MS zeigt Spiel für Windows Phone 7, Xbox 360 & PC

Entwicklung Microsoft hat auf der TechEd in Dubai das zukünftige Zusammenspiel zwischen Windows Phone 7, Xbox 360 und PC mit Windows 7 gezeigt. 90 Prozent des Codes des gezeigten Titels war auf allen drei Plattformen identisch. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na wahrscheinlich über Windows Live, Goldmitgliedschaft erwünscht, und mit den Handy zu spielen eine Flatrate über UMTS oder höher ein muss, ist das Ganze leben nur ein spiel , oder warum soll ich denn andauernd spielen?
Hier gehts wieder mal ums Geld (ins Geld)
 
@Wlimaxxx: was spricht dagegen?
 
@Wlimaxxx: Wenn Du eine Gesellschaft suchst, wo es nicht um geld geht, Nordkorea soll ein Paradies sein;-) Mal ehrlich, in der Marktwirtschaft treten die meisten firmen an, um Geld zu verdienen. Und ganz ehrlich, wennn das wirklich so ist, dass Handy/PC/XBOX360 spielemäßig zusammenarbeiten, ist das ein Fortschritt, den sich so manch einer die 35 Euro/Jahr für Gold XBL kostet lässt.
 
@Wlimaxxx: Nicht meckern, sondern davon ausgehen, dass es ein Angebot ist.
 
Sry das ist bei jeder Portierung so dass 70-90% des Codes identisch sind, so ein Gelaber aber auch.
 
Das ist etwas ganz neues was MS da ins Rollen gebracht hat. Spiele plattform übergreifend spielen und das für 35 €. genial! jetzt nur hoffen es kommen gute Spiele :)
 
@Edelasos: Oh wow, ganz was neues was noch nie vorher Möglich war!
Mein Gott, seit es OpenGL gibt, kann man quasi Spiele auf allen Plattformen (mit Ausnahme der XboX 360) gleichzeitig zum laufen bringen. Im Klartext heißt das: Auf der PS3, auf dem PC, auf dem iPhone und auf der Wii. Genial!
 
@r00f: sorry aber man merkt das du leider keine Ahnung hast. OpenGL ist wie der Name schon sagt nur eine Grafik Libary mehr nicht. Hier geht um das XNA Framework was weitaus mehr Schnittstellen bietet als nur die Grafik. Steuerung / Sound usw. Ein OpenGL Spiel auf eine andere Plattform zu portieren ist trotzdem ein Riesenaufwand im Gegensatz hierzu hast du hier eine Codebasis mit 3 Targets.
 
@r00f: jap wenn du ein Technick Freak bist aber ein 0815 Gamer kann das nicht! Desweiteren auch wenn es iwas ähnliches gegeben hat ich kenne nichts dergleichen von irgend einem Handyhersteller oder einem Konsolenhersteller welcher sowas anbietet :)
 
@Edelasos: lol....wieder ein WF Fachmann....was ganz neues.....genial....MS..ole ole....wenn du meinst das ist neu, warst du wohl die letzten drei Jahre nicht im Internet. Das Thema ist ein alter Hut....siehe aus dem Jahr 2007 diese Heise Artikel http://tinyurl.com/yjkj4hj .....und dann gibt es noch aus de Jahr 2008 einen Artikel, wo MS übrigens sagt, dass Plattformübergreifende Titel schlecht sind.....siehe....http://tinyurl.com/yk4nfaq
 
@RohLand: Gibt es eigentlich auch Apple-Hasser auf APPLE-News-Seiten? Wenn du MS so verabscheust, warum treibst du dich dann auf WINfuture rum...
 
@gfacek: das frag ich mich auch immer....
 
@RohLand: ok ich sag in dem Fall meiner Mutter welche auf dem PC die Sims spielt das sie das kurz mal machen soll ok? ist ja bestimmt sooo einfach :)
 
90%? Wieviele LOC hat so ein Spiel? Ein kleines wohl so 100k. Bleiben noch 10k Codezeilen, die man plattformspezifisch anpassen muss. Das ist nicht wenig... Bleibt die Frage, ob sich die Angabe nur auf selbst geschriebenen Code oder auch auf den externer Bibliotheken bezieht. Plattformübergreifende Engines sind ja nichts neues, wobei dort einfach für jede Plattform selbst nochmal Anpassungen vorgenommen werden müssen.
 
@zwutz: Hallo, ich arbeite selbst an Spielchen für Xbox360, welche auf dem PC entwickelt werden. Das XNA-System benötigt wirklich nur geringe Anpassungen um auf anderen Plattformen lauffähig zu sein. Meist geht es nur um die Eingabemethode, welche unterschiedlich ist, sowie die Skalierungen der Grafiken für den jeweiligen Bildschirm. Ist alles wirklich weniger Arbeit als man denkt. Ich finde die ganze Sache jedenfalls sehr schön, auch im Bezug zur leichten Portierbarkeit von unseren Sachen auf ein Windows Mobile Handy.
 
@zwutz: Wenn man dem Link folgt, dann sieht man dass es um das Demo-Projekt von MS geht, bei welchem 90% des Codes bei allen Plattformen gleich ist.
 
juhu endlich keine Pinkelpause mehr, da kann man gepflegt auf den Klo weiter spielen
 
@Nahasapee24: Endlich keine Tote mehr, die tagelang ihren PC Platz nicht mehr verlassen. Bald kann man 16h am Tag zocken.
 
dauerspielen ? oder wie soll das jetz ausschaun ?? mit dem Vorhaben von MS
 
@IchwarsNicht: Öhm ich geh jetzt mal nicht auf das plattformübergreifende ein(was trotzdem sehr schön ist), sondern auf die DADURCH AUCH entstehende Möglichkeit, meinen XBOX Spielstand beim Kollege weiterzuzocken wenn ich mal Lust habe...ohne meine Memory-Unit oder Festplatte mitnehmen zu müssen. Hat mit DAUERzocken nix zu tun.
 
@DionysoZ: Ja ok das seh ich noch ein aber wie es oben steh mit Windows Phone Spielen auf dem Weg zur arbeit dann pc bei der arbeit und ka xbox beim kumpel :D das hab ich gemeint mit dauerzocken xD

Oba ja du hast recht ist nervig immer bei Xbox alles ausbauen usw :D
 
Hab mir eigentlich vorgenommen weniger Kommentare zu posten, aber was man hier schon wieder an Müll lesen muss ist fast unerträglich. @WF-Team: Bin dafür, Leute die ständig 6 oder mehr Minuse bekommen mal zu kicken. Würde die Atmosphäre hier etwas freundlicher und sachlicher machen!!!!!! _____________
__________________________________
@Topic: Ich finde diese Idee super, bei dieser Vernetzung gehts ja nicht nur darum ein und das selbe Spiel aufm Handy, Xbox und PC zu haben. Man könnte auch Mini-Spiele zusätzlich zum Hauptspiel auf der Xbox oder dem PC am Windows Phone spielen und so extra Gamerscore holen. Leider wird das Ganze wieder nur daraus hinauslaufen, dass wir für das Zeugs zahlen (DLC).....aber wer weiß, vllt überrascht MS bzw. die Hersteller doch noch positiv.
 
@m.schmidler: Das mit den 6 oder mehr Minusen kann aber auch manchmal nach hinten losgehen^^ Bei den vielen Minuskiddies hier. Ne Minusstatistik für jeden User wäre Top.
 
Das heisst also es existieren theoretisch schon viele Applikationen für Windows Phone...alle .NET Apps können sehr einfach portiert werden...sehr schön...
 
@bluefisch200: Richtig, auch alte 6.1 / 6.5 Apps bedürfen nur etwas Anpassung und sollten dann lauffähig sein. Zumindest hat ein MS-Mitarbeiter das angedeutet. In einer Woche ist dann die MIX, da sollten dann alle Infos kommen ;)
 
@m.schmidler: Nur die .NET-Apps, so weit ich weiss, C++ Code soll ja nicht mehr für WinMo7 zu kompilieren sein. Kann auch sein, dass ich nicht mehr auf dem Laufenden bin, denn im Video sieht das doch stark nach C++ aus.
 
Also wenn das c++ ist verspeise ich einen Besen. Das zeigt wieder einmal die Fachliche Kompetenz hier im Forum. Normal schreibe ich nie aber das musste sein! Achja es ist übrigents c#.
 
MIt den 90% nehme ich denen sogar ab. Aber viel wichtiger ist doch der Unterschied des Bedienkonzepts bei einem 3,5 Zoll Touchscreen, einem 30 Zoll Fernseher mit Controller und einem PC mit Tastatur und Maus. Es gibt sicherlich Spiele wo das kein Problem darstellt, aber auch viele wo es zu starken Kompromissen wird. Naja, mal schauen. Vielleicht bewährt es sich ja tatsächlich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum