Office 2010: Microsoft startet Upgrade-Programm

Office Wer sich bis zum 30. September Office 2007 kauft, erhält Office 2010 kostenlos. Das Microsoft Office 2010-Technologie-Garantie-Upgrade, so der offizielle Name, ist ab sofort verfügbar. Bereits im April soll die Entwicklung der neuen Office-Lösung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kostenlos ?? haben sie das bei Win7 Upgrade auch gesagt ? und dann wars auch net ganz Kostenlos oder irr ich mich da ?
 
@IchwarsNicht: Doch. Kostenlos wenn Du Dir das abgehohlt hast. Wenn Du Dir das zusenden lassen wolltest, musstest Du den Verand bezahlen. ABer da hat nicht MS kassiert sondern der OEM Vertrieb (wie z. B.: DELL)
 
84,90.-€ für drei Lizenzen? Da kann man sich nicht beschweren. Hammer Preis. Und Outlook brauche ich zuhause nicht, Da nütze ich Windows Live Mail. Da ist alles drin was ich brauche.
 
@Essbaumer: Bei Amazon bist du sogar schon ab 74 Euro dabei.
 
@Essbaumer: Das Endprodukt soll ja laut Microsoft 109€ kosten (Home & Student). Da lohnt es sich das 2007er bei Amazon zu kaufen
 
@JasonLA: Und wer sich "Home & Student" als Student holt ist auch ein bisschen doof, da man als Student die Ultimate auch für 52€ bekommt ;) http://www.microsoft.com/student/discounts/daswahreoffice/default.aspx
 
@SunBlack:
Ist denn irgendwo geschrieben, dass diese Version definitiv auch upgradefähig ist? Dann würde ich dort zuschlagen...
 
@gh0st2k: "Für Student Select-Kunden ist ein ähnlicher Prozess verfügbar. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Fachhändler, bei dem Sie die Student Select-Lizenz erworben haben." Quelle: www.office.com/techg
 
@Essbaumer: Ich hab mir OpenOffice gekauft und dass schon ca. 10 mal. Sogar zweimal an einem Tag. Dann wieder gelöscht und eine Woche später wieder gekauft. Gleich drei Lizenzen. Zwei davon hab ich dann weggeworfen. Gestern war mir langweilig, da hab ich mir jeden Stunde ein OpenOffice gekauft ;-) Ist ja auch egal, weil Open Office ist nämlich KOSTENLOS ....
 
@NoName!: Und das interessiert diejenigen, die gerne von MS-Office 2007 auf MS-Office 2010 upgraden wollen, jetzt genau wieviel?
 
@NoName!: Hallo, setze mal die Drogen ab mein Wertester. Sogar als überzeugter Linux-Freak muss ich bekennen, alleine schon Excel sowie Powerpoint 2010 sind überzeugend. In der Opensource-Szene gibt es nichts vergleichbares. Mein Office 2007 ist leider nicht mehr Upgrade berechtigt, Office 2010 werde ich mir jedoch auf jeden Fall holen. Da hat sich Microsoft ja mal wirklich was sinnvolles ausgedacht.
 
@islamophobic: Ja, ich nutze auch hauptsächlich Ubuntu, aber für längere und größere Office-Arbeiten (bin Student), starte ich dann doch lieber Windows und nutze MS Office Home & Student 2007. Für kleinere arbeiten und/oder bei Verwendung des Formeleditors nutze ich dann aber OpenOffice unter Ubuntu. Aber da das Auge mitarbeitet, macht es einfach keinen "Spaß" längere Zeit mit OpenOffice zu arbeiten. Ich bin dann froh, wenn ich OpenOffice endlich schließen kann.
 
@seaman: Hallo, dem kann ich nur zustimmen. Derzeit arbeite ich primär mit einer Ubuntu 10.04 Alpha unter VM-Ware. 10.04 ist wirklich recht nett. Wenn ich jedoch an komplexe Pivot-Auswertungen mittels Openoffice denke...unvorstellbar... das ist wohl eher was für Puritanisten.
 
@NoName!: Ich habe mir einen Donut gekauft. Der war sehr lecker. Morgen kaufe ich mir wieder einen Donut ...
 
@BadPit: Mmmmmmmh, Donuts...
 
@NoName!: Ersetze mal in deinem Kommentar "OpenOffice gekauft" mit "einen runtergeholt" - das macht die eigentliche Aussage etwas deutlicher.
 
Verdammt hab Office 07 im Dezember gekauft. :(
 
@Fox123: Ich hab meins vor 3 Wochen gekauft! D'oh!
 
@Dr. Alcome: Naja wurde aber ja schon etwas länger (auch hier) angekündigt, ich werde deswegen bald zuschlagen.
 
