Pay-TV: Deutsche Telekom will Marktführer werden

Wirtschaft & Firmen Die Deutsche Telekom will mit Investitionen in intelligentere Netze, mit IT-Services sowie Internet- und Netzwerkdiensten ihr Geschäft umbauen und so deutlich mehr Umsatz erzielen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja, das will ich auch. Und ich hab genau wo wenig einen Plan wie das gehen soll wie T...
 
Mir würde es schon reichen wenn ich HBO in HD ordern könnte.
 
Ich hoffe ja, die investieren auch mal mehr Geld in ihren Kundendienst...
 
@B1xx: ich kann mit dem nicht klagen. bin mit denen zufrieden
 
@MarcelP: Da sagen meine persönliche Erfahrung + die von unabhängigen Test aber leider was völlig anderes.
 
Alles nur über Breitbandanschlüsse? Die Bundesliga, angewiesen auf V-Dsl, war ja schon ein voller Erfolg! ^^
 
Lächerlich.
 
Das kann T vergessen, da sind die öffentlich Rechtlichen uneinholbarer Marktführer.
 
@monte: L O L !
 
@monte: *zustimm* ausserdem ist das Inkasso Unternehmen der ÖR viel agressiver! =)
 
Das kann Telekom vergessen, sehe Breitbandausbau auf dem Land
 
@uwe12345: Jep bei mir im Kaff (~1200 Leuts) sind DSL 750 bis DSL 1500 technisch möglich, mehr ist nie vorgesehen. Ich hab um 1200 also die YOUTUBE Videos in 480er Auflösung sind grad so möglich. Die sollen lieber mal die Netze Speedmäßig angleichen, da haben alle mehr davon. Kabel ist hier auch nicht vorgesehen. Es wird technisch nix gemacht, da die Är..he hier keine Kohle einnehmen können.
 
@null.dschecker: evtl selbst aktiv werden? unser dorf (1000 einwohner) hatte bis vor kurzem max isdn. ausbau war nicht geplant. es setzten sich einige leute zusammen, fragten bei der telekom an wie viele anschlüsse sie benötigen damit es sich lohnen würde dsl auszubauen, danach unterschriftensammlung. die zahl der willligen dsl-kunden lag über der mindestanforderung der t-com und los ging der ausbau. nun hat unser dorf dsl 6000 und lauter zufidene t-com-kunden
 
@uwe12345: Dann ab in die Stadt... mich kotzen meine 16k ja schon an xD ich weis garnich wie ihr das aushaltet... :D
 
Die sollten mal bei der Regulierungsbehörde niedrigere Preise beantragen.
Dann kommen auch wieder die Kunden zurück.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!