Google TV: Intel, Sony & Google arbeiten zusammen

TV & Streaming Laut einem Bericht der 'New York Times' haben sich Intel, Sony und Google zusammengeschlossen, um an einem Projekt namens "Google TV" zu arbeiten. Dabei soll es sich um eine Set-Top Box handeln, auf der das Betriebssystem Android läuft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
tv und htpc in einem vereint, mit evtl. innovativer logitech harmony mit qwertz keybpard und scrall ball, klingt doch ganz cool, fände einen htpc als extra gerät mit android drauf schon ganz cool
 
@Unclebence: Wieso mit Android?
 
@mcbit: Wieso nicht? Android ist flexibel, hat eine starke Unterstützung. Wird auf unterschiedlichsten Geräten eingesetzt, schont Ressourcen. Sag jetzt nicht, du willst Windows7 im Fernseher!?
 
@mcbit: Android ist kostenlos, herstellerunabhängig und bietet viele apps.
 
@Unclebence: hab mir quasi das gleiche gedacht :) logitech harmony mit slider - qwertz tastatur... das wäre schon klasse :D
 
@Unclebence: naja, was ähnliches können die neuen kommenden samsung tvs (apps samt store) ja auch. da brauch ich nicht die android box.
 
@kluivert: Stimmt, mein Samsung hat LAN und WLAN, Apps, ein Spiel, man kann mehr runterladen, USB (frisst so ziemlich alles).
 
i like android ;) Vorallem gefallen mir die Apps und im gegensatz zu einem Betriebssystem anderer Hersteller isses nunmal open source, habe auf meinem HTC Hero auch ein Costum Made Android (Modaco) aus der Open Source Gemeinde und es läuft einfach nochmal schneller als das von HTC, hier sehe ich sehr viel Entwicklungspotenzial, zum einem für das OS selbst sowie für neue Apps wie z.B. anbindung diverser online services, Games, Music Player etc etc und von All dem ein ganzerr haufen und ein großer Teil auch 4 free da es nunmal OpenSource ist. Klar wäre ein nirmale Linux genau so gut, wenn es auch so einfach wäre
 
@Unclebence: DAs Android OpenSourcve ist und dass es eine menge Apps gibt und dass es schnell läuft, mag auf einem handy gut sein, aber warum einen (HT)PC dermaßen beschneiden? BTW, hatte auch mit Android geliebäugelt, aber der Zwang, kalender und Kontakte mit Google zu synchen, hat mich abgehalten.
 
@mcbit: ich synche gar nichts mit google mail, das kann man deaktivieren (zumindest im Modaco Mod) aber im bezug auf HTCP´s hast du wohl recht, hier kann man mit ner ordtl. linux distri wohl mehr erreichen
 
@Unclebence: Wie ich gestern oder vorgestern schon erwähnt hatte, als ich vor kurzem aus Interesse wegen Vertragsverlängerung Android-Handys getestet habe, kam ich nicht in den kalender ohne dass ich dazu aufgefordert wurde, einen Google-Acc zu machen.
 
@Unclebence: Kann man dieses Modaco auch _komplett_ ohne ein Google Konto verwenden? @Topic: http://xbmc.org
 
@sezz: XBMC ist geil. Ich habe meinem Sohn letzte Woche die XBOX 1 abgeluxt und nutze sie als Mediaplayer und Webradio. 20 Sekunden von Drücken des Netztasters bis zum Start eines Films. Gehts schneller? Auf dem Netbook habe ich auch XBMC.
 
@sezz: meines Wissens kann man jedes Android auch ohne google konto nutzen, da bin ich mir fast sicher
 
@Unclebence: Dann erklär mal bitte wie. Jedesmal wenn ich auf Kalender geklickt habe, sollte ein Google-ACC erstellt werden. Den kalender habe ich nie gesehen.
 
@mcbit: kann ich dir nicht sagen ich hab nen google acc.. installier dir doch einfach eine Kalender App
 
@Unclebence: Naja, eben wegen jene Sache habe ich mich für ein HTC HD2 entschieden. Da ist der Kalender nämlich schon bei und erwartet keinen Google-ACC.
 
@mcbit: Ein HD2 mit veraltetem WinMob 6.x was man nicht auf WindowsPhone 7 updaten kann. Herzlichen Glückwunsch. Was hast du gegen einen Google-Account? Viele kostenlose Programme und Services, Google unterstützt offene Standards und gibt freiwillig Schnittstellen frei. Das ist doch positiv!?!? Wenn der Grund dieses doofe, Datensammeln-Scheinargument ist, dann tust Du mir echt leid. Denkst Du wirklich, andere Internetunternehmen machen das nicht. Mit welchem Account syncst Du denn jetzt deinen Kalender?
 
@NoName!: Ich weiß nicht, was Du veraltet nennst und warum auf dem HD2 kein WM7 laufen sollte, aber das Gerät macht genau das, was es soll, ohne dass ich meine Daten mit Google teilen muss. Auchg wenn Du jedesmal den gleichen Textbaustein hier rein kopierst, kannst Du mir das nicht schmackhaft machen. Einmal das Handy mit Google synchronsiert und bitter bereut - nie wieder.
 
@mcbit: laut Berichten kann das HD2 nicht upgedatet werden! Und WinMob6.x ist veraltet! Was hast denn bereut bei Google sync!?!?!?!? Was ist ein Textbaustein ...
 
@mcbit: und was ist mit den kauften Applikationen (DRM)?
 
@AlexKeller: Was meinst Du konkret damit?
 
Wird gekauft wenns telefonieren kann. Ich hoffe dadurch werden realistischere Zahlen bzgl. den Einschaltquoten errechnet so das ich manchen Scheißdreck nicht mehr sehen bzw. weg klicken muss
 
@Blubb-blubb: eine Bewertung der Fernsehsendungen (alà Youtube etc.) wäre innovativ...deutsches Fernesehen würde somit mit einer guten 5 bestehen!
 
@Joeffm: aber bitte ohne die kommentarfunktion! ;-)
 
@asd: ne nur sternchen ;)...alles unter 3 sternen fliegt aus dem tv-programm. demokratisches fernsehen!
 
Vor 10 Jahren geb es mal die Metabox. Ehemalige Amiga-Leute die gute Macintosh-Clones bauten und auch Internet-Set-Top-Boxen. Dann gab es einen grossen skandal am Neuen Markt wegen angebilch gefakter Aufträge und die firma ging in die Insolvenz. Schade eigentlich.
 
@chrisrohde: find ich lustig. die von metabox haben macclones gebaut, die so gut waren, daß apple denen damals die lizens entzog, appleclones baun zu dürfen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links