@Dr. Alcome: habs auch im Dezember gekauft :(
 
@Fox123: Selber Schuld. Habt Ihr alle zuviel Geld. Dann schenkt es doch mir!
 
@NoName!: Ein sehr weiser Spruch, zeugt von ausufernder Kompetenz!
 
Wer es braucht, soll es sich kaufen. Die Wenigsten nutzen die vielen Funktionen. Manchmal ist es dabei fast schade ums Geld. Doch MS wirds freuen.
 
Soweit ja in Ordnung, nur schade, dass es keine Möglichekit geben wird eine Upgrade Version zu kaufen. Es soll ja leider nur Vollprodukte geben ...
 
Jo ich hab auch nur Home and Student und es reicht mir Excel Word Powerpoint mehr brauch ich eig net :D
 
funktioniert das auch mit dem "daswahreoffice" Angebot? Wenn ja, wäre das eine Überlegung wert. Vorallem da so über die Hälfte gespart werden kann
 
@tavoc: www.office.com/techg. Dort steht zumindest was von "Studentenversionen" genaueres kann ich dir leider auch nicht sagen.
 
@tavoc: Schreib denen ne Mail, und frag nach. Der Support beantwortet fragen schnell und unkompliziert.
 
Wenn ich mir jetzt Home&Student hole (3erLizenz), muss man dann bei einer Upgrade-Version auch wie bei win7 irgendwelche registry Tricks veranstalten, um es dann zu installieren, ohne vorher Office2007 (im Falle von 7 war es Vista) zu installieren oder geht das dann auch so...?
 
@bowflow: ich denke das du erst Office 2007 installieren mußt und dann Office 2010 Upgrade.
 
@computertrottel: nein, also ich nutzte bereits das 2007er Upgrade. Du bekommst eine komplett neue Version inc Serial zugeschickt. Die installierst du und fertig. Das große Plus: somit hast du einmal eine Lizenz für 2007 und obendrein für 2010.
So war es zumindest beim letzten Upgrade.
 
@islamophobic: Lizenzrechtlich gesehen darfst du danach aber nur noch das 2010er nutzen. Deine Lizenz besteht dann aus dem 2007er + Upgrade auf 2010.
 
@DON666: Das ist wohl so. Da hatte sich eben eine Synapse bei mir verknotet :-)
Vor allem, was sollte ich mit 2007 wollen, wenn ich auf die Features von 2010 scharf bin :-)
 
@islamophobic: @Mister-X: Vielen Dank für die Information, ich lasse mich gerne des besseren belehren
 
@computertrottel: Im falle des Erwerbs einer 64bit Version MUSST du Office 2007 sogar vorher deinstallieren.
 
Gilt das ganze nur für Retail oder auch OEM?
 
@Scoty: Bei Amazon lese ich bein den OEM/SB Versionen leider nichts davon. Scheint also nur mit Retail möglich.
 
Gilt das auch für die Studentenaktion: Das wahre Office? Wäre ja genial wenn ich für 52 Euro jetzt Office 2007 und dann direkt 2010 bei Erscheinung bekomme.
 
@mtoss: www.office.com/techg. Dort steht zumindest was von "Studentenversionen" genaueres kann ich dir leider auch nicht sagen.
 
@mtoss: Wäre echt klasse, wenn man jetzt für 52 Euro die Ultimate holen könnte und dann kostenlos Office 2010 Professional erhält.
 
@Morku90: Da müsste man glatt mal bei MS anfragen - wer macht's? :D
 
@mtoss: Mich würde es auch interessieren! Also jetzt Ultimate für 52€ kaufen oder auf ein ähnliches Angebot für 2010 warten?
 
@ethernet: 2010 bekommt man als Student für 109€ - das wären mehr als der doppelte Preis. Ganz ehrlich? Ich würde 2007 nochmal kaufen - dürfte ja eine Stinknormale Ultimate sein. So hat man dann 2 Office-Suiten zum Preis von einer!
 
Was kostet denn das normale Upgrade für früher gekaufte Office 2007-Versionen (Home and Student)?
 
So, und jetzt due gute Nachricht (für alle die Studenten, die noch über das "Wahre Office" das Office 2007 kaufen wollen). Ich hatte bei Digial-River angefragt ;-) - hier die Antwort:

"Zur Information, mit der Bestellung von Office Ultimate 2007 im "das wahre Office" Online Shop, ist man fuer die Nutzung des Office 2010 Technologie Garantie Programms berechtigt, vorausgesetzt die Bestellung erfolgt zwischen 05.03.2010 und 30.09.2010."

ist doch toll, oder? :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles