicht rauszufinden, einfach kurz danach googlen, schon findest du genügend Programme die dir anzeigen ob der XP-Modus bei dir laufen würde oder nicht...
 
@XP SP4: ja genau www.gidf.de ^^ ich liebe diese Seite!
übrigens brauch man dafür auch keine Pro Lizenz man kann es sich ja einfach ziehen und installieren.

Schönes WE euch allen
 
@sladaloose: Bin ich der Einzige, der da den Sarkasmus erkennt?
 
Und wie (Update ?) und vor allem wann sollen die Änderungen verfügbar sein ?
 
@marcol1979: Ich würde mal sagen per Windows Update und ab sofort!
 
@marcol1979: Die Änderungen gibt es seit gestern und zwar z.B. im entsprechenden Blogeintrag von Microsoft.
 
jetzt muss ich mir doch keinen besseren Core 2 Quad mit Intel VT kaufen haha

mein Q8300 steht an der Kante, den gibts mit und ohne Intel VT und ich hab den ohne
 
@flipidus: AMD hat die Virtualisierung schon glaub seit dem Sockel 939 in jeder CPU drin und verkauft die nicht in extra teuren Prozessoren.
 
@X2-3800: Ick hab nen Sockel 939 und meine CPU hat keine VT!!

Also ist es nicht seit dem Sockel 939 mit drin.
 
@Neomatrix433: AMD-V wurde mit den AM2-CPUs eingeführt. Anno 2006 war das. Intel hat bis 2009 gebraucht, um es flächendeckend anzubieten.
 
@X2-3800: =Stimmt, läuft etwas hakelig, aber es funktioniert...=
 
@flipidus: Das find ich jetzt schon witzig, bin halt auch schadenfroh. Vor allem witzig find ich da, dass sogar mein Laptop VT hat, obwohl da die nicht so neue T7300 drin is (Santa Rosa von vor fast 3 Jahren). Was mich stört, ist, dass der AMD Phenom am PC zwar AMD-V hat, aber irgendwie das trotz eingeschalteter Funktion am mobo nicht verwenden kann.
 
Genau wegen der allmählichen Verbreitung und Nutzung von Virtualisierungslösungen hab ich damals auf den 10-euro teureren e8200 gesetzt, anstatt auf de e6***-er Reihe. Ich kanns leider nur nicht beurteilen, in wie weit Hardware-VT einen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber einer CPU ohne Hardware-VT, da ich nur einen K7 mit 900 Mhz als Referenz habe und darauf gar nicht erst getestet hab.^^
 
@HardAttax: Naja, Hardware-VT bringt schon etwas mehr an Leistung, sonst würde man die Technologie ja nicht implementieren. Vergleiche es so, wie es einst mit CPUs mit und ohne MMX war. Da war bei entsprechend optimierter Software ein ordentlicher Leistungsschub zu verzeichnen.
 
Kann mir jemand sagen, wie das Update heißt bzw. welche KB Nummer diese hat?
 
@BartVCD: Dafür ist KB977206 verantwortlich. Der Download ist WGA / WAT-geschützt ... BTW: Das Update gibts schon länger, wenn auch als non-public Patch ...
 
@BartVCD: Windows6.1-KB977206-x64 für die 64 Bit + Windows6.1-KB958559-x64 heut morgen gezogen.
 
@kwwillert: Wenn man KB958559 hat (also Virtual PC an sich) dann braucht man es nicht, sondern nur noch 977206. Auch an sich ist dein Kommentar nicht grad informativ ...
 
Ist es eigentlich besser das Update NICHT zu installieren wenn man den XP-Modus mither mit VT betrieben hat?
 
@XP SP4: Das Update kannst du dennoch installieren, es erlaubt lediglich, den XP-Modus ohne VT zu benutzen. Ausserdem beinhaltet es aktualisierte Integrationskomponenten.
 
@XP SP4[o6]: Man sollte annehmen, dass die User mit neuerer CPU das wissen und MS in diesem Fall kein Update anbietet bzw. dieses eine Installation ablehnt.
@Kirill[re:1]: Damit wurde o.g. gegenstandslos.
 
@XP SP4: Ich hege die starke Vermutung, daß eine CPU mit VT dennoch genutzt wird. Bei solchen ohne wird halt auf Binary Translation geschaltet.
 
Irgendwie komisch... Trotz mangelnder Hardware-Virtualisierung lässt sich bei mir das KB977206 nicht installieren... EDIT: Hat sich erledigt... Läuft erwartungsgemäß super...
 
Ganz cool was MS in letzter Zeit so alles durchzieht. :)
 
Na super... Der XP Mode hat mich veranlasst einen neuen Rechner zu kaufen :-) Normal hätte mir der Athlon 64 3200+ noch gute Dienste geleistet aber er hatte halt keine VT Unterstützung.

Hätten die das nicht 3 Wochen vorher bringen können :-)
 
scheiße! jetzt habe ich ohne grund mir so einen Prozessor gekauft nur um den xp mode nutzen zu können, jetzt bietet MS dieses update. Ich bin Sauer! ich hoffe ihr versteht ironie.
 
@Hammerfall4real: Es ist schon äußerst schade, dass man diesen Hinweis, den du im letzten Satz bringst, oft wirklich dazuschreiben muss... :-(
 
@eN-t: Ich hab das dazu geschrieben, weil ich sonst wieder nur Minus geschenkt bekomme.
 
nuja der ms modus erlaubt kein directx es gibt aber sehr wohl programme (die keine spiele sind) die das benötigen...somit ist zu sagen im xp modus läuft jedes xp programm FALSCH! wobei mir nur ms eigene software aufgefallen ist, die bisher unter win7 nicht funktioniert.
 
Wozu den XP-Mode (ex VirtualPC) nutzen, wenn es mit VirtualBox auch geht und dort auch DirectX z.B. unterstützt wird. VT-x wird dort nur für Gastsysteme mit mehr als einer CPU benötigt.
 
@xdeep: Wozu Virtualbox nutzen wen das nichtmal die schönen Aero effekte nutzt?
Ich bleibe lieber bei Vmware Player 3
 
Wenn man den Patch installiert und dann den XP Mode, kann es sein dass dann Virtual PC 2007 nicht mehr geht ???Resp, nur noch mit diesem Xp Image für den XP Mode??? Ich brauche aber Virtual PC für meine virtuelle Domäne?

Weis da jemand genaueres ??

Ok es geht noch.....puhhh man muss aber im Xp Mode all die virtuellen Festplatten die man hat neu einlesen. Aber man kann weiterhin mehrer virtuelle Maschinen gleichzeitig laufen lassen.
 
Find ich super, weil mein Intel Prozessor war bislang ungeeignet für den XP Modus. Nun habe ich zumindest offiziell die Möglichkeit den XP Modus einzusetzen.
 
Bei der Überschrift habe ich zuerst gedacht, der XP-Modus würde keine CPU mehr unterstützen. :-)
Mmh, wo ist meine Tasse Kaffee?
 
@gurke1509: *tasse hinstell* ups... dann war das deine :| wo ist denn meine o.o
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles