Microsoft kündigt Windows 7 Service Pack 1 an

Windows 7 Microsoft hat heute das erste Service Pack für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 offiziell angekündigt. Mit ausführlichen Informationen hält sich das Unternehmen derzeit allerdings noch zurück, zumindest was Windows 7 betrifft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Denk auch das USB 3.0 die wichtigste Neuerung ist.
 
Mal schauen wann es denn nun soweit ist ;).
Die wichtigste Neuerung wird wohl die USB 3.0 Unterstützung werden.
 
@TodesEngel: Ich hab erst vor ein paar Tagen gelesen, dass die erst mal wegfällt.
 
@Islander: Wo?
 
@bestusster: Sorry, ich weiss es echt nicht mehr, ich lese täglich so viele Feeds, da verliert man den Überblick. Aber es war definitiv auf zwei unterschiedlichen Seiten. Angeblich, weil Intel sein eigenes Anschlusssystem pushen und USB3 verdrängen will. Natürlich hoffe ich, dass es nicht so weit kommt, wird man ja sehen.
 
@Islander: Quelle ?
 
@~Robbi~: Hab´s auch gelesen, wobei man da viel rein interpretieren konnte. Sekundäre Quelle soweit ich mich erinnere war hardwareluxx.

Nachtrag: Wer ist denn der wirre Minusklicker, der für eine wertfreie Quellenangabe eine Wertung vergibt? Aber wenn´s Spaß macht...
 
@Islander: Macht nix im linux kernel schon eingebettet.Da braucht man nichtmal auf das sp1 von win 7 warten :P!Und nun wieder her mit den minus! Naja lieber minus und usb3.0 nutzen als minus verteilen und noch eine ganze zeit drauf warten müssen ;).
 
@TodesEngel: Naja es wurde zwar gesagt das er kommt...aber bisher git es noch sogut wie kein Gerät welches USB 3.0 hat und darum weiss ich nicht ob das schon mit SP1 kommt...wäre natürlich schön...vorallem für die welche bis dahin schon ein Gerät mit USB 3.0 haben.
 
@tienchen: das ist falsch. LP ist nur ein Tunnel für andere Protokolle und wird sogar in USB3.0 integriert. http://bit.ly/7YUbsb
 
@Edelasos: Gibt schon einige USB3-Geräte. Aber im Prinzip ist das egal, ob SP1 USB3 mitbringt. Es geht ja nur dadrum, dass Win7 die Geräte erkennt und einen Standardtreiber installiert, ansonsten ist man auf die Treiber der Hersteller angewiesen. Mainboards mit USB3 gibt es ja schon einige. Die Frage, ob USB3 in SP1 enthalten sein wird, ist hier ja auch noch nicht beantwortet worden.
 
@TodesEngel: jo hier gabs nen thema zu,,, das vermutlich erst zu windows 8 usb 3.0 kommt
 
meine fresse? wofür basteln die ein fettes service pack wo nur updates drinne sind? Schade das seit Vista bei den Service pack keine neuen Funktionen mehr dazu kommen.
Windows XP damals ist ja mit dem Service Pack 2 viel Mächtiger geworden.
 
@Hammerfall4real: Dafür sind ja die "tollen" Ultimate Extras da.
 
@Hammerfall4real: was kam denn dazu? stabilität und hardwaretreiber.. das gleiche wird jetzt kommen.. welche funktionen sind denn dazugekommen? und wieso basteln? das service pack dient dazu alle bisherigen zusammenzufassen + paar neue updates
 
@vires: Mit SP2 für XP, hat Microsoft das erste mal an Sicherheit gedacht, zB wurde damit eine Firewall intregriert, um DAU zumindest ETWAS zu schützen. Windows Defender kam ja auch erst danach, und IE7 ... Zufall? wohl kaum :)
 
@Ðeru: Die Firewall war auch schon vorher drin, nur nicht zu gebrauchen.
 
@Hammerfall4real: Windows XP SP2 war eine Ausnahme, auch davor waren SPs in erster Linie Patchsammlungen.
 
@Hammerfall4real: Ich glaube du verwechselst das Servicepack mit einem Featurepack
 
@Hammerfall4real: SP2 war war so umfangreich, weil die Kritik an Microsoft so groß wurde. Immer mehr Sicherheitsluecken wurden bekannt und Vista verzoegerte sich immer mehr. Microsoft musste einfach handeln und hat deshalb (natuerlich auch werbewirksam) mit SP2 ein großes Sicherheitsupdate rausgebracht. Windows 7 kommt dagegen sehr gut bei den Verbrauchern an, es gibt keine Brennpunkte und Windows 8 ist auch nicht in allzuweiter Ferne.
 
@Hammerfall4real: Ganz einfach: Wenn ich ein System neu aufsetze, dann will ich das so aktuelle wie möglich haben, bevor ich damit ins Netz gehe und dafür sind die Servicepacks außerst nützlich... oder glaubst du, dass ich langeweile habe und jedes Update einzeln installiere?... BTW: Vista SP1 lieferte z.B. DX10.1...
 
@Hammerfall4real: Aber du erinnerst dich hoffentlich noch, dass XP bis zum SP2 auch nur verrissen wurde. Erst danach ist es allgemein beliebter geworden. Vista wurde dann hauptsächlich nur gehasst, weil so lange kein neues Win released wurde. Der User ist halt auch nur ein Mensch, und der Mensch ist ein bequemes Gewohnheitstierchen. Man muss nur oft genug neue Versionen auf den Markt werfen - denn wer will schon die vorvorvorletzte Version nutzen? Wie uncool.
 
Sie könnten ja auch mal nix verraten und uns dann alles überraschen.
Wäre doch auch mal was schönes.
Und bitte nur positive Überraschungen.
 
@Nightmeg: Du meinst sich so verhalten wie Apple wenn neue Produkte eingeführt werden? ^^
 
Kommt wohl Zeitgleich mit 10.6.4
 
Wieso Minus? Wenn 10.6.3 gerade raus kommt wird 10.6.4 erfahrungsgemäß diesen Sommer kommen.
 
@John Dorian: Minus, weil dein Kommentar absolut gar nix mit dem Thema zu tun hat und deine Aussage wilde Spekulation ist.
 
@John Dorian: Mach dir mal keine Gedanken wann was rauskommt, sondern über essentiellere Dinge wie das hier http://tinyurl.com/yed9qok und das hier http://tinyurl.com/y9q4f7d . Und anschließend solltest du nicht aufs nächste kleine Mac OS X Update warten, sondern beten dass Apple die Probleme bei 10.7 endlich mal angeht oder alternativ dass die Mac-Usergruppe nicht bald für Malwareschreiber interessant wird.
 
Och Mensch. Hab mich so auf ein paar Screenshots von der Installation gefreut...
 
@deDigge: Ja, die sind immer unsagbar spannend und viel sagend.
 
@deDigge: jo und ein paar Bilder vom IE9 in denen man nur das Infofenster mit der neuen Version sieht.
 
@deDigge: Oh yes! Ich hab mir die letzten schon ausdrucken lassen. Die liegen jetzt in meinem Fach für Sachen, die ich mir in der nächsten Zeit unbedingt angucken muss...
 
Freut euch auf die tägliche WF-News: Windows 7 (SP1) Build 6.1.XXXX geleakt. ____ Windows 7 ist wirklich ein gelungenes OS, SP1 bringt zwar nur kleine Bugfixes, aber die Hoffnung auf neue Features gebe ich nicht auf.
 
@about:blank: Und welche Features brauchst du, oder erwartest du?
 
@tienchen: Kaffeekocher fehlt mir z.b.
 
@tienchen: Ich würde ein native USB 3.0 Unterstützung erwarten. Aber ansonsten fällt mir auch kein Feature ein, welches mir in Windows 7 noch fehlt. Aber generell muss ich auch sagen, dass viele einfach den Sinn und Zweck eines ServicePacks nicht verstanden haben. Neue Features sind nur eine nette Dreingabe von Microsoft, niemand darf etwas "großes" und "neues" erwarten.
 
Warum wird Windows ab sofort mit einem Snickers ausgeliefert?

Wenn s mal wieder länger dauert.

Wie wechseln 100 Windows-Anwender eine kaputte Glühbirne?

Einer schraubt und 99 klicken die Fehlermeldungen weg.
 
@albertzx: Ich musst grinsen, deshalb bekommst du von mir ein +:D
 
@albertzx: die Pionte ist aber erst richtig gut, wenn ein Funken Wahrheit damit überreizt wird. Aber was dauert bei Windows länger? Und welche Fehlermeldungen meinst du? Bei Win7 ist mir das fremd, bei Vista war fast nichts, genauso wenig bei XP. Mag daran gelegen haben, dass das Sys stets aus abgestimmten Komponenten mit ordentlicher Treiberunterstützung seitens des Herstellers gebaut war... dann läuft nämlich so ziemlich jedes BS stabil. Der Rest ist eine Glaubensfrage - das lässt sich aber nicht binär ausdrücken....
 
Bitte fixt endlich diesen Superbar-Hervorhebung-die-erscheint-wenn-man-mit-dem-Mauszeiger-über-ein-Icon-fährt-verschwindet-nicht-mehr-selbst-wenn-der-Mauszeiger-schon-wieder-weg-ist Bug.
 
@tacc: Und den Bug wenn-ein-Programm-installiert-ist-alle-Icons-werden-kurz-weiss-und-wieder-normal-Bug
XD
 
@StefanB20: windows 7 lauft gut auch onne sp1
 
@tacc: Oder dass man mehr als 15 Dateien aufeinmal öffnen kann.
Nachtrag: Ähm, es geht wirklich nicht, war unter Vista auch schon so. 20 Dateien markieren und ENTER, da passiert nichts.
 
Dann möchte ich mal beten, dass die Taskbar dann endlich wieder im Hintergrund liegen kann...
 
@fluid: Warum sollte man das tun?
 
@fluid: 18+ tft sind eh standard. sogar in jeder firma. why undetected taskbar? i dont unterstand this...
 
@_tomni_: Schön wär´s... der Bürofrust überkommt mich jeden morgen beim Einschalten der 17-Zöllers. Und damit geht´s mir in meiner Abteilung noch gut...
 
@fluid: ....automatisch ausblenden? Ist ein Feature was es schon ein paar Jahre gibt.
 
@Timurlenk: Was diskutieren wir über ungelegte Eier (wo doch bald Ostern ist). Lassen wir uns überraschen, was Microsoft ins Paket packt. Eure Stimmen hier wird jedenfalls Microsoft nicht wirklich hören.
Die werden schon wissen wo sie was flicken müssen, oder eben nicht. Wir haben keine Einfluss darauf, leider!
 
RemoteFX hört sich spannend an...
 
@bluefisch200:Remote ist für Hacker Angriffe gut
 
Vielleicht native USB 3.0 Unterstützung?
 
@billgatesm: s.o.
 
Windows 7: Service Pack 1 erst Ende des Jahres? ist das eine lüge
 
Als ich die Überschrift der News gelesen habe dachte ich es steht schon ca. ein Termin fest. Aber dem ist wohl nicht so. Also irgendwann zwischen Spätsommer und Jahresende.
 
Jetzt kommen wieder die Noobs die sagen, erst ab dem ersten Service Pack sollte man Windows 7 nutzen.. jaaaa
 
@Da Gummi: oups dann hab ich mein W7 64 zu früh gekauft
 
@Da Gummi: das hat man mir bei vista gesat
 
@uwe12345: und mir bei windows 3.11 - ich warte noch heute auf das erste SP :(
 
@Motti: Was bist du den für einer Windows 3.11 ??
 
@Grischi: spaß verstehen ist schwer..
 
@Motti: windows 95- ich warte noch heute auf das erste SP1
 
@uwe12345: da wars auch gerechtfertig!
 
@Da Gummi: du hattest bei Windows 2000 vermutlich nicht probiert ohne SP1 zu installieren und zu nutzen. Aber seit dem ist es tatsächlich besser geworden, seitens Microsoft.
 
Also wurde indirekt Windows 8 angekündigt...? :D ^^
 
Windows 8 Pre Xtreme Edition x86/x64 (22/02/2010
 
Intel verschiebt Markteinführung von USB 3.0 auf 2011 -
 
@Sir @ndy: Microsoft ist nicht gleich Intel.
 
Ich kanns jetzt noch nicht glauben... das sind so verdammt gute news.... gestzern war übrigens noch ein VDI Meilenstein Tag. www.desktopvirtualizationhour.com. Aber es ist nocht witzig... diese zwei neuen Features vom Server werden zusammen mit Citrix entwickelt. Zudem ist Dynamic Memory auch in der Ride to Midnight XenServer v5.6 enthalten. Ebenfalls ist das RemoteFX ja von Calista, welche Microsoft im Januar 2008 übernommen hat. Es ging nur so lange bis sie es portiert haben. Nichts desto trotz wird Microsoft dies für Citrix HDX öffnen... das wird sowas von interessant *freu**freu**freu*
 
Erst im Laufe der kommenden Monate... Klingt lustig für die Verzweifelten, die darauf warten.
 
Und was sagt uns diese News jetzt? Dass es ein SP1 für Windows 7 geben wird. Toll, wer hätte das gedacht?
 
@Reinhard62: Ist doch toll, oder nicht. Dass Microsoft seine zahlenden Kunden nicht im Regen stehen lässt :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles