@anywhere bringt Twitter leichter auf externe Seiten

Social Media Die Betreiber des Mikro-Blogging-Dienstes Twitter haben mit @anywhere ein neues Feature angekündigt, das ein leichteres Einbinden von Inhalten auf anderen Webseiten ermöglichen soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also das ist wirklich absolut nichts neues. Twitter lässt sich doch überall wunderbar einfach einbinden... Eine News ist das absolut nicht wert, es gibt schon zig verschiedene Module und Anwendungen für alle erdenklichen Systeme, z.B. Twitterzoid.
 
@tienchen: Ist schon was anderes, als ein RSS Parser
 
@tienchen: Twitter will nun das einbinden NOCH einfacher machen.
 
Selbst bei Games wird schon eingebunden. Siehe BLUR XboX360 Beta...kannste Twitter einbinden. Braucht man das?
 
@DionysoZ: Schließ nicht von dir auf andere bitte. Danke.
 
versteh ich nicht, die sollen mal was von der usability von Apple lernen, da ist alles selbsterklärend, bei Twitter nicht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads