Crysis 2: Erste Infos zu den Systemanforderungen

PC-Spiele Carl Jones, der Produzent von Crysis 2 hat sich zu den Systemanforderungen des Shooters im Rahmen der India Game Developer Summit 2010 näher ausgelassen. Zudem teilte er mit, dass derzeit vier Titel bei Crytek in Arbeit sind. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Äh ja... super News... und so inhaltsreich... wahnsinn...
 
@MAPtheMOP: Für alle die die letzten 4 News nicht gelesen haben alles kurz zusammengefasst ;-)
 
@MAPtheMOP: Hab ich mir auch grad Gedacht...erste Infos? Das wären ungefähre Anforderungen. Dass es Spielbar ist....JUHUUUUU unglaublich! Ein Spiel is mit geringen Anforderungen spielbar! Das war auch Doom 3 auf meinem 933er Pentium mit 1GB Ram und ner GF2MX.(Grafikaussehen mal aussen vor)
 
@MAPtheMOP: "Crysis 2: Erste Infos zu den Systemanforderungen" Zweiter Absatz: "Es sind keine konkreten Systemanforderungen vorhanden" Hammer :D. Soll ich euch die Systemanforderungen von Crysis 3 verraten? Hier: man braucht einen Computer
 
@Pineparty: lawl.. wirklich?? :O xD
 
@Pineparty: Sicher? Laut google sind Desktop-PCs doch in 3 Jahren irrelevant ;)
 
naja "spielbar" ist ja nicht gerade ein eng begrenzter Begriff....
 
@Bogy: ich hab ganz klar bock das ding zu spielen, nur so nebenbei gesagt :)
 
@Bogy: Oh doch. Spielbar bedeutet nicht, man kann es rauchen, essen, trinken, drauf Sitzen. Spielbar bedeutet NUR es ist spielbar, Du kannst es spielen, jeder der spielen kann, kann es spielen. Spielbar bedeutet sogar noch, dass man es nicht unbedingt spielen können MUSS. Spielbar bedeutet, dass irgendwer, irgendwo, mit irgendwas auf diesem Planeten es spielen KÖNNTE. Also, ich weiß ja nicht, was ihr habt ^^.
 
Und wo sind nun eure "ersten Infos"? Mehr als die Information, dass es weniger Ressourcen belegt, als der Vorgänger, ist dem Artikel nicht zu entnehmen.
 
@Mister-X: Und auch dass ist wohl mehr Werbegewäsch als seriöse Information...
 
@Mister-X: aber hübsch aufgeblasen wie ich finde. Und mit einer lockenden Überschrift schön viele Klicks gesammelt, trotz Informationsgehalt = 0.
 
@BastiB: WF wird halt immer mehr zur BILD der Internet News.
 
Die News nimmt der davor nichts!
 
Find das auch ne Sinnfreie News!! Wir wollen Informationen die etwas aussagen und nicht: "Das Spiel läuft besser weil neuer und besser." Verwechselt bitte ne News Site nicht mit Twitter. ;)
 
@nojoe: Hatte vorhin schonmal kurzzeitig Angst, Winfuture würde von Chip.de geschluckt.
 
sehr tolle systemanforderungen,..... ist genauso als wenn ich buttercremetorte beschreiben soll wie toll sie ist und super schmecken soll und eigentlich die zutaten nennen soll......WF lernt bitte mal wozu systemanforderungen noch da sind..... Neuerungen sind keine anforderungen....
 
@awwp1987: Jetz hab ich Lust auf Kuchen - Danke...
 
Hier mal ein vernünftiger Kommentar: Es war die Rede davon, dass C2 mit geringeren Anforderungen spielbar UND besser als c1 aussehen soll. Für meine Begriffe heißt das, dass ich, der C1 mit vollen Details zocken kann, C2 auf alle Fälle in den gleichen Einstellungen spielbar sein sollte. Mal ganz davon abgesehen kann ich die ewige Diskussion um die Crysis-Performance eh nicht verstehen. Ich habe einen...sagen wir mal...Obere-Mittelklasse-PC und hatte nie Probleme mit Crysis. Wenn aber Hinz und Kunz versucht, das Spiel mit ihrem Medion-Schrott oder völlig veralteter Grafikkarte (>2 Jahre) zu zocken, dann habe ich kein Verständnis mehr für dieses Rumgeflenne. Wer Porsche fahren will, sollte sich diesen auch leisten können.
 
@tommy1977: Trotzdem stelle ich mir bei "Erste Infos zu den Systemanforderungen" mehr vor.
 
@Mister-X: selbst wenn. davon geht die welt nicht unter. und wie hier auf meinche news reagiert wird, ist einfach nicht nachvollziehbar. als waere es super schlimm, oder total daneben. tommy hat recht. Man kann der News entnehmen das wer Crysis mit seinem System zocken konnte, auch bei Crysis2 keine Probleme haben sollte. Wer mehr Infos erwartet hat, wurde endtäuscht.ok. Trotzdem kein Grund zu übertreiben.
 
@refilix: Crysis 2 ist auch noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase, daher soll diese Aussage des Crysis-Produzenten vermutlich nur einmal einen groben Anhaltspunkt liefern!
 
@s-e-b: jo ist doch ok. Selbst wenn er lügen sollte und alles wird ganz anders. Erstmal hat er die aussage gemacht. und fertig...
 
@refilix: Genau. Wenn ein Entwicklerstudio in der frühen Entwicklungsphase behauptet, ihr Spiel könne auf einem 5 Jahre alten System gespielt werden und am Ende braucht man eine High-End-Kist ist das auch in Ordnung, oder? Hauptsache es wurde was gesagt.
 
@tommy1977:

Du musst aber auch die damalige Hardware in deine Sichtweise mit aufnehmen. Damals waren eben die aktuellen Karten die 8er Generation von Nvidia und die 3xxx Serie von AMD. Und da wars nun mal eben so, dass nicht mit vollen Details auf nativer Auflösung eines 20"/22"ers gezockt werden konnte.
Erst als die neue Generation bzw. die Dual Karten rausgekommen sind.
 
@epol: Waren damals 22" aktuell? Ich glaube nicht! Ich spiele heut noch mit dem System von damals und habe mir lediglich eine zweite 8800GT dazugepackt (SLI)...alles wunderbar und flüssig. Ach ja...hab noch nen LG 19"er.
 
@tommy1977:

Ja doch schon. Zu Crysis Zeiten kamen gerade die ersten bezahlbaren 24"er raus. Die Allerwelts 22"er kamen schon viele Monate vor Crysis, wie Samsung 226BW, HP w2207 etc.
 
Warum meckert ihr immer ??? Man Winfuture schreiben nur das hin was dort bei der Quelle als englischen Text steht, hört mal auf rum zu heulen. Die News sind super ok Winfuture wird schon noch ausfürhlich was darüber schreiben, diese kleine Sache reicht zum Start für das Game.
 
@domi344: Sind halt alle Aggro drauf...
 
@domi344: dann sollte wenigstens der titel mit den news zu tun haben...
 
@iammaac: ok der Atikelverfasser hat übertrieben. Scheiterhaufen, verbennt ihn, steinigt ihn, zerteilt ihn...^^
 
@domi344: Wenn ich in meinem RSS Reader lese:"Crysis 2: Erste Infos zu den Systemanforderungen" dann freu ich mich auf auf ein paar konkrete Aussagen. Das es besser, schöner, schneller läuft weiss ich auch so. Ist schliesslich Crytek!! Klar, kann sich jeder selber ausmachen ob er Winfuture dann besucht. Für mich steht fest, um so mehr ich auf Feeds von Winfuture klicke und einfach nix informartives dabei lese, dann werde ich automatisch Winfuture immer weniger beachten. Is doch normal. zumal Winfuture ja auch nen Windos Magazin ist und kein Spiele Magazin. Also könnten se mal bei so einer News hier noch etwas die Füsse still halten und auf Aussagekräftigere Infos warten. Bei nem Spiele Magazin kann ich das voll verstehen.
 
@nojoe: Genauso sieht's aus. Köpfen und zweiteilen brauch man da zwar keinen, aber ne Kritik ablassen dafür darf man schon, und ich seh hier halt niemanden der dem Autor ans Bein gepinkelt hätte (@reflix).
 
Hoffentlich kann ich das auf meinem Inteli7-960 8gb ram und meiner 5970 auf 1900x1080 und allem auf max ruckelfrei Spielen.Danke
 
@Smoke-2-Joints: Warum willst du das mit 20pixel schwarzen Rand spielen?
 
@njinok: 1920 natürlich.danke
 
@Smoke-2-Joints: Ich hoffe auch, dass ich auf über 200fps komme....
 
@Smoke-2-Joints: Das reicht leider nicht. 16GB RAM sind das Minimum. ^^
 
Ok, und grob gesagt: welche CPU, Ram, Graka, OS und sonstige nebensächlichen SYSTEMANFORDERUNGEN werde ich nun benötigen? Ich vermute die Glaskugel ist grad einfach in der Reinigung...
 
@Artaios: siehe [10]. Damit bist du jedenfalls auf der sicheren Seite ,-)
 
Crysis 2: Erste Infos zu den Systemanforderungen <-- aehm WO sind die nun laut der Überschrifft?
 
Erste Infos zu den Soundeffekten: es wird sowohl Musik als auch Geräusche zu hören sein
 
Wäre das hier ne Crysis-Seite, fänd ich so ne Info ja in Ordnung, aber mal ganz ehrlich: Man hätte sich so eine News wirklich sparen und stattdessen lieber mal über andere Spiele berichten können. Denn meiner Ansicht nach, muss man nicht über jeden Mist berichten, der etwas mit Crysis 2 zu tun hat. Ich meine, da würden mir jetzt glatt 5 andere Spielenews einfallen, die wohl um einiges relevanter wären, als in einer kompletten News auf so eine Aussage hinzuweisen.
 
Also der Titel der News ist ja sehr passend! "Im Vergleich zum ersten Teil soll Crysis 2 mit geringeren Systemanforderungen spielbar sein" Das sind die Infos zu den Systemanforderungen?
 
@Jack21: Auch fehlt der Faktor Zeit, heutige Karten sind um einiges schneller, ich würde fast behaupten die meinen mit geringeren Systemanforderungen ein aktuelles mittelklasse System "zeitgemäß" eine nv 8800er oder ähnliches wird da wohl nicht mehr richtig durchziehen.
 
Da bin ich ja beruhigt. Es wird besser aussehen als der Vorgänger! Toll. Passiert ja selten.
 
Mit zwei Jahre alter Hardware konne man Crysis 1 in der DirectX 9 Version ohne AA flüssig spielen. Wenn sie das noch weiter verbessert haben dann alle Achtung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles