Bing erweitert Bildersuche um nützliche Funktionen

Internet & Webdienste Microsoft hat die Bildersuche bei Bing um eine nützliche Funktion erweitert. So kann man ab sofort ein bestimmtes Bild auswählen und nach allen verfügbaren Größen suchen, in denen diese Aufnahme vorliegt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klar mit Monopolmilliarden, die MS anderen Firmen vie ein Vampir aussaugt und Lizenzeinnahmen für lächerlich alte Formate und ungerechtfertigte Patente könnte jede Firma sowas entwickeln! Solllte man nie vergessen, wie MS zu dem Reichtum kam! Nieder mit dieser verlogenen kriminellen Vereinigung ..!..
 
@NoName!: Komm, bitte geh in einer Linux- oder Apple-Seite spielen, aber nerv doch nicht mit solch Kommentaren -.- Solltest nicht vergessen wegen welcher Firma es Apple noch gibt -.-
 
@raketenhund: Ich glaub, das ist so ein frustrierter Ex-Mitarbeiter von MS, der damit einfach nicht klarkommt.
 
@NoName!: uiuiui, da hat aber heute einer en großes i (ei) am Wandern. Hast du dein Haus auch schön in Alufolie eingewickelt? Sie sind überall - du kannst NICHT entkommen!!!
 
@Pesten: Also dein Kommentar is HighLight xD Nice ONE :D
 
@Pesten: dickes + :D hast mir grad den tag versüsst :) @noname!: horstl bist du es? :>
 
@Pesten: Was an meiner obigen Aussage ist eine Verschwörungstheorie!? Alufolie aufm Kopf reicht, dann können sie meine Gedanken nicht mehr lesen ...
 
@NoName!: Welche Gedanken? Das Kindergestammel, was du hier dauernd postest, nennst du Gedanken?
 
@NoName!: Was an deiner Aussage falsch ist? Wie wäre es mal mit nachweisbaren Tatsachen? Die einzige Tatsache die ich hier lese ist -oink oink brain lag- Nieder mit der verlogenen kriminellen Vereinigung :D Der Satz wird immer lustig, umso öfter ich den lese.
 
@Alle: Man sollte den Troll wirklich nicht füttern, Kinder! Klickt einfach in Zukunft auf das Minus-Icon und lest weiter, aber antwortet bloss nicht!
 
@NoName!: Jetzt is aber mal schluss! Ich hab öfters schon mal ein Bild gesucht (Präsentationen z.B. wo man selbst bei schlechteren Beamern eine halbwegs gute Auflösung haben will) und hätte so ein automatisches Feature gerne gesehen. Vll noch die Frage, was du denn anderes verwenden willst? Die Yahoo-Suche, die mit MS gemeinsam operiert? Oder google, die ja so viel besser sind?
 
@NoName!: Wenn du Microsoft nicht magst, mach was dagegen. Entwickle ein unschlagbares Konkurrenzsystem! Weder Linux (zu sehr für Geeks entwickelt) noch MacOS (läuft halt nur auf Macs) sind da tauglich. Hock dich hin und mach MS Druck durch Produktqualität.
 
@Kirill: Ich mach doch was dagegen! Ich poste in einem Windows-Forum! Je mehr Minusklicker ich habe, deste mehr werde ich mich anstrengen, diese Ignorranten hier aufzuwecken ... bin leider nur zu faul, jedes Mal aufs Neue die Tatsachenargumente aufzuzählen. Was ein meiner obigen Aussage ist eigentlich falsch? Nix!
 
@NoName!: Naja, falsch ist so ziemlich alles. Das sind keine Tatsachenargumente sondern relativ allgemeines Rumgetrolle.
 
@NoName!: Hier, für dich: <º)))><
 
Ich find das mal ein richtig gelungenes Feature. Hatte es schon oft, dass ich ein Bild gefunden hatte, dieses aber entweder größer oder kleiner brauchte und es dann Ewigkeiten dauerte bis ich bei Google zwischen all den anderen Bildern endlich eine akzeptable Größe gefunden hatte :) Top!
 
Wenn man weiß wie, ist es bei Google nur ein klick entfernt, ohne das Kontextmenü aufrufen zu müssen. http://tinyurl.com/ykx56te
 
@OttONormalUser: Ach was, das gibt es doch garnicht :) Den Link hab ich ja schon immer gesehen, aber irgendwie hat mein Hirn nie richtig geschaltet :) Danke ;) --- Ok, Google bietet es für einige Bilder an, aber nicht für alle. Seattle findet er auf jeden Fall ein paar mehr Bilder und bietet dadurch auch ähnliche an. Bing bietet die Funktion für jedes Bild an, die Ähnlichkeit ist aber nicht immer 100% ... Test war mit "Kölln Flocken" =))
 
@raketenhund: http://image-swirl.googlelabs.com/ Such da mal Seattle, es ist ja nicht so, dass Google sich ausruhen würde ;-)
 
@OttONormalUser: Schicke Sache das... Man muss halt erstmal wissen wo man es findet! :) Danke für den Link!
 
@raketenhund: google hat mittlerweile so viele funktionen dass man sich damit befassen muß sonst verliert man den überblick. bei manchen funktionen ist bing vielleicht benutzerfreundlicher, aber bei den resultaten ist google der sieger.
 
@OSLin: Bing hat sich während den letzten Monaten allerdings spürbar verbessert, was die Relevanz der Suchresultate angeht.
 
@raketenhund: Microsoft bietet die Funktion für eben automatisch für alles an, ob sinnvoll oder nicht. Google ist da eben etwas ehrlicher. Ist wie früher mit Word und OpenOffice, wo sich die Leute beschwert hatten, daß bei OpenOffice nicht alle Schriften fett und kursiv gestellt werden können wie bei Word. Daß Microsofts Lösung allerdings Mist ist, weil es die Schriftart manipuliert, wenn passende Schriftschnitte nicht vorhanden sind, wissen leider nur die wenigsten. Das ergab dann auch nur grausige Schriftendarstellungen, bemerkten aber leider nur die wenigsten.
 
@bgmnt: Wenn es die wenigsten bemerkten, kann es ja nicht so schlimm gewesen sein :)
 
Eine Gute Funktion finde ich, Ich hoffe aber das Microsoft es bald schafft Bing International fertigzustellen, auf der Deutschen Seite steht ja immernoch "Beta"
 
@Venom316: Das dürfte mal egal sein. Es gibt bei Webdiensten nie ein fertig, die entwickeln doch immer weiter. Ignorier das Beta einfach und nutz die Funktionen.
 
@Kirill: Nutzen tu ich es. Ich wollte es halt nurmal anmerken. Mitlerweile muss ich sogar zugeben das ich lieber Bing als Google nutze, warum kann ich teilweise zwar nicht erklären aber es ist halt so. :D
Also Weiter so Microsoft.
 
Geniale Funktion...bei der Bildersuche war Bing schon lange die beste Suchmaschine mit all den Feineinstellungen. sowas hat wirklich bei Bing noch gefehlt :)
werde das gleich einmal testen!
 
Sehr schön. Die Bildersuche finde ich schon seit Beginn von bing besser als das Pendant von Google und die neuen Funktionen freuen mich insbesondere, da ich zb oft nach verschiedenen Bildgrößen eines bestimmten Bildes suchen muss
 
Eines muss man Bing lassen: die Bildersuche ist gut. Aber ich hoffe, dass auch Apple bald eine SuFu rausbringt, die wird dann bestimmt alle in den Schatten stellen (sonst würden sie sie ja garnicht rausbringen ...)
 
@horstl8070: Dein Kommentare sind sowas von Umsonst hier gehts erstens um Bing und zweitens was is das in der Klammer xD (sonst würden sie ja garnix rausbringen) das passt irgendwie net oder xD FaiL
 
@IchwarsNicht: ich glaub er verarsch hier apple vorne und hinten mit einen extrem sarkastischen kommentaren...
 
@wertzuiop123: xD kann sein aber es is Funny xDD
 
@IchwarsNicht: Ke ich geb zu die Kommentare bringen was der Lacher der mir vor allem nach dem beäugen der Klammer entfleucht ist war nicht ohne.
 
@ZECK: Jo sag ich ja xD
 
@horstl8070Mr. Spock würde jetzt sagen: Faszinierend
 
Also ich weiss nicht wie es euch geht aber ich kann auf den 12x15 Pixel Bildchen nicht sehr viel erkennen...
 
Diese Funktion gibts schon etwas länger.. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter