Frauen stehen Männern beim Spielen nicht nach

Wirtschaft & Firmen Die Annahme, dass Männer viel am Computer spielen, Frauen dagegen nicht, ist offenbar falsch. Wie eine vom Branchenmagazin 'Games Industry' durchgeführte Studie zeigt, spielen viele Frauen genauso gerne wie Männer. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zeigen dann Kerle, die gerne Strategiespiele spielen, ihre weibliche Seite? *SCNR*
 
@Fusselbär: Ich überleg grad eher, wo ich dann hingehöre... Ich spiel saugern Wii Fit Plus oO
 
@Slurp: Uiuiui, "BOP" Training (Bauch, Oberschenkel, Po) mit virtueller Hilfe. Die typischen Problemzonen der Frau voll im Griff. :-))
 
@Fusselbär: Das schlimme ist, dass ich mich nicht im geringsten gefordert fühle, weil mein BMI im absoluten Ideal ist... Aber okay, dafür machen Hula Hoop und Schneeballschlacht echt fun :D
 
@Fusselbär: Meine Schwester meint, dass Männer auch weibliche Sexual-Hormone besitzen. Das sind Östrogene. Sie muss es ja wissen.
 
@eolomea: Eine Freundin von mir fährt mindestens so bescheuert Auto wie die schlimmsten Raser: überholen ausgerechnet an Engstellen, wie zum Beispiel Autobahnbaustellen ohne Rücksicht auf Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Schwertransporte mit Überbreite. Leider nicht in der Xbox, sondern in der Realität. Ob das auch durch die Östrogene kommt?
 
@Fusselbär: Das könnte durchaus von den Östrogenen kommen. Wenn meine Schwester Ende März wieder zu Hause ist, frage ich sie mal. Mit ihr kann ich über alles reden. Ich habe auch schon festgestellt, dass Frauen teilweise sehr rücksichtslos fahren. Vielleicht ist das nicht mal Absicht, sondern es liegt in ihrer Natur.
 
@eolomea: Sie bekommen oft weniger Respekt und geben daher auch weniger wieder ab. Ich denke, das ist das Problem. Leider ist es auch ein Teufelskreis ^^.
 
@NewsLeser: So ist es leider teilweise. Wer Frauen als Menschen 2. Klasse einstuft, ist in meinen Augen ein Dreckschwein. Fakt ist, dass es Frauen von ihrer Natur her schwerer haben als Männer (z.B. Kinder bekommen).
 
@eolomea: Kinder bekommen, die Regel, im Sitzen pinkeln.. hm joa.
 
@Fusselbär: Könnte meine Mutter sein *duck*
 
Das sehe ich bei meiner Schwester. Die fährt Autorennen wie ein Profi. Allerdings nutzt sie die Xbox.
 
Erst höre ich heute, dass Frauen sogar besser Auto fahren als Männer; jetzt spielen sie auch noch genauso viel wie wir. Was lassen die Frauen uns Männern noch? =D
 
@Fabey: Wenn sich Frauen bald ohne Männer fortpflanzen können, nix ^^ (außer vielleicht Spaß an der Freude *g*)
 
@futuretrunks: das gibt es auch bald: http://tinyurl.com/yce3oxd
 
@Fabey: demnächst den herd =)
 
@Jani1980: Etwas undeutliche Ausprache, denn es heißt natürlich HURD! (Hird of Unix-Replacing Daemons)
 
@Fusselbär: Was lassen die Frauen uns Männern noch? der, die, das, den herd ! such dir was aus -.-
 
"...Puzzles und Mahjong"... Pah! Meine Arbeitskollegin versemmelt mich manchmal dermaßen bei Modern Warfare 2 dass mir Hören und Sehen vergeht. Glaube ich spiele demnächst nur noch "Barbie auf dem Ponyhof"
 
@jigsaw: Ich verliert auch gegen eine Bekannte regelmässig in C&C3, RA3, Anno1701/1404, Juiced, NFSMW ... richtiges Zockerweibchen ^^ Sieht aber guuuut aus, und nich so wie viele annehmen das Zocker aussehen ^^
 
@jigsaw: ...barbie auf dem pwnyhof :D
 
Nicht böse gemeint, aber ich finde Frauen die VGs spielen, extrem unattraktiv. Naja gut, diese Denkspiele, das ist ja noch süß, vor allem wenn sie dann meinen "Wir Frauen spielen wenigstens vernünftige Sachen", aber wenn ich mir vorstelle ein Frau spielt diese Ballerspiele ... bahhh ... ja ja, ich weiß, ich bin konservativ und ein Macho.
 
@Kartoffelteig: Frauen sollen ruhig spielen was sie gerade lustig sind, Männer auch. Möglicherweise treiben sich sogar in den beliebten ganzjährig stattfindenden olympischen Internettrollspielen begabte prächtige Tröllinen herum. :-))
 
Alleine Sims hält schon 90% der Frauen vorm PC. ^^
 
@King Prasch: Als ich vor einem Jahrzehnt mal Sims versucht habe sind mir meine Einwohner mit schöner Regelmäßigkeit in der Küche verreckt. Wenn das kein Zeichen ist weiß ich auch nicht. XD
 
@King Prasch: Du nahmst mir die Worte aus meinem Kopf. Sicherlich spielen Frauen genauso häufig, aber ich denke doch ganz andere Geners als der Mann....die Bestie :D
 
Ich danke Alice Schwarzer für die Gleichberechtigung... Meine Frau zockt Call of Duty und ich kochs Essen für die Blagen - wars das, was sie wollte :-/
 
@Oh123Fertig: Das ist nicht dein ernst? oder etwa doch? Dann hast du mein Mitgefühl und ich trauere ein wenig um dich ^^ Armer Mann
 
oops, aus Versehen "reply" angeklickt -> [o8]
 
Ich finde die Vorurteile im Satz "Oft wird fälschlicherweise angenommen ..." lassen sich ohne Einschränkung ebenso auf männliche Spieler anwenden ;) Ob der Satz "In Wahrheit..." hingegen auf diese anwendbar ist? :P
 
Der entscheidende Unterschied ist, dass sich Frauen seltener in Spiele so rein steigern wie Männer, aber wenn sie es doch mal tun, sind sie oftmals schon darum besser, weil sie nicht so oft unüberlegt vorrushen
-meine erfahrung-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles