ImgBurn 2.5.1.0 - Leistungsfähige Brennsoftware

Brennprogramme ImgBurn ist eine kostenlose Brennsoftware, die zahlreiche Image-Formate unterstützt, darunter ISO, IMG, BIN und NRG. Sie kann Images einlesen, erstellen, auf Fehler überprüfen und auf CD, DVD und Blu-ray-Disk brennen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
top Brennsoftware brennt in allen Lebenslagen auch ohne Installation einfach vom Stik
Nero ist über die Jahre einfach zu fett geworden
 
@gorgone: Wenn man Videos umkodieren und brennen will, ist Nero nach wie vor eine riesige Hilfe. Und wenn man nur normal brennen will, braucht man dafür nicht mal Zusatzprogramme, das kann Windows auch von sich aus.
 
@Kirill:
Bei dem Punkt mit den Videos geb ich dir recht, aber auch das kriegt man mit kostenlosen Tools hin. Die in Windows integrierte Brennfunktion dagegen reicht nur für die einfachsten Aufgaben. Schon mal in den Optionsdialog von ImgBurn geschaut?
 
@Kirill: Selbst dafür gibt es leichtere Programme wie Ashampoo Burning Studio.
 
@Spürnase: Kann der auch ein Video direkt auf CD-Größe runterkodieren?
 
@gorgone: Vorweg: Ich selber benutze auch ImgBurn. Aber wer Nero privat nur des Brennens wegen benutzen will kann das seit längerem auch kostenlos tun: http://www.nero.com/deu/downloads-nero9-free.php
 
@gorgone: finde ImgBurn auch kalsse, nutze kaum noch was anderes. Doch eines machte mich sehr stutzig neulich. CD-RW eingelegt, ImgBurn gestartet, der "Erase Disc" Eintrag zum formatieren ist ausgegraut! Ich muss erst einen Menüpunkt auswählen (z.B. Burn ISO to Disc) damit "Drive" nicht mehr ausgegraut. Da solte man nochmal nachbessern..
 
Jup, gutes Brennprogramm...
Hab es installiert nachdem ich bei CD-Burner XP keine möglichkeit gefunden hatte von einer DVD(nat. nicht kopiergeschützt) ne Image davon anzufertigen.
 
@XP SP4: Eine Video-DVD hat einen VIDEO_TS-Ordner. Diesen in CDBurnerXP auswählen und daraus ein .iso-Image erstellen. Das funktioniert prima! Du musst nur darauf achten, dass du die Ordnerstruktur nicht veränderst.
 
@dynAdZ: Er will ja sicherlich nicht den Ordner in eine neu gebastelte ISO kompieren, sondern eine 1:1 kopie der gesamten DVD erstellen.
 
@F98: Wenn man den VIDEO_TS-Ordner statt auf eine DVD in ein Iso umwandelt, IST es eine 1:1-Kopie. Komprimiert wird da ja nichts.
 
@dynAdZ: Nö, isses nicht, da fehlt noch AUDIO_TS.
 
@F98: Ich habe noch nie erlebt, das die AUDIO_TS jemals einen tieferen Sinn hatte, als einfach da zu sein ;) Aber um sicher zu gehen kann man den Ordner natürlich mitnehmen, obwohl er bestimmt leer ist.
 
Abseits von den Qualitäten des Programms (für das ich dem Autor eine Spende zukommen ließ): Neuerdings sind bei der Standardinstallation auch die ASK-Toolbar und ein zus. Desktop-Icon dabei, das mit Imgburn nichts zu tun hat.
 
Seit ich Win7 (hat ne brennfunktion integriert die alles nötige beherrscht) habe und dank 16GB USB Sticks, USB MP3 Radios, externer Festplatten usw eh höchstens noch 2 mal im Jahr etwas brenne, benötige ich auch keine extra brennsoftware mehr.
 
@sunrise: Schön für Dich. Gut, dass Du der Maßstab für alle PC-Nutzer bist. Ich könnte hier auch posten was meine individuelle Anforderungen sind - Aber wen interessiert dies schon?
 
@sunrise: Schon wahr irgendwie. Ich wüsste auch nicht, wozu ich eine externe Brennsoftware bräuchte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen