Battlefield: Bad Company 2 - Launch-Trailer ist da

PC-Spiele Pünktlich zum Verkaufsstart von "Battlefield: Bad Company 2" hat der Publisher Electronic Arts am gestrigen 4. März den Launch-Trailer veröffentlicht. Er enthält einige Spielszenen, untermalt mit klassischer Musik. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also der erste teil (PS3) war genial zu spielen aber dieser teil (pc) ist einfach schlecht gemacht... online gehts ja noch aber single player ist wirklich mies...
 
@fenz_18: was ist denn am singleplayer mies? Ich finde es sieht fantastisch aus und die Charakter sind schön ausgearbeitet. Außerdem betrachte ich den Singleplayer Modus als nette Beigabe. Wer holt sich bitte einen BF Teil für den Singleplayer Modus?!
 
@BrUiSeR: steuerung und die art der bewegung usw.. das finde ich einfach nicht gelungen darum gefällt mir das spiel nicht wirklic... werde es wohl auf der PS3 spielen da es dort besser zu handhaben ist..
 
Wie "kurz" ist denn der SP Mode?
 
@DON666: keine 6 std.
 
@fenz_18: Ein Shooter auf ner Konsole... Uahhh. Wie krank. Ohne Maus und Tastatur geht da doch mal gar nix.
 
@fenz_18: Hast du ein anderes Spiel gespielt als ich? Der SP ist kurz und knackig und witzig! Guter Einstieg um die Spielmechanik an Anfänger weiter zu bringen, gute Dreingabe!
Die MP Spielmodi sind einfach mal genial, was ist denn deiner Meinung nach mieß... Ode rhast du keinen Pc worauf es läuft oder ne Version ausn Netz wo du kein MP hast und jet gefrustet bist?
 
@fenz_18: hab ich schon 2 mal durchgezockt also grafik ist gut und die waffensounds auch und ne story brauch ich nicht hauptsache macht laune
 
@fenz_18: Ich hatte auch bedenken mit BC2, aber nach der Beta und dem gestrigen Release bin ich überzeugt das es mehr ist als ein CoD abklatsch. Sehr gelungen, auch wenn der ein oder andere bug noch etwas nervt *daumenhoch
PS: BC2 ist ein MP-Shooter, der Singleplayer ist nur ein nebensächliches "Feature"
 
@fenz_18: Singleplayer ist kurz, aber das Hauptaugenmerk bei diesem Spiel ist nunmal der Multiplayer wie bei allen Battlefield Teilen für den PC. Ich finde auch das Spiel ist sehr Klasse gemacht, alles kann man kaputt machen und die Häsuer stürzen so schön ineinander zusammen. Klasse Grafik, klasse Sound, klasse Umsetzung der Physik, einfach rin richtig gutes Spiel und ein Wunder....ja es kommt von EA :)
 
Grafisch Top (Physik ==> Zerstörungswahn), aber spielerisch (im Vergleich mit dem grössten Konkurenten Cod) eher ein Flop.
 
@Fil26: bitte erläutern, danke
 
@zedIam: das sagt er bestimmt nur weil es mama ihm nicht kaufen will^^ ein schlechter witz am morgen, vertreibt kummer und sorgen oO
 
@ExusAnimus: Ich mein gestern war der erste Tag an dem ich die Vollversion endlich spielen konnte und nach 4-5 Stunden habe ich gerade mal 2 Spielmodis und 2 von 10 Maps antesten können. Ich frage mich wie jemand jetzt schon ein Fazit abgeben kann^^ Selbst den Singleplayer habe ich erst das erste Kapitel spielen können. Mit so negativen Äußerungen sollte man sich aktuell schon noch etwas zurückhalten.
 
@zedIam: das spiel bekommt überall gute wertungen und ich habs gestern auch noch gut 5 stunden spielen können und finde es sehr gelungen. einzig fiel mir negativ auf dass es bei mir im singleplayer ab und zu leicht ruckelt, obwohl ich immer über 80fps hab. so als ob mein system mit irgendwas ausgelastet wär für ne zeit. nach nem map wechsel läuft es wieder super :)
 
@Fil26: Bitte genaure Begründung. Battlefield ist das Non-Plus Ultra, da sie dedicated Server zu verfügung stellen. ;)
 
@Culoudo: Ja es war mir klar das die Battlefield Veteranen, hier auf mich einbashen würden. Ich ging nur von der Demo, da ich mir sicher bin das im Finalen Spiel sich am Gameplay(damit meinte ich das "spielerisch") nichts grosses verändert hat. Was mich halt in der Demo gestört hat, das die Leute einiges an Schüssen einstecken können. Ich bevorzuge eher den realismus und das der Gegner nach ein paar Schüssen zu Fall gebracht wird. Dann kann man nicht abliegen, das ist für mich als ein Nahkämpfer ein Fiasko, in Call of Duty MW2 ist das abliegen manchmal ne Lebensversicherung wenn man von einem Gegner überascht wird. Fahrzeuge sind für mich tabu, aber ich finde sie nicht schlecht. Nur die Artelerie nervt mich total bei dem Spiel. Was ich aber eben dran mag ist eben diese Zerstörung der Umgebung, Man kann einfach seinen eigenen Weg durch die Häuser "bauen".

Wie gesagt ich hab mich auf die Demo bezogen und spiele gerne den Soldaten an der Front und genau das passt mir nicht so bei Battlefield BC2.

So hoffentlich war ich ausführlich genug.
 
@Fil26: Absolut kein problem, Bad Company 2 ist ja auch mein erstes Battlefield game, und Modern Warfare 2 habe ich schon den Rücken zugekehrt. Apropo Beta: Ja, die beta ist zum testen da, das heißt, dass nicht wirklich alles so sein wird wie es InGame der Beta war.
 
@Fil26: Klar, sowas ist sicher Geschmackssache, aber genau das mit dem sofort umfallen fand ich bei CoD doof... sehen, schiessen, sterben. Bei Battlefield war es halt schon immer etwas mühsamer den Gegner down zu bekommen. Ob das jetzt realistischer ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, aber ich finds besser wenn sich eine "Schlacht" nicht mit dem ersten Schuss entscheidet, sondern durch Taktik und ein wenig Aiming. Aber rechtfertigt dieses Argument die Aussage: "spielerisch ein Flop"? Ich glaube nicht Tim :)
 
@zedIam: "Aber rechtfertigt dieses Argument die Aussage: "spielerisch ein Flop"? Ich glaube nicht Tim :)"

Also eigentlich schon da ich mich eben als Nahkämpfer vernachlässigt fühle. ;D
 
@Fil26: Dafür gibt es den Hardcore Modus, da fallen die Gegner dann auch wesentlich schneller um. Gibt auch viele Hardcore Server, also alles da :).
 
@Fil26: Man kann Battlefield nicht mit CoD vergleichen! Battlefield war eigentlich schon immer rein auf MP aufgebaut und vom Gameplay besser...
CoD ist auch gut aber alles was nach dem 4rer kam is fürn arsch! Ich bin froh das ich mir nie MW2 gekauft habe... aber dafür BF-BC2 ;)
 
Habe es seit Dienstag und muss sagen einfach Top das Game gibt kein besseres Kriegsspiel zuzeit. Da kommt einem Call of Duty wie ein CounterStrike mit Kriegs Elementen vor.
 
@ICHCHEFDUNIX: Und wie kommt einem dann Counterstrike vor? Hat das keine Kriegs-Elemente? Wobei wenn ich genau überlege es mir tatsächlich so vorkommt als würde ich teilweise nur mit Platzpatronen schießen....
 
@Impact™: Counter Strike geht mehr in die richtung. Polizei und Verbrecher :).
 
@ICHCHEFDUNIX: Jo und keiner, aber wirklich keiner hält sich an Taktantielle Anforderung des Spiels. Und ich meine alle Knallgagen, die das Spiel jemals in den Händen hielten!
 
Also ein wenig makaber finde ich es schon ein solches Kriegs-Schlacht-Gemetzel mit einem fröhlichen Walzer zu untermalen. Man könnte ja wenigstens so tun als würde man Krieg schlimm finden.
 
@master_jazz: ich finds gelungen :D der valentins-trailer war auch ne bombe :D
 
@ExusAnimus: "Shadows on my Skin...~" *trälla* :D
 
@master_jazz: Wer KriegsSPIELE spielen möchte, muss nicht so tun, als würde dadurch ein ECHTER Krieg vollzogen. Lerne bitte Realität und Fiktion zu unterscheiden.
 
@Kobold-HH: Genau, Krieg macht unglaublich Spaß wenn man es richtig macht. Ist ja nicht unsere Schuld daß einige Idioten sowas draußen spielen und unseren guten Ruf versauen. ;)
 
@Johnny Cache: Nicht Krieg macht Spaß - Ausser den Rüstungskonzernen. Aber KriegsSPIELE machen Spaß, weil dort niemand zu schaden kommt und man sich dennoch voll austoben kann.
 
@master_jazz: also ich find Walzer und Krieg sind gleich schlimm ;-)
 
@master_jazz: kann mich master_jazz nur anschließen. die musik verherrlicht den krieg, auch wenns nur ein virtueller ist!
 
@515277: Am besten wir legen uns alle ins Bett, machen die Augen zu und versuchen das erlebte zu verdrängen^^ Ich finde auch Schach gehört zensiert, denn immer wenn ich einen guten Zug mache, stelle ich mir vor wie blutrünstig und brutal die Figuren fallen. *ironie aus*
 
das spiel macht sehr viel spass. meine empfehlung!
 
der erste teil war für mich der hammer, etwa das einzige game, welches ich komplett durchgespielt habe. der zweite teil erwartete mich hoffentlich heute in der post...yeah! ;D
 
Eine Frage, bevor ich mein geld in Spyware und Rootkits inverstiere: Wie ist das Spiel gegen ehrliche Nutzer geschützt??? Gibt es DRM und Onlinezwang?
 
@Kobold-HH: Am Ende der Installation lässt sich auswählen wie die Autorisierung durchgeführt wird... mit Disc beim Start oder Online. Ich habe Online gewählt und mir ist bisher nichts negatives aufgefallen.
 
@zedIam: Heißt das ich kann ohne DVD im Laufwerk zocken? Das wär ja mal echt Klasse. Lässt sich diese Einstellung auch ändern?
 
@Impact™: Ja funktioniert ohne DVD mit Online Autorisierung beim Start. Ob das nachträglich ohne Neuinstallation zu ändern ist, weiß ich atm nicht.
 
@Impact™: Man kaufe es sich bei Steam, dann hat man noch nicht mal ne DVD, die man einlegen müsste und kann sichs jederzeit wieder runterladen.
 
@Thunderbyte: Ich will aber keine 5 Stunden warten weil ich es herunterladen muss, deswegen ist mir in dem Fall eine DVD ganz recht. Gut man könnte auch alternativ die GCFs dann speichern (geht das überhaupt noch so ohne weiteres?)
 
@Kobold-HH: Das klingt schonmal nicht schlecht. Ich warte dann man bis der erste Patch raus ist und werde dann vielelicht auch mal wieder in den (virtuellen) Krieg ziehen. :-)
 
Grad eben bekommen :). Allein die Frostbite-Engine macht die Kämpfe um einiges taktischer und wesentlich spannender, da ein Haus in dem man sich eben noch versteckt hat im nächsten Moment schon weggebombt sein könnte. Fand das schon bei BF43 echt klasse. Schade dass ich heute noch so lange in der Arbeit hocken muss :(.
 
Schonwieder heruntergerechneter Bullshit.... Leute verlinkt doch einfach mal auf die Quelle anstatt das verpixelt herunterzurechnen
http://www.youtube.com/watch?v=Waeja9OdMso&feature=player_embedded
 
@Stefan_der_held: Ne Quelle ? bei winfuture ? ......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles