xxx-Domain-Endung: ICANN verschiebt Entscheidung

Internet & Webdienste Anlässlich eines Treffens des Vorstands der ICANN in Nairobi wurde unter anderem das Thema der .xxx Top-Level-Domain (TLD) erneut angesprochen. Die Entscheidung wurde nun bis Juni verschoben, teilte 'Computerworld' mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Welche Kontrolle der Inhalte und welche Verantwortung für die ICANN ? Kann mir das bitte jemand näher erläutern ?
 
@cH40z-Lord: Dadurch, dass .xxx dann mit pornografischen Inhalten verbunden wird, müsste die ICANN sicherstellen, dass auch nur solche Seiten eine solche TLD haben werden. Und das ist eigentlich nicht Aufgabe der ICANN, weswegen ich auch gegen die .xxx-TLD bin.
 
@0xLeon: Bei sTLDs ist das nicht der Fall, da kann die ICANN sich zurücklehnen und neue Ideen für dumme TLDs entwerfen. Die sTLDs wurden ja im letzten Jahr noch mehr gelockert, so dass nun praktisch Narrenfreiheit herrscht.
 
@lutschboy: ok, das war mir jetzt noch nich bekannt. Dann soll sich die ICANN wirklich mal entscheiden. Ganz oder gar nicht. Hier so rumzumachen, nur weil 's um Sex geht is doch lächerlich.
 
@cH40z-Lord: So ist es einfacher, bei Dir den Aufruf von ---.xxx zu verhindern.
 
Schon peinlich, dumme TLDs wie .post, .jobs, .museum usw einführen aber dann bei .xxx den Schwanz einziehen. Aber das passt wieder zur menschlichen Spezies und ihrem seltsamen Umgang mit Sexualität. Wobei ich damit nicht sagen will, dass ich in der .xxx-TLD einen Sinn sehe, aber in .jobs halt auch nicht. Witzig auch wenn man sich die "News zum Thema" anschaut, wie lang die sich da schon rumdrucksen, einfach nur lächerlich der Verein.
 
inhaltskotrolle why? Wer sollte denn sonst interesse an ner xxx Domain haben wenn es kein xxx Anbieter ist? Die werden doch dann eh mein jeden "Filter" gesperrt.
 
Dann sollen sie einen Verweis auf ihrer Seite machen ".xxx" KÖNNTE Pornografische Inhalte haben, wir übernehmen keine Gewähr.
Und schon hat sich die Sache. Die meisten Pornoseiten werden dann auf .xxx wechseln und man hat dann alles "recht übersichtlich" unter einer TDL.
 
geht auch .apple ?
 
@appleUserftw: jeder der genug geld bezahlt, kann in zukunft seine eigene domainendung bekommen. so ists jedenfalls geplant.
 
@krusty: don't feed the troll
 
prüden amis!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